Feiertage

Valentinstag – Rezepte mit Liebesbotschaft

Herzkuchen

(Foto: CK_Print-Magazin / Thomas Neckermann)

Zum Rezept: Valentinskuchen

Wer am Valentinstag seinem Schatz mit einem kulinarischen Liebeszeichen überraschen möchte, hat viele Möglichkeiten – besonders schön sind kleine Überraschungen in Herzform. Verliebte, hier entlang!

Wer seinen Partner am Valentinstag mit etwas Süßem überraschen möchte, dem stehen beinahe unendlich viele Rezepte zur Auswahl. Klassiker sind natürlich Plätzchen, die man mit Ausstechformen zu Herzen formen und mit Streuseln, Zuckerguss oder Schokoglasur dekorieren kann. Für größere Leckereien gibt es natürlich Backformen, die feine Kuchen, Muffins oder die Lieblingstorte des Partners zu Herzen machen. Wer ein passendes Waffeleisen hat, kann Herzwaffeln herstellen und sie mit heißen Kirschen und Vanillesoße servieren.

Das Herz ist das Zeichen der Liebe – und gerade am Valentinstag hat es für frisch Verliebte und Paare Hochkonjunktur. Zum Glück gibt es viele Leckereien, die sich in eine herzige Form bringen lassen, ob French Toast, Sacher Herzen oder Brownie. Egal, welche Vorlieben oder traditionellen Gerichte ihr in eurer Familie liebt, vieles lässt sich als Herzform servieren. 

Herzbrötchen

Herzbrötchen

(Foto: CK_Print-Magazin / Thomas Neckermann)
Zum Rezept

Wurst Herzchen

(Foto: monapon)
Zum Rezept
Sacher Herzen

Sacher Herzen

(Foto: CK_Print-Magazin / Thomas Neckermann)
Zum Rezept
Valentinskuchen

Valentinskuchen

(Foto: CK_Print-Magazin)
Zum Rezept
Brownieherz mit Mascarpone und Himbeeren

Brownieherz mit Mascarpone und Himbeeren

(Foto: Chefkoch-Video)
Zum Rezept

Eier im Toastbrot mit Rosmarin-Butter

(Foto: Bigote)
Zum Rezept

Pralinen: Bailey-Herzen

(Foto: trekneb)
Zum Rezept

Valentinstag - Brötchen

(Foto: mima53)
Zum Rezept

Mini-Cheesecakes mit Himbeerherzchen

(Foto: Alina1995)
Zum Rezept

Flammende Herzen

(Foto: Schmetterlingsfee91)
Zum Rezept

Chocolate in love

(Foto: Tigernuss)
Zum Rezept

Gefüllte Nudelherzen in beschwipster Käsesauce

(Foto: Wolke4)
Zum Rezept

Valentines Dream

(Foto: Pumpkin-Pie)
Zum Rezept

Herz French Toast

(Foto: Esslust)
Zum Rezept

Amaretto – Herz

(Foto: Christine_R)
Zum Rezept

Rosa Herzen

(Foto: käsespätzle)
Zum Rezept
Rotweinkuchen für die Herzform

Rotweinkuchen für die Herzform

(Foto: Tiki-Hut)
Zum Rezept

Herz-Choco-Plätzchen

(Foto: angelika1m)
Zum Rezept

Drucken Rustikales Bauernfrühstück in Herzform

(Foto: CookingAce)
Zum Rezept

Käse - Sahne - Torte

(Foto: kleinemama3)
Zum Rezept

Herzige Erdnussbutter-Sandwiches

(Foto: gloryous)
Zum Rezept

Kirsch-Herzkuchen

(Foto: Fainty)
Zum Rezept
Herzbrötchen
Herzbrötchen
Wurst Herzchen
Wurst Herzchen
Sacher Herzen
Sacher Herzen
Valentinskuchen
Valentinskuchen
Brownieherz mit Mascarpone und Himbeeren
Brownieherz mit Mascarpone und H…
Eier im Toastbrot mit Rosmarin-Butter
Eier im Toastbrot mit Rosmarin-B…
Pralinen: Bailey-Herzen
Pralinen: Bailey-Herzen
Valentinstag - Brötchen
Valentinstag - Brötchen
Mini-Cheesecakes mit Himbeerherzchen
Mini-Cheesecakes mit Himbeerherz…
Flammende Herzen
Flammende Herzen
Chocolate in love
Chocolate in love
Gefüllte Nudelherzen in beschwipster Käsesauce
Gefüllte Nudelherzen in beschwip…
Valentines Dream
Valentines Dream
Herz French Toast
Herz French Toast
Amaretto – Herz
Amaretto – Herz
Rosa Herzen
Rosa Herzen
Rotweinkuchen für die Herzform
Rotweinkuchen für die Herzform
Herz-Choco-Plätzchen
Herz-Choco-Plätzchen
 Drucken Rustikales Bauernfrühstück in Herzform
Drucken Rustikales Bauernfrühstü…
Käse - Sahne - Torte
Käse - Sahne - Torte
Herzige Erdnussbutter-Sandwiches
Herzige Erdnussbutter-Sandwiches
Kirsch-Herzkuchen
Kirsch-Herzkuchen

Übrigens könnt ihr auch Getränken eine herzige Botschaft mitgeben. Mit den entsprechenden Behältern, am besten aus Silikon, lassen sich Eiswürfel oder Saftwürfel als Herzen herstellen. Sie machen sich in allen Getränken gut, egal ob im klaren Mineralwasser als fruchtiger Hingucker oder als Eiswürfel im Cocktail. Zur Verzierung könnt ihr Fruchtscheiben ausstechen – am besten aus Obst mit festem Fruchtfleisch wie Mango, Apfel oder Ananas - und an den Glasrand stecken. 

Wer keine Form zum Ausstechen von Herzen hat, kann sich übrigens auch mit einer Schablone behelfen. Rike zeigt euch in ihren Video, wie ihr ein köstliches Brownie Herz zubereitet – ganz ohne herzige Backform:

Von: Rike Dittloff, Länge: 3 Minuten 47 Sekunden

 

Wenn dir das Leben Apfelstrudel gibt, bestell Eis und Sahne dazu! #mangönntsichjasonstnichts

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.