WMF Partner Integration

Welche Pfanne brauche ich?

Pfanne ist nicht gleich Pfanne

Es hängt von Ihren persönlichen Koch- und Essgewohnheiten ab, welche Pfanne die richtige für Sie ist.

Grundsätzlich sollten Sie mindestens zwei Pfannen haben:
Eine Edelstahlpfanne für alles was schnell und bei starker Hitze angebraten wird wie Steaks und eine antihaftversiegelte Pfanne für empfindliche Speisen wie z.B. Fisch oder Eier.

Darauf sollten Sie beim Kauf achten:

  • Material
  • Oberfläche
  • Bodenbeschaffenheit
  • Handlichkeit
  • Pflegeeigenschaften

WMF hat in jedem Fall die richtigen Pfannen für Sie. 
Unser Tipp: Achten Sie auch auf den richtigen Pfannenwender

WMF Pfannen im Shop ansehen

Das richtige Material für die perfekte Zubereitung

Pfannen gibt es aus Edelstahl mit oder ohne Antihaftversiegelung und aus Aluminium mit Antihaftversiegelung.

Pfannen aus dem hochwertigen Edelstahl Cromargan® sind strapazierfähig, unempfindlich gegen Kratzer und Stöße und vertragen starke Hitze.

Aluminiumpfannen sind antihaftversiegelt. Auch wenn Sie nur sehr wenig Fett verwenden, backt an der Oberfläche nichts an. Antihaftversiegelte Pfannen sind für eine gesundheitsbewusste Ernährung unentbehrlich. Sie braten schonend, brauchen wenig Fett und sind überdies problemlos zu reinigen.

Im WMF Pfannensortiment haben Sie die Wahl zwischen zwei verschiedenen Antihaftversiegelungen:

Die auf mineralischer Basis entwickelte Keramikversiegelung CeraDur hat beste Antihafteigenschaften und verträgt Temperaturen bis 400 °C. Die innovative Versiegelung PermaDur ist sehr strapazierfähig, kratzfest und besonders langlebig. Darauf gibt WMF 5 Jahre Garantie. Beide Versiegelungen – CeraDur und PermaDur – sind PFOA-frei.

PermaDur

mehrere Schichten mit zunehmendem Antihafteffekt

CeraDur

verträgt Temperaturen bis 400 °C

Cromargan

ist unempfindlich gegen Kratzer und Stöße

TransTherm® Allherdboden

ist für alle Herdarten geeignet

CeraDur Plus

Eine Pfanne mit Siegerqualitäten.

Die Aluminiumpfanne ist mit der auf keramischer Basis entwickelten Antihaftversiegelung CeraDur versehen. Die Keramikversiegelung verfügt über sehr gute Antihafteigenschaften und verträgt Temperaturen bis 400 °C. Sie können darin empfindliche Speisen wie Fisch oder Meeresfrüchte bei gemäßigten Temperaturen braten oder Ihr scharf angebratenes Fleisch und Geflügel bei reduzierter Hitze fertig garen. Der Pfannenboden ist für alle Herdarten geeignet, besonders für Induktion. Der ergonomische Griff hat einen Flammschutz. 
Lieferbar in 3 Größen und als Servierpfanne.