Geschnetzeltes – Zürcher Geschnetzeltes und Co.

Geschnetzeltes ist schnell zubereitet und gelingt ganz leicht, wenn man sich an ein paar Tipps hält. Ob klassisches Zürcher Geschnetzeltes mit Rösti, Schweinegeschnetzeltes oder Geschnetzeltes aus Hähnchen – mit unseren Ratschlägen gelingt der Rezeptklassiker! Außerdem haben wir leckere neue Rezepte für Geschnetzeltes mit besonderen Zutaten wie Guiness, Estragon oder Ananas für euch.

Geschnetzeltes aus zartem Kalbsfleisch, mit Champignons und Zwiebeln in der sämigen Rahmsoße und dazu krosse Rösti – Zürcher Geschnetzeltes schmeckt einfach herrlich! Das traditionelle Schweizer Nationalgericht lässt auch hier in Deutschland die Herzen vieler Genießer höher schlagen. Hier erfahrt ihr Schritt-für-Schritt, wie euch der Rezeptklassiker gelingt.

Fleisch für Geschnetzeltes – Kalb, Hähnchen, Pute oder Schwein?

Zunächst muss man sich für eine Fleischsorte entscheiden, wenn man Geschnetzeltes zubereiten möchte. Zürcher Geschnetzeltes wird traditionell mit geschnetzeltem Kalbfleisch zubereitet, besonders zart wird es, wenn man nur die Filetspitzen verwendet, aber auch das ganze Filet, Kalbsrücken oder Kalbsnuss eignen sich für Geschnetzeltes. Zürcher Geschnetzeltes wird auch gerne mit Kalbsnieren zubereitet – manche Rezepte für Geschnetzeltes enthalten auch einen Teil Filet und einen Teil Nieren. Geschnetzeltes wird auch häufig mit Rind, Schwein, Pute, Hähnchen oder Lamm zubereitet. Denn prinzipiell kann man für Geschnetzeltes jedes Fleischteilstück verwenden, das sich für scharfes Anbraten eignet, Filet ist also bei allen Fleischsorten eine gute Wahl. Hals oder Schulter dagegen eignen sich nicht so gut fürs Anbraten, denn sie können schnell zäh werden. Fragt im Zweifel bei eurem Metzger nach, ob sich das von euch gewünschte Fleisch eignet.

Fleisch richtig anbraten: Wie wird Geschnetzeltes nicht zäh?

Besonders wichtig ist es, dass man das Fleisch für Geschnetzeltes quer zur Faser in nicht zu kleine Streifen schneidet. Anschließend ist zu beachten, dass man das Fleisch in einer wirklich heißen Pfanne anbrät. Besonders gut eignet sich daher eine Eisenpfanne – Geschnetzeltes gelingt aber auch in einer beschichteten Pfanne. Achtet darauf, dass die verwendete Pfanne für Geschnetzeltes groß genug ist, denn zu viel Fleisch auf einer kleinen Fläche führt dazu, dass zu viel Wasser austritt und das Fleisch nicht gebraten, sondern gekocht und zäh wird. Benutzt am besten geschmacksneutrales Öl mit hohem Rauchpunkt zum Anbraten – etwa Sesamöl, Erdnussöl oder raffiniertes Olivenöl. Auch Butterschmalz eignet sich. Nachdem ihr das Fleisch scharf angebraten habt und es Farbe angenommen hat, solltet ihr es aus der Pfanne entfernen – es muss noch nicht ganz durch sein, denn wenn man es am Ende in die heiße Soße gibt, wird es fertig gegart. Jetzt könnt ihr das Fleisch auch pfeffern und salzen.

Putengeschnetzeltes mit Orangen-Sauce - Einfach lecker
Von: Anna Walz, Länge: 2:00 Minuten, Aufrufe: 104.658

Soße für Geschnetzeltes – Zutaten von Zwiebeln bis Whisky

Im Optimalfall habt ihr die anderen Zutaten für Geschnetzeltes bereits vorbereitet: Gewürfelte Zwiebeln und kleingeschnittene Champignons für Zürcher Geschnetzeltes oder die Zutaten, die ihr für euer Geschnetzeltes bevorzugt, zum Beispiel Zwiebeln, Paprika, Möhren, Porree, Spargel oder andere Gemüsesorten. Gebt die Zutaten in die Pfanne und bratet sie mit genügend Öl an. Zum Ablöschen kann man einen Cognac, aber auch Whisky, Weinbrand, Weißwein oder Sherry nutzen. Wer sein Geschnetzeltes flambieren möchte, sollte dabei vorsichtig vorgehen – es empfiehlt sich, den Alkohol zunächst in einer Kelle anzuzünden, und dann vorsichtig in die Pfanne zu gießen. Wer sein Geschnetzeltes lieber ohne Alkohol zubereiten möchte, kann auch mit Brühe aufgießen. Im nächsten Schritt wird meist Sahne oder Crème fraîche hinzugefügt. Für eine bessere Bindung verwenden viele Rezepte für Geschnetzeltes Mehl oder Speisestärke – es reicht aber meist, wenn ihr die Soße etwas einkochen lasst.

1. Schritt: Fleisch anbraten

Das ungewürzte Fleisch in der Pfanne bei starker Hitze anbraten, dann würzen und herausnehmen.

2. Schritt: Hitze reduzieren

Hitze reduzieren. Pilze, Zwiebeln und Knoblauch im Bratfett ca. 5 Min. braten.

3. Schritt: Ablöschen

Gemüse mit Wein ablöschen, Fond und Sahne zugießen und 5 Min. leicht kochen lassen. Fleisch zuletzt darin erwärmen.

Geschnetzeltes wird besonders gerne mit Estragon gewürzt, aber auch Paprika, Petersilie und Majoran finden Verwendung. Besonders lecker schmeckt auch Geschnetzeltes mit einem Löffel Senf. Gebt das Fleisch nach dem anbraten erst zur Soße, wenn diese die gewünschte Konsistenz hat und fertig gewürzt ist – durchziehen lassen, fertig!

Geschnetzeltes – lecker mit Rösti, Spätzle & Co.

Traditionell wird Zürcher Geschnetzeltes mit Rösti serviert. Aber auch Spätzle, Bandnudeln und Reis schmecken gut als Beilage zu diesem Rezeptklassiker und harmonieren gut mit der Pilz-Rahmsoße. Saisonal passend könnt ihr zu Geschnetzeltem auch Spargel servieren, eine Calvadossoße mit Äpfeln bereiten oder Geschnetzeltes Hawaii mit Ananas im Ofen überbacken. Auf der nächsten Seite findet ihr Geschnetzeltes in leckeren Variationen – klassisches Zürcher Geschnetzeltes mit Rösti und Rezepte mit Karotten, Kapern und Mandarinen, mit Kaninchen, Reh und Tofu – Guten Appetit!

Geschnetzeltes – leckere Rezepte und kreative Varianten

Putengeschnetzeltes mit Karotten - Orangen - Soße

Zum Rezept

Paprikageschnetzeltes mit Hühnchen

Zum Rezept

Zürcher Geschnetzeltes

Zum Rezept

Geschnetzeltes mit Honig - Senfsauce

Zum Rezept

Geschnetzeltes mit Mandarinen und Erdnuss - Reis

Zum Rezept

Putengeschnetzeltes Toskana

Zum Rezept

Geschnetzeltes in Estragon-Sahne-Soße

Zum Rezept

Putengeschnetzeltes mit Spargel

Zum Rezept

Geschnetzeltes für Eilige

Zum Rezept

Geschnetzeltes in Kapernsauce

Zum Rezept

Zürcher Geschnetzeltes spezial, flambiert

Zum Rezept

Geschnetzeltes in Estragon - Wein Sauce mit Limettenaroma

Zum Rezept

Geschnetzeltes in Pfeffersauce

Zum Rezept

Tofu - Geschnetzeltes mit Champignons

Zum Rezept

Dijon-Geschnetzeltes

Zum Rezept

Kürbis - Huhn - Geschnetzeltes

Zum Rezept

Putengeschnetzeltes Hawaii

Zum Rezept

Rindergeschnetzeltes mit Guinness-Sauce

Zum Rezept

Geschnetzeltes in Sahnesauce

Zum Rezept

Geschnetzeltes in Calvadossahne mit Apfel

Zum Rezept

Rehgeschnetzeltes

Zum Rezept

Geschnetzeltes in Zitronenmelissesoße

Zum Rezept

Kaninchen - Geschnetzeltes

Zum Rezept

Kalbsgeschnetzeltes in Blätterteigpastetchen

Zum Rezept

Rindergeschnetzeltes mit Rosmarin-Balsamico-Sahnesauce

Zum Rezept

'Züri Gschnätzlets' mit Rösti

Zum Rezept
Putengeschnetzeltes mit Karotten - Orangen - Soße
Putengeschnetzeltes mit Karotten…
Paprikageschnetzeltes mit Hühnchen
Paprikageschnetzeltes mit Hühnch…
Zürcher Geschnetzeltes
Zürcher Geschnetzeltes
Geschnetzeltes mit Honig - Senfsauce
Geschnetzeltes mit Honig - Senfs…
Geschnetzeltes mit Mandarinen und Erdnuss - Reis
Geschnetzeltes mit Mandarinen un…
Putengeschnetzeltes Toskana
Putengeschnetzeltes Toskana
Geschnetzeltes in Estragon-Sahne-Soße
Geschnetzeltes in Estragon-Sahne…
Putengeschnetzeltes mit Spargel
Putengeschnetzeltes mit Spargel
Geschnetzeltes für Eilige
Geschnetzeltes für Eilige
Geschnetzeltes in Kapernsauce
Geschnetzeltes in Kapernsauce
Zürcher Geschnetzeltes spezial, flambiert
Zürcher Geschnetzeltes spezial, …
Geschnetzeltes in Estragon - Wein Sauce mit Limettenaroma
Geschnetzeltes in Estragon - Wei…
Geschnetzeltes in Pfeffersauce
Geschnetzeltes in Pfeffersauce
Tofu - Geschnetzeltes mit Champignons
Tofu - Geschnetzeltes mit Champi…
Dijon-Geschnetzeltes
Dijon-Geschnetzeltes
Kürbis - Huhn - Geschnetzeltes
Kürbis - Huhn - Geschnetzeltes
Putengeschnetzeltes Hawaii
Putengeschnetzeltes Hawaii
Rindergeschnetzeltes mit Guinness-Sauce
Rindergeschnetzeltes mit Guinnes…
Geschnetzeltes in Sahnesauce
Geschnetzeltes in Sahnesauce
Geschnetzeltes in Calvadossahne mit Apfel
Geschnetzeltes in Calvadossahne …
Rehgeschnetzeltes
Rehgeschnetzeltes
Geschnetzeltes in Zitronenmelissesoße
Geschnetzeltes in Zitronenmeliss…
Kaninchen - Geschnetzeltes
Kaninchen - Geschnetzeltes
Kalbsgeschnetzeltes in Blätterteigpastetchen
Kalbsgeschnetzeltes in Blätterte…
Rindergeschnetzeltes mit Rosmarin-Balsamico-Sahnesauce
Rindergeschnetzeltes mit Rosmari…
'Züri Gschnätzlets' mit Rösti
'Züri Gschnätzlets' mit Rösti

Geschnetzeltes lässt sich entweder traditionell als Zürcher Geschnetzeltes mit Kalbsfilet, Zwiebeln und Champignons zubereiten oder man kann es kreativ und immer neu variieren. Wie wäre es zum Beispiel mit Putengeschnetzeltem in Karotten-Orangensauce, Geschnetzeltem mit Spargel, Kapern oder Kürbis? Auch das Fleisch muss nicht unbedingt vom Kalb sein – auch Pute, Kaninchen oder Reh schmecken hervorragend. Oder probiert doch mal Geschnetzeltes mit Tofu! In unserer Rezeptstrecke findet ihr leckere Varianten für Geschnetzeltes!