Bald ist es wieder soweit: Ostern steht vor der Tür – neben Weihnachten ist Ostern das beliebteste Fest und das vollkommen zu Recht! Schon allein der Zeitpunkt der Feiertage ist herrlich: Nach einem langen Winter ist die Osterzeit meist schon mild bis warm und auch die ersten frühlingshaften Köstlichkeiten liegen auf den Tellern: frische Kräuter, Bärlauch, Rhabarber und mit etwas Glück auch der erste Spargel. Diejenigen, die über die Osterferien in südlichere Gefilde verschwinden, können ohnehin mit sommerlichen Temperaturen und Gerichten rechnen.

Ostern mit den Lieben feiern

Genau wie der Frühling und der Osterhase gehören zu Ostern gemeinschaftliche Aktivitäten mit Familie und Freunden. Ob Osterbrunch, gemeinsames Ostereier bemalen, eine österliche Kaffeetafel mit Möhrenkuchen und Hefezopf oder wunderbare Ostermenüs mit Lammkeule oder Kaninchenbraten: Ostern ist echte Lebensfreude. Bei vielen wird auch der Grill schon angeworfen, denn die Sehnsucht nach frischer Luft und sommerlichen Aktivitäten ist groß – gut, dass die Tage langsam länger werden.

Im christlichen Glauben ist Ostern die jährliche Gedächtnisfeier der Auferstehung Jesu Christi. Ostern steht aber auch für das Ende der Fastenzeit und unbeschwerten Genuss. Auf welchen Termin Ostern und seine Feiertage fallen, richtet sich nach dem Zeitpunkt, an dem im Frühjahr der erste Vollmond am Himmel steht. Der darauf folgende Sonntag ist der Ostersonntag und nach diesem richten sich nicht nur Karfreitag und Co., sondern auch Pfingsten und Fastnacht.

Ostern – Rezepte für Hefezopf, Eierlikör, Lammkeule & Co.

Zu Ostern kochen und backen ist eine wahre Freude – die Familie kommt zusammen, die Zutaten sind frisch und knackig und das Gebäck vom Möhren-Muffin bis zum Marshmallow-Schaf lädt zum kreativen Gestalten ein. Köstlichkeiten wie Lamm mit Bärlauch oder Rhabarberlikör lassen den langen Winter vergessen. Nebenbei kann man Eierlikör und Hasenfrühstück als kleine kulinarische Geschenke zubereiten. Nachfolgend haben wir typisch österliche Gerichte, Desserts, Kuchen und Geschenke zusammengestellt – damit ihr rechtzeitig zum Osterfest in Stimmung kommt!

Emmerelles Quarkhasen

Zum Rezept

Osterhäschen im Tontopf

Zum Rezept

Zitronige Ostereier - Kekse

Zum Rezept

Gratiniertes Möhrenbrot

Zum Rezept

Rüblikuchen

Zum Rezept

Hase im Glas

Zum Rezept

Eier im Toastbrot mit Rosmarin - Butter

Zum Rezept

Süßes Schaf

Zum Rezept

Easter Cheesecake

Zum Rezept

Eier in Estragonsauce

Zum Rezept

Süße Hühnerfarm

Zum Rezept

Rübli - Muffins

Zum Rezept

Traumhafte Eierlikör - Sahne Torte

Zum Rezept

Teufels Möhrensuppe

Zum Rezept

Gekräuterte Lammlachse

zum Rezept

Kärntner Reindling mit karamellisierter Zuckerkruste

zum Rezept

Osterlämmer

zum Rezept

Eierlikör- Pralinen

Zum Rezept

Cupcake-Schafe mit Marshmallow-Frosting

zum Rezept

Süßer grüner Spinatkuchen

Zum Rezept

Feine Terrine mit Räucherlachs

Zum Rezept

Möhrensuppe mit Krabben

zum Rezept

Eierlikör nach DDR-Tradition

Zum Rezept

Osternester

Zum Rezept

Oster Zupfbrot

Zum Rezept

Kleine Oster-Hefekränze

Zum Rezept
Emmerelles Quarkhasen
Emmerelles Quarkhasen
Osterhäschen im Tontopf
Osterhäschen im Tontopf
Zitronige Ostereier - Kekse
Zitronige Ostereier - Kekse
Gratiniertes Möhrenbrot
Gratiniertes Möhrenbrot
Rüblikuchen
Rüblikuchen
Hase im Glas
Hase im Glas
Eier im Toastbrot mit Rosmarin - Butter
Eier im Toastbrot mit Rosmarin -…
Süßes Schaf
Süßes Schaf
Easter Cheesecake
Easter Cheesecake
Eier in Estragonsauce
Eier in Estragonsauce
Süße Hühnerfarm
Süße Hühnerfarm
Rübli - Muffins
Rübli - Muffins
Traumhafte Eierlikör - Sahne Torte
Traumhafte Eierlikör - Sahne Tor…
Teufels Möhrensuppe
Teufels Möhrensuppe
Gekräuterte Lammlachse
Gekräuterte Lammlachse
Kärntner Reindling mit karamellisierter Zuckerkruste
Kärntner Reindling mit karamelli…
Osterlämmer
Osterlämmer
Eierlikör- Pralinen
Eierlikör- Pralinen
Cupcake-Schafe mit Marshmallow-Frosting
Cupcake-Schafe mit Marshmallow-F…
Süßer grüner Spinatkuchen
Süßer grüner Spinatkuchen
Feine Terrine mit Räucherlachs
Feine Terrine mit Räucherlachs
Möhrensuppe mit Krabben
Möhrensuppe mit Krabben
Eierlikör nach DDR-Tradition
Eierlikör nach DDR-Tradition
Osternester
Osternester
Oster Zupfbrot
Oster Zupfbrot
Kleine Oster-Hefekränze
Kleine Oster-Hefekränze

Ostern: An Ostersonntag wird es festlich

Ostersonntag und Ostermontag sind die beiden Tage, an denen Ostern gefeiert wird. Los geht es meist mit einem traditionellen Osterfrühstück, bei dem unter anderem die verzierten Ostereier geschlemmt werden. Später am Ostersonntag folgt das festliche Ostermenü: Ob Lammbraten, Zander, Lachs oder feines Rinderfilet, an Ostersonntag kommt nur das Beste auf den Teller. Wer am Nachmittag Freunde oder Familie erwartet, serviert am Ostersonntag gerne einen Hefezopf oder auch eine Ostertorte oder kleineres Ostergebäck.

Osterlämmer
Von: Rike Dittloff, Länge: 4:05 Minuten

Das Rezept zum Video:

Osterhase, Ostereier und Osterdeko

Ostern ist ohne Ostereier natürlich undenkbar – das Herstellen der dekorativen Schalen macht einfach Spaß und das Resultat kann sich sehen lassen. Gemeinsames Basteln, Malen und Dekorieren gehört zum Osterfest dazu – nicht nur die ausgeblasenen Eier dienen als Osterdeko, auch hübsche Ausmalbilder mit Osterhase, Küken, Kaninchen und Co. bereiten in den Schulferien viel Freude. Mit selbst gebackenen Keksen oder kleinen Pralinen kann das Osternest bestückt werden – denn es macht nicht nur Kindern Spaß, sich auf die Suche zu begeben. Anschließend kann nach Herzenslust genascht werden – mehr Ostergeschenke sind meist gar nicht nötig.

Wie Ostern bist du? Mach den Test und zeig, ob du das Zeug zum Osterhasen hast!

Der schönste Ort im Haus ist noch immer die Küche. Am besten mit Auflauf im Ofen und Lieblingsmenschen am Küchentisch.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.