AEG Partner Integration

Süßes zum Festtagsessen: Echte Kuchen und Dessert-Klassiker

Lieblingsrezept für Apfel- und Käsekuchen

Bald fällt der Startschuss für leckere Feiertags-Menüs, Kirchgang und Familien-Zusammenkunft. Damit es Sie nicht kalt erwischt, gibt es hier Rezepte für die besten Nachtisch- und Kuchenklassiker. Falls Sie ihre Lieben zu den Feiertagen dieses Jahr noch ein bisschen mehr überraschen wollen, dann passen Sie jetzt besonders auf. Der Plan ist, nach dem Festtagsschmaus oder am Nachmittag bei Kaffee und Kuchen noch mal für glänzende Augen und Freude zu sorgen.

Unsere Dessertklassiker

Desserts sind bei Groß und Klein gleichermaßen beliebt. Der Grund: Sie gehören ohne Zweifel, besonders nach einem deftigen Festtagsbraten einfach dazu. Und sie sind vor allem ausgesprochen lecker! Raffinierte Desserts sind als Krönung eines edlen Menüs kaum wegzudenken. Zu den Dauerbrennern gehören eine feine Crème brulée, ein schokoladiges Mousse, das auf der Zunge zergeht und oft mit unerwarteten Geschmacksnoten überrascht. Und nicht zu vergessen der Klassiker unter den Nachtischen das italienische Tiramisu.

>> Hier gehts zu den Dessert-Rezepten

Unsere Kuchenklassiker

Am Nachmittag bei Kaffee und Kuchen kommen bei Familie und Freunden die Kuchen-Klassiker immer noch am besten an. Hier kommen 3 Lieblingsrezepte. 500 verschiedene Varianten und mehr sollen weltweit existieren, der Apfelkuchen ist ein internationaler Superstar. Leicht muss er sein, golden und saftig: Der perfekte Käsekuchen. Und der dritte Star ist der unvergleichliche und leckere Schokokuchen. Mit einem Klecks Sahne, genau das richtige für den Feiertag!

>> Hier gehts zu den Kuchen-Rezepten