Frühstück kann so herrlich sein! Der Duft von frisch gebrühtem Kaffee und warmen Brötchen, dazu ein Frühstücksei, süße Marmelade und ein fruchtiger Smoothie – ein reichlich gedeckter Tisch macht am Morgen richtig gute Laune. Gerade am Wochenende ist Zeit, das Frühstück mit der Familie oder dem Partner zu genießen, aber auch unter der Woche kann man sich und seine Lieben mit selbstgemachten Leckereien verwöhnen. Wir liefern euch die schönsten Rezepte für euer Frühstück: von der Marmelade aus Ananas bis zum Wachmacher-Drink.

Das Frühstück ist zu Recht die wichtigste Mahlzeit des Tages – denn am Morgen füllt man die Energiereserven für den anstehenden Tag auf. Aber lasst deshalb das Frühstück nicht zu einem lästigen Pflichtprogramm verkommen. Schließlich ist ein Frühstück mit frischem Brot, selbstgemachten Brotaufstrichen, buntem Obst, leckerem Kaffee und frischem Saft einfach zu schön, um sich keine Mühe dafür zu geben. Stöbert durch unsere Inspirationen für selbstgemachte Köstlichkeiten zum Frühstück und macht die erste Mahlzeit des Tages für euch, euren Partner oder die Familie zu etwas Besonderem!

Frühstück – frisches Brot, krosse Brötchen & Co.

Sie sind die Grundlage für jedes Frühstück: Eine Auswahl an frischen Brötchen, reichhaltigem Brot und feinen Croissants. Hervorragend vom Lieblingsbäcker – aber mindestens genauso gut schmecken Brot und Brötchen selbstgemacht. Das ist zwar ein etwas größerer Aufwand, aber dann bestimmt ihr, was im Brot steckt und könnt eure liebsten Kombinationen und die der Familie selbst backen.

Mögt ihr euer Brot besonders kernig mit Walnüssen, Sonnenblumenkernen, Sesam und Kürbiskernen? Mit Dinkelmehl oder Buchweizen gebacken oder gar mit Amaranth? Mit Parmesan, Chili, getrockneten Tomaten und Oregano oder bevorzugt ihr lieber saftige Rezepte mit Apfel, Rosinen oder Möhren? Wählt einfach euer liebstes Rezept aus, mit Sauerteig, Hefeteig & Co. lassen sich viele Zutaten kombinieren. Und dabei muss es nicht bleiben, für einen bunten Frühstückstisch könnt ihr auch folgende Leckereien backen:

 

Selbstgebackenes zum Frühstück

 

Knäckebrot

 

Toastbrot

 

Milchbrötchen / Schokobrötchen

 

Hefezopf

 

Laugenstangen / Laugenbrötchen

 

Früchtebrot

 

Croissants

Wenn es am Morgen etwas schneller gehen soll: Bereitet für frische Brötchen die Teiglinge schon fertig vor und friert sie ein. Im Ofen fertig zum Frühstück gebacken, schmecken sie fast wie frisch vom Bäcker. Noch schneller geht’s natürlich, wenn ihr Brot und Brötchen vom Vortag aufbackt. Lagert dazu Brot und Brötchen in einer Plastiktüte, dann bleiben sie weich. Brotscheiben können ein wenig angefeuchtet im Toaster aufgebacken werden. Brötchen gelingen auf der Auflage des Toasters oder aber im Ofen bei mittlerer Hitze.

 

Brotring mit Dip
Von: Anna Walz, Länge: 1:23 Minuten

Das Rezept zum Video:

Frühstück – süße Rezepte für Marmelade, Joghurt & Co

Ein reichhaltig gedeckter Tisch macht so richtig Lust aufs Frühstück und auf ausgiebiges Schmausen und Ausprobieren. Die liebsten Brotaufstriche eurer Familie könnt ihr allesamt selbst machen: helle und dunkle Schoko-Nuss-Creme, mit Marzipan aromatisierter Honig, Marmelade aus eigenen Erdbeeren, Pflaumen oder Blaubeeren oder internationale Varianten wie Lemon Curd oder Dulce de leche. Auch aus weniger typischen Obstsorten lässt sich Marmelade herstellen.

Habt ihr zum Beispiel schon mal Kumquat-Marmelade probiert? Selbst mit Kaffee lässt sich Marmelade aromatisieren. Und Orangen-Karotten-Konfitüre schmeckt ebenfalls ungewöhnlich, aber lecker. Apropos Obst: Wenn euch ein gesundes Frühstück wichtig ist, serviert eurer Familie frisches Obst schon am Morgen. Schließlich wird von Ernährungswissenschaftlern empfohlen, 5 Portionen Obst oder Gemüse am Tag zu essen – warum damit nicht schon zum Frühstück anfangen? Mischt das Lieblingsobst einfach mit Quark oder Joghurt, ergänzt es mit Haferflocken, Kokoschips, Rosinen, Nüssen, Leinsamen oder zur Deko auch mit essbaren Blüten. Die Rezepte mit frischen Früchten sind nicht nur lecker, sondern auch gesund.

 

Müsli selber machen
Von: Fabio Haebel, Länge: 5:05 Minuten

Frühstück herzhaft – von der Wurstplatte bis zum Bauernfrühstück

Marmelade hin oder her – für viele muss das Frühstück einfach herzhaft sein. Der Klassiker ist natürlich Frühstücksei, hart oder weich gekocht fehlt es auf keinem reichlich gedeckten Frühstückstisch. Aber auch gebratener Speck, Strammer Max oder Matjesbrötchen – die Auswahl an Ideen mit Wurst, Käse, Gemüse & Co. fürs Frühstück ist einfach riesig. Ein echter (Papp-) Sattmacher ist das Bauernfrühstück: Rührei mit Bratkartoffeln, Schinken und Zwiebeln.

In Bayern mag man Weißwürste mit Brezen zum Frühstück, in anderen Teilen Deutschlands wird zum Frühstück Mettbrötchen mit Zwiebeln verspeist. Die Briten steigern dies mit dem Full English Breakfast mit Baked Beans, Bratwurst, gegrilltem Gemüse und Spiegelei. Noch mehr internationale Rezepte fürs Frühstück findet ihr hier. Auch herzhafte Brotaufstriche könnt ihr nach Lust und Laune selbst machen, vom Kräuterfrischkäse bis zur Zucchinicreme, von der Sardellenbutter bis zur vegetarischen Leberwurst. Besonders hübsch für das herzhafte Frühstück mit der Familie sind auch Eier im Toastbrot oder Rührei aus dem Backofen – Ideen dazu findet ihr in unserer Rezeptstrecke.

Frühstück – Kaffee, Orangensaft, Tee oder Smoothie

Welches Getränk gehört für euch zum Frühstück dazu – Kaffee oder Tee? Oder beides? Während Tee-Freunde die Vielfalt der getrockneten Kräuter, Früchte & Co. schätzen, haben Fans von Kaffee vor allem viele Möglichkeiten, ihr Lieblingsgetränk zuzubereiten – von der French Press, über die Kaffeemaschine bis zum Kaffeevollautomaten. Damit ihr euch und eure Gäste zum Frühstück auch mal mit ungewöhnlichen Genüssen verwöhnen könnt, stellen wir euch in unserem Artikel über Tee-Trends von Chai Latte bis Matcha Tee leckere Alternativen zu Kräutertee & Co. vor.

Wer beim Kaffee experimentieren möchte, der findet im Artikel über den perfekten Kaffee Anregungen zum Kochen des beliebten Muntermachers. Übrigens: Kaffee entwässert entgegen der landläufigen Meinung nicht. Problematisch ist lediglich das Koffein, wenn man zuviel davon trinkt. Aber wer gesund ist und die eine oder andere Tasse Kaffee schon zum Frühstück trinkt, schadet sich selbst damit nicht.

 

Vier Smoothievariationen
Von: amerikanisch-kochen.de, Länge: 5:32 Minuten

Das Rezept zum Video:

Neben den Heißgetränken Kaffee, Tee und auch Kakao gehört zu jedem guten Frühstück ein Saft – und zwar am besten frisch gepresster Orangensaft. Wenn ihr euch eine eigene Saftpresse kaufen möchtet, investiert in ein Gerät mit optional einlegbarem Sieb. Das erspart viel Arbeit und Zeit am Morgen, wenn ihr oder eure Familie kein Fruchtfleisch im Saft mögen. Mit einem Entsafter könnt ihr euch noch mehr Säfte selbst machen – vom Apfelsaft bis zum exotischen Melonen-Mango-Saft.

Noch reichhaltiger sind Shakes und Smoothies. Die farbenfrohen Drinks aus pürierten Früchten und Säften liefern direkt viele Vitamine zum Start in den Tag. Viele Rezepte verwenden außerdem sattmachende Komponenten wie Joghurt, Buttermilch, Haferflocken oder Mandelmilch. Experimentiert ruhig und kombiniert munter eure liebsten Früchte – und natürlich auch Gemüse. Wenn ihr in der größeren Runde frühstückt, bereitet doch gleich mehrere Karaffen mit den farbenfrohen Shakes, Säften & Smoothies zu, ihr werdet sehen, wie schnell die leckeren Saftmischungen weg sind!

Wenn ihr nun Lust auf selbstgemachte Leckereien zum Frühstück habt, dann schaut auf die nächste Seite. Dort haben wir Rezepte zusammengestellt, mit denen ihr euch und eure Lieben zum Frühstück verwöhnen könnt. Von selbstgemachten Croissants über die Marmelade aus euren Lieblingsfrüchten bis zum Wachmacher-Smoothie – es sind bestimmt Rezepte für euer nächstes Frühstück dabei!

Rezepte fürs Frühstück – von Brötchen bis Marmelade

Bauernfrühstück

Zum Rezept

Eier im Toastbrot mit Rosmarin - Butter

Zum Rezept

Bacon and Egg Muffins

Zum Rezept

Wachgeküsst

Zum Rezept

Frühstücks - Muffins

Zum Rezept

Frühstücks - Schokobrötchen

Zum Rezept

Laugenstangen, selbst gemacht

Zum Rezept

A Touch of Coconut - Obstsalat

Zum Rezept

Croissants und Pains au chocolat

Zum Rezept

Goldener Toast

Zum Rezept

Good morning drink

Zum Rezept

Grüner Kiwi-Bananen Smoothie mit Radieschengrün

Zum Rezept

Quinoa - Frühstück

Zum Rezept

Pancakes

Zum Rezept

Frühstücks - Brötchen für Morgenmuffel

Zum Rezept

Feines Müsli - selbstgemacht

Zum Rezept

Ananas - Rosmarin - Vanille - Marmelade

Zum Rezept

Rührei aus dem Backofen

Zum Rezept

Apfelpfannkuchen

Zum Rezept

Crunchy - Müsli

Zum Rezept

Rührei mit Räucherlachs

Zum Rezept

Erdbeer - Kiwi - Marmelade

Zum Rezept

Schinken - Gouda - Hörnchen

Zum Rezept

Schnelles Knusperbrot

Zum Rezept

Arme Ritter

Zum Rezept

Körnerbrötchen nach Paniniart

Zum Rezept

Cinnamon Rolls with Cream Cheese Frosting

Zum Rezept

Frischkäse - Aufstrich mit getrockneten Tomaten und Basilikum

Zum Rezept

Scones mit Aprikosen und Frischkäse

Zum Rezept

Vanilleaufstrich

Zum Rezept
Bauernfrühstück
Bauernfrühstück
Eier im Toastbrot mit Rosmarin - Butter
Eier im Toastbrot mit Rosmarin -…
Bacon and Egg Muffins
Bacon and Egg Muffins
Wachgeküsst
Wachgeküsst
Frühstücks - Muffins
Frühstücks - Muffins
Frühstücks - Schokobrötchen
Frühstücks - Schokobrötchen
Laugenstangen, selbst gemacht
Laugenstangen, selbst gemacht
A Touch of Coconut - Obstsalat
A Touch of Coconut - Obstsalat
Croissants und Pains au chocolat
Croissants und Pains au chocolat
Goldener Toast
Goldener Toast
Good morning drink
Good morning drink
Grüner Kiwi-Bananen Smoothie mit Radieschengrün
Grüner Kiwi-Bananen Smoothie mit…
Quinoa - Frühstück
Quinoa - Frühstück
Pancakes
Pancakes
Frühstücks - Brötchen für Morgenmuffel
Frühstücks - Brötchen für Morgen…
Feines Müsli - selbstgemacht
Feines Müsli - selbstgemacht
Ananas - Rosmarin - Vanille - Marmelade
Ananas - Rosmarin - Vanille - Ma…
Rührei aus dem Backofen
Rührei aus dem Backofen
Apfelpfannkuchen
Apfelpfannkuchen
Crunchy - Müsli
Crunchy - Müsli
Rührei mit Räucherlachs
Rührei mit Räucherlachs
Erdbeer - Kiwi - Marmelade
Erdbeer - Kiwi - Marmelade
Schinken - Gouda - Hörnchen
Schinken - Gouda - Hörnchen
Schnelles Knusperbrot
Schnelles Knusperbrot
Arme Ritter
Arme Ritter
Körnerbrötchen nach Paniniart
Körnerbrötchen nach Paniniart
Cinnamon Rolls with Cream Cheese Frosting
Cinnamon Rolls with Cream Cheese…
Frischkäse - Aufstrich mit getrockneten Tomaten und Basilikum
Frischkäse - Aufstrich mit getro…
Scones mit Aprikosen und Frischkäse
Scones mit Aprikosen und Frischk…
Vanilleaufstrich
Vanilleaufstrich

Wenn Sie genügend Zeit haben, können Sie auch frische Pancakes zubereiten – und diese mit Puderzucker, Kirschsauce oder auch Konfitüre genießen. Ebenso lecker und bei Kindern beliebt: Arme Ritter. Fürs Frühstück draußen eignen sich außerdem Kleinigkeiten, die man leicht mitnehmen kann. Wie wäre es mit saftigen Apfel-Nuss-Muffins oder Möhrenmuffins? Auch herzhaft gefüllte Schinken-Käse-Croissants lassen sich mitnehmen, sie schmecken zwar frisch aus dem Ofen besonders lecker, aber sind auch kalt noch ein Genuss. Auch Müsli lässt sich selbstgemacht in kleinen Gläschen mitnehmen und im Garten oder auf der Terrasse genießen.

Spätzle, Knödel und so ziemlich alle Gerichte mit Kartoffeln machen mich froh – Bratkartoffeln machen mich glücklich!

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.