Alltagsküche

Kochen für Anfänger: 20 Rezepte ohne Fix-Produkte

Kochen für Anfänger

(Foto: CK_Print-Magazin – Thomas Neckermann)

Zum Rezept: Allgäuer Käsespätzle

Wer noch nicht lange selbst am Herd steht, setzt gerne auf Fix-Produkte. Wir alle wissen jedoch, dass ihr das auch alleine hinbekommt. Traut euch – es lohnt sich!

Die meisten Kochneulinge, die mit der Zeit öfter hinter dem Herd stehen, wenden sich mit gutem Grund von den kleinen Helferlein ab und versuchen beliebte Gerichte selbst nachzukochen. Und siehe da: Es ist gar nicht so schwierig und viel mehr Zeit nimmt es auch nicht in Anspruch.

Um euch beim Selberkochen zu unterstützen, haben wir 20 typische Fix-Rezepte zusammengestellt, die euch auch ohne Hilfsmittel gelingen. Dazu gibt es ein paar Tricks und Kniffe für den selbst hergestellten Schnellgenuss!

Einfache Rezepte ohne Fix-Produkte

Rezept Schnelle Bolognese

Schnelle Bolognese Sauce

(Foto: Chefkoch-Video)
Zum Rezept
Rezept Schnitzel in Paprika-Rahmsauce

Schnitzel in Paprika-Rahmsauce

(Foto: CK_Print-Magazin – Jorma Gottwald)
Zum Rezept
Rezept Bunter Nudel-Gemüseauflauf

Bunter Nudel-Gemüseauflauf

(Foto: CK_Print-Magazin – Jorma Gottwald)
Zum Rezept
Rezept Einfache Kartoffelsuppe

Einfache Kartoffelsuppe

(Foto: CK_Print-Magazin – Thomas Neckermann)
Zum Rezept
Rezept Spaghetti alla Carbonara nach Südtiroler Art

Spaghetti alla Carbonara nach Südtiroler Art

(Foto: CK_Print-Magazin – Nikolai Buroh)
Zum Rezept
Rezept Bauerntopf

Bauerntopf

(Foto: CK_Print-Magazin – Thomas Neckermann)
Zum Rezept
Rezept Käsesuppe

Käsesuppe

(Foto: CK_Print-Magazin – Thomas Neckermann)
Zum Rezept
Rezept Gnocchi-Gemüsepfanne

Gnocchi-Gemüsepfanne

(Foto: CK_Print-Magazin – Thomas Neckermann)
Zum Rezept
Rezept Kartoffelgratin

Kartoffelgratin

(Foto: Chefkoch-Video)
Zum Rezept
Rezept Allgäuer Kässpatzen

Allgäuer Kässpatzen

(Foto: CK_Print-Magazin – Thomas Neckermann)
Zum Rezept
Rezept Lasagne

Lasagne

(Foto: CK_Print-Magazin – Jan-Peter Westermann)
Zum Rezept
Rezept Hähnchenbrustfilet an leichter Kräutersoße

Hähnchenbrustfilet an leichter Kräutersoße

(Foto: PM90)
Zum Rezept
Rezept Hähnchencurry indisch in Kokosnussmilch

Hähnchencurry indisch in Kokosnussmilch

(Foto: Chefkoch-Video)
Zum Rezept
Rezept Zwiebel-Sahne-Hähnchen

Zwiebel-Sahne-Hähnchen

(Foto: Chefkoch-Video)
Zum Rezept
Rezept Zürcher Geschnetzeltes

Zürcher Geschnetzeltes

(Foto: Carmen770)
Zum Rezept
Rezept Paprika-Sahne-Hähnchen

Paprika-Sahne-Hähnchen

(Foto: gabipan)
Zum Rezept
Rezept Saftiges Paprikagulasch

Saftiges Paprikagulasch

(Foto: CK_Print-Magazin – Jan-Peter Westermann)
Zum Rezept
Rezept Pfannkuchen

Der perfekte Pfannkuchen

(Foto: CK_Print-Magazin – Thomas Neckermann)
Zum Rezept
Rezept Chili con carne

Chili con carne

(Foto: CK_Print-Magazin – Jorma Gottwald)
Zum Rezept
Rezept Filettopf

Filettopf

(Foto: Köchin_Moni)
Zum Rezept
Schnelle Bolognese Sauce
Schnelle Bolognese Sauce
Schnitzel in Paprika-Rahmsauce
Schnitzel in Paprika-Rahmsauce
Bunter Nudel-Gemüseauflauf
Bunter Nudel-Gemüseauflauf
Einfache Kartoffelsuppe
Einfache Kartoffelsuppe
Spaghetti alla Carbonara nach Südtiroler Art
Spaghetti alla Carbonara nach Sü…
Bauerntopf
Bauerntopf
Käsesuppe
Käsesuppe
Gnocchi-Gemüsepfanne
Gnocchi-Gemüsepfanne
Kartoffelgratin
Kartoffelgratin
Allgäuer Kässpatzen
Allgäuer Kässpatzen
Lasagne
Lasagne
Hähnchenbrustfilet an leichter Kräutersoße
Hähnchenbrustfilet an leichter K…
Hähnchencurry indisch in Kokosnussmilch
Hähnchencurry indisch in Kokosnu…
Zwiebel-Sahne-Hähnchen
Zwiebel-Sahne-Hähnchen
Zürcher Geschnetzeltes
Zürcher Geschnetzeltes
Paprika-Sahne-Hähnchen
Paprika-Sahne-Hähnchen
Saftiges Paprikagulasch
Saftiges Paprikagulasch
Der perfekte Pfannkuchen
Der perfekte Pfannkuchen
Chili con carne
Chili con carne
Filettopf
Filettopf

Ein wenig Mut ist der erste Schritt in Richtung erfolgreicher Umsetzung. Jedes Rezept funktioniert auch ohne Hilfsmittelchen und mit dem richtigen Rezept müsst ihr euch keine Sorge machen, dass etwas nicht schmeckt. Eine gute Kochanleitung gibt euch die notwendige Sicherheit und ihr werdet schnell feststellen, dass gar nicht viele Schritte notwendig sind, um zum gleichen Ziel zu kommen.

Gewürze & Kräuter

Gewürze sind wohl das größte Geheimnis der entsprechenden Fertigmischungen und macht man sich dies bewusst, dann gibt es kaum noch eine Hemmschwelle, die beliebten Rezepte einmal ohne Gewürzmischung herzustellen.

Die wichtigsten Gewürze hat wohl jeder im Haus und das sind, auf ein Minimum beschränkt, im Wesentlichen Pfeffer und Salz. Darüber hinaus schadet es nicht, geschmacklich ein wenig zu variieren und eine Handvoll weitere Gewürze wie Muskat, Paprika oder Curry anzuschaffen. Auch gängige Würzkräuter wie Thymian, Basilikum oder Rosmarin sollten in keinem Küchenschrank fehlen!

Sahne & Co.

Sahne, Crème fraîche oder Schmand sind besonders für Gerichte mit Rahmsaucen wichtige, wenn nicht die wichtigsten Zutaten. Sie sorgen für eine cremige Konsistenz, eine optimale Flüssigkeitsmenge und einen runden Geschmack. Wer es etwas leichter mag, kombiniert Sahne & Co. mit Gemüsebrühe, so hat man die Hälfte an Kalorien und Salz gespart!

Von: Fabio Haebel, Länge: 4 Minuten 18 Sekunden
Das Rezept zum Video:

Variationen für den Spontangenuss

Für Hobbyköche keine Neuigkeit: Wer beim Kochen auf Tüte & Co. verzichten kann, ist viel unabhängiger, wenn es um die Auswahl eines zu kochenden Rezeptes geht. Sind verschiedene Grundzutaten im Haus, können daraus die verschiedensten Rezepte entstehen.

Weitere typische Anfänger-Rezepte, jedoch ohne die fertige Gewürzmischung, findet ihr über die Chefkoch Suche oder im Userprofil von Rince, die sich die Mühe gemacht hat, einige dieser beliebten Rezepte zusammenzutragen!

Wenn dir das Leben Apfelstrudel gibt, bestell Eis und Sahne dazu! #mangönntsichjasonstnichts

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.