Ingwer ist ein vielseitiges Gewürz – vor allem in der indischen und südostasiatischen Küche würzt Ingwer so manche Suppe, Gemüsepfanne und leckere Currys. Denn die pikante Wurzel passt zu Gemüse, Fleisch und sogar Fisch. Außerdem hilft Ingwer auch bei einigen Beschwerden, etwa bei Übelkeit. Erfahrt hier alles über die Wirkung des Ingwers und welche Rezepte mit dem Gewürz am besten gelingen.

Viele kennen Ingwer als Gewürz in der Küche. Zum Beispiel für herrlich scharfe asiatische Gerichte oder als Partner für Orangen, Möhren und Curry in der Suppe ist Ingwer das perfekte Gewürz für feine Schärfe. So mancher hat bestimmt bei einer Erkältung oder Übelkeit schon von der Wirkung von Ingwertee profitiert. Aber das Gewürz kann noch mehr, außer fruchtige Schärfe verleihen und Erkältungssymptome abmildern.

Linsen-Nuss Braten

Zum Rezept

Ginger-Flapjacks

Zum Rezept

Rinderhuftstreifen Thaistyle

Zum Rezept

Karibische Ingwercreme

Zum Rezept

Tomatenchutney mit asiatischem Touch

Zum Rezept

Möhren-Ingwer-Schichttorte

Zum Rezept

Hühnchen mit Kokosmilch

Zum Rezept

Glasierte Karotten mit Ingwer

Zum Rezept

Scharfe Asianudel mit Gambas

Zum Rezept

Wokgemüse mit Kokossauce und Nudeln

Zum Rezept

Scharfe Hähnchenflügel à la Kai

Zum Rezept

Gari – eingelegter Ingwer

Zum Rezept

Bananen-Ingwer-Lassi

Zum Rezept

Kürbislasagne mit Ingwer

Zum Rezept

Ingwer-Zitronengras-Tee

Zum Rezept

Hähnchen-Mango mit Ingwer und grüner Currypaste

Zum Rezept

Bruschetta-Belag ala Zaubergaum mit frischem Basilikum, Koblauch & Ingwer

Zum Rezept

Wirsing mit Ingwer und Sojasauce

Zum Rezept

Ingwer-Birnen-Curry Cremesuppe

Zum Rezept

Prosecco mit Apfelsaft und Ingwer

Zum Rezept

Weißes Schokoladenmousse mit Ingwer

Zum Rezept

Ingwer-Mandel-Plätzchen

Zum Rezept

Ginger Ale

Zum Rezept

Ginger Snaps

Zum Rezept

Orangen-Ingwer-Mousse

zum Rezept

'Zanjabil'

zum Rezept

Rote Linsen mit Möhren

zum Rezept

Zitronen-Ingwer-Limonade

zum Rezept

Ingwertee mit Thymian

zum Rezept

Wagamama-Salatdessing mit Ingwer

zum Rezept

Spargelcremesuppe mit Orangen und Ingwer

zum Rezept

Lachsfilet aus dem Dampfgarer

zum Rezept

Karibisches Ingwer-Huhn

zum Rezept

Ingwer-Spargel mit Hähnchenfiletspießen

zum Rezept
Linsen-Nuss Braten
Linsen-Nuss Braten
Ginger-Flapjacks
Ginger-Flapjacks
Rinderhuftstreifen Thaistyle
Rinderhuftstreifen Thaistyle
Karibische Ingwercreme
Karibische Ingwercreme
Tomatenchutney mit asiatischem Touch
Tomatenchutney mit asiatischem T…
Möhren-Ingwer-Schichttorte
Möhren-Ingwer-Schichttorte
Hühnchen mit Kokosmilch
Hühnchen mit Kokosmilch
Glasierte Karotten mit Ingwer
Glasierte Karotten mit Ingwer
Scharfe Asianudel mit Gambas
Scharfe Asianudel mit Gambas
Wokgemüse mit Kokossauce und Nudeln
Wokgemüse mit Kokossauce und Nud…
Scharfe Hähnchenflügel à la Kai
Scharfe Hähnchenflügel à la Kai
Gari – eingelegter Ingwer
Gari – eingelegter Ingwer
Bananen-Ingwer-Lassi
Bananen-Ingwer-Lassi
Kürbislasagne mit Ingwer
Kürbislasagne mit Ingwer
Ingwer-Zitronengras-Tee
Ingwer-Zitronengras-Tee
Hähnchen-Mango mit Ingwer und grüner Currypaste
Hähnchen-Mango mit Ingwer und gr…
Bruschetta-Belag ala Zaubergaum mit frischem Basilikum, Koblauch & Ingwer
Bruschetta-Belag ala Zaubergaum …
Wirsing mit Ingwer und Sojasauce
Wirsing mit Ingwer und Sojasauce
Ingwer-Birnen-Curry Cremesuppe
Ingwer-Birnen-Curry Cremesuppe
Prosecco mit Apfelsaft und Ingwer
Prosecco mit Apfelsaft und Ingwe…
Weißes Schokoladenmousse mit Ingwer
Weißes Schokoladenmousse mit Ing…
Ingwer-Mandel-Plätzchen
Ingwer-Mandel-Plätzchen
Ginger Ale
Ginger Ale
Ginger Snaps
Ginger Snaps
Orangen-Ingwer-Mousse
Orangen-Ingwer-Mousse
'Zanjabil'
'Zanjabil'
Rote Linsen mit Möhren
Rote Linsen mit Möhren
Zitronen-Ingwer-Limonade
Zitronen-Ingwer-Limonade
Ingwertee mit Thymian
Ingwertee mit Thymian
Wagamama-Salatdessing mit Ingwer
Wagamama-Salatdessing mit Ingwer
Spargelcremesuppe mit Orangen und Ingwer
Spargelcremesuppe mit Orangen un…
Lachsfilet aus dem Dampfgarer
Lachsfilet aus dem Dampfgarer
Karibisches Ingwer-Huhn
Karibisches Ingwer-Huhn
Ingwer-Spargel mit Hähnchenfiletspießen
Ingwer-Spargel mit Hähnchenfilet…

Frischen Ingwer erkennen

Für den typischen Geschmack des Ingwers verantwortlich sind die Gingerole. Diese werden bei Lagerung in die wesentlich schärfer schmeckenden Shogaole umgewandelt. Deshalb enthält Ingwerpulver mehr Scharfstoffe und schmeckt schärfer als frischer Ingwer. Für einen fruchtig frischen Geschmack, zum Beispiel im Ingwertee, sollte Ingwer möglichst frisch verwendet werden. Wirklich frischer Ingwer ist schon an der Schale zu erkennen, denn diese hat einen seidigen Schimmer und ist ganz glatt. Ist der Ingwer älter, verliert er Wasser und die Schale wird trocken, schrumpelt und verliert diesen Schimmer. Bricht man die Ingwerknolle, so ist die Bruchstelle saftig. Die Fasern des Ingwers sagen nur wenig über die Frische aus, sondern über das Alter der Pflanze. Je älter die Ingwerpflanze, desto holziger wird die Knolle.

Frischen Ingwer richtig lagern

Ingwer bewahrt ihr am besten an einem kühlen und trockenen Ort auf. Etwa die Kühlschranktür oder das Gemüsefach ist ein idealer Ort, um die Ingwerknolle über einige Wochen aufzubewahren. Auch eine kühle und trockene Fensterbank ist geeignet. Lasst die Schnittstelle antrocknen, bevor ihr die Ingwerknolle in den Kühlschrank legt. Das verhindert, dass der Ingwer schimmelt. Die trockene Stelle könnt ihr dann beim erneuten Verwenden einfach abschneiden und den saftigen Teil der Knolle wie gewohnt verwenden. Wenn ihr den Ingwer erst später verwenden möchtet, könnt ihr ihn auch geschält einfrieren und dann bei Bedarf reiben – oder bereits gerieben oder geschnitten in kleinen Portionsdöschen einfrieren. Er kann dann wie frischer Ingwer verwendet werden.

Möhren-Ingwer-Suppe
Von: Anna Walz, Länge: 1:14 Minuten, Aufrufe: 65.266

Das Rezept zum Video:

Ingwertee: Blitzschnell selbst zubereiten

In der Erkältungszeit ist Ingwertee mit Zitrone besonders beliebt und einfach zuzubereiten. Etwa ein daumengroßes Stück Ingwer wird in feine Scheiben geschnitten. Wenn ihr Ingwer aus Bio-Anbau verwendet, kann die Schale auch dran bleiben. Dann den Ingwer in einer Kanne mit heißem Wasser überbrühen. Ein Schuss Zitronensaft und etwas Honig machen den Ingwertee perfekt. Wer es pur mag, kann auch lediglich Ingwer mit heißem Wasser überbrühen und sogar kalt trinken – dann spricht man auch von Ingwerwasser. Übrigens: Je länger der Ingwertee zieht, desto schärfer wird er. Denn temperaturabhängig wird hier die Umwandlung der Gingerole in Shogaole beschleunigt. Auch beim Kochen mit Ingwer sollte man darauf achten, dass der Ingwer schärfer wird, je länger dieser mitgekocht wird. Etwa bei einer Möhrensuppe mit Ingwer sollte dieser erst zum Schluss hinzugefügt werden.

Möhrensuppe mit Ingwer und Petersilie

Die Wirkung des Ingwer – nicht nur bei Erkältung gut

In der Traditionellen Chinesischen Medizin und der Indischen Medizin gilt Ingwer schon seit Jahrtausenden als wertvolle Heilpflanze. Seine Wirkung ist heute wissenschaftlich nachgewiesen. Vor allem bei Erkältung wird oft dazu geraten, Ingwertee zu trinken. Ingwertee hilft jedoch nicht direkt gegen eine Erkältung, kann aber unterstützend bei der Genesung wirken. Einerseits regt Ingwer das Immunsystem an und unterstützt so die körpereigene Abwehr. Andererseits hat Ingwer eine antibakterielle Wirkung, die beim Trinken von Ingwertee zumindest in Mund und Rachenraum Entzündungen entgegen wirkt, und tut daher zum Beispiel bei Husten und Halsschmerzen gut.

Die blutverdünnende Wirkung hilft, die Durchblutung anzukurbeln, außerdem kommt der Stoffwechsel in Schwung. Daher wird Ingwer auch oft genannt, wenn es ums Abnehmen geht. Allerdings vor allem deshalb, weil Ingwer mit der Durchblutung auch die Verdauung ankurbelt. Ein Wundermittel für Abnehmwillige ist daher auch Ingwer nicht, kann jedoch unterstützend wirken, vor allem als Tee getrunken. Bei anderen gesundheitlichen Problemen zeigt Ingwer direkte Wirkung – Ingwer wirkt gegen Kopfschmerzen und nachweislich auch gegen Übelkeit und Schwindel. Ingwer wird wegen seiner Wirkung bei Reisekrankheit gerne als Tropfen, Bonbons oder Pillen verwendet.

Ingwer: Internationale Rezepte mit der scharfen Knolle

Ingwer ist vielen vor allem aus der asiatischen Küche bekannt. So kommt zum Beispiel das Rezept aus unserem Video für asiatische Bratnudeln nicht ohne frischen Ingwer aus. Japanisches Sushi wird häufig mit eingelegtem Ingwer serviert. Auch in vielen Chutneys, Marinaden, Dressings und Saucen für Fleisch, Fisch, Gemüse oder Tofu kommt Ingwer in vielen Gerichten aus Thailand, Indien & Co vor. Ein Klassiker ist das Curry, entweder als Suppe oder als Gericht, das häufig von der feinen Schärfe des Ingwers begleitet wird. Ebenso hat sich die englische Küche den Ingwer zu Eigen gemacht. Man findet dort nicht nur Ingwergebäck wie das klassische Gingerbread, sondern auch Ingwerbier, Ingwerlikör sowie Ginger Ale, eine leicht scharfe Limonade.

Karotten-Ingwer-Suppe
Von: Carsten Dorhs, Länge: 9:48 Minuten, Aufrufe: 38.463

Das Rezept zum Video:

Ingwer: perfekt für Rezepte mit Apfel, Möhren & Co.

Auch hierzulande erfreut sich Ingwer einer ständig wachsenden Beliebtheit in der Küche. Angefangen bei Getränken und in weit mehr Rezepten als nur im Ingwertee: In fruchtigen und grünen Smoothies taucht Ingwer oft als Zutat auf, wegen des Geschmacks und seiner positiven Wirkung auf die Gesundheit. Auch in anderen Getränken macht sich Ingwer gut, zum Beispiel in einer Prosecco-Apfelsaft-Bowle und natürlich als Limonade mit Zitrone oder im Zitronen-Eistee. Ingwer macht auch in Konfitüre mit Apfel, Orange, Quitte, Birne oder auch Rhabarber eine gute Figur. Beim Kochen könnt ihr ruhig oft zu Ingwer greifen. Generell passt Ingwer gut zu Gerichten der asiatischen Küche, etwa zu Wokgemüse, Bratnudeln oder ins Chutney. Außerdem ergänzt Ingwer auch folgende Zutaten:

  • Kokos
  • Bananen
  • Mango
  • Zitronengras
  • Garnelen
  • Asianudeln
  • Sojasauce
  • Kürbis
  • Orangen
  • Möhren
  • Apfel

Bereitet also Apfelmus, Kürbis-Eintopf oder Orangen-Möhren-Suppe einfach mit ein wenig geriebenem Ingwer zu und verleiht eurenRezepten damit das gewisse Extra. Habt ihr jetzt auch Lust auf Gerichte mit der feinen Schärfe des Ingwers bekommen? Oder möchtet ihr der gesunden Wirkung zuliebe eine Suppe mit Ingwer kochen?