Ihr seid schon so richtig in Weihnachtsstimmung und wollt die kommenden Adventssonntage festlich beginnen? Dann startet doch mit einem gemütlichen Frühstück in den Advent und läutet die besinnlichen Tage vor Weihnachten stimmungsvoll ein!

Im Kreise der Familie zu essen und den Tag mit einem gemeinsamen Frühstück zu beginnen, hat einen besonderen Stellenwert. Wenn besonders feines Gebäck und andere Leckereien auf dem Tisch stehen, einem der Duft von frisch gebrühtem Kaffee in die Nase steigt und alles glanzvoll und weihnachtlich dekoriert ist, kann man die Vorweihnachtszeit perfekt genießen.

Frühstück vor Weihnachten

Was ihr dazu braucht? Alles, was euch gut schmeckt und wozu ihr unter der Woche oder an normalen Wochenenden keine Zeit habt! Ihr könnt selbstverständlich auch schon am Abend diverse Kleinigkeiten vorbereiten, z.B. den Teig für leckere Brötchen, Muffins, einen Frühstückskuchen, eine Adventskonfitüre mit Zimt oder den selbst gemachten Joghurt. Wenn ihr das Weihnachtsfrühstück etwas feiner gestalten wollt, könnt ihr Lebensmittel wie Lachs, Kaviar, Krabben oder Räucherfisch besorgen; außerdem gehören frisches Obst, Eier, Aufschnitt, Müsli, Kaffee oder Tee und Milch auf die Einkaufsliste. Für Pärchen bietet sich auch ein gemütliches Frühstück im Bett an – und wenn es einmal später wird, kann man direkt zum Adventsbrunch einladen.

Ob für Weihnachtsfrühstück oder Brunch – die Cinnamon Rolls sind rund um Weihnachten eine hervorragende Idee. Wie euch die süßen Zimtrollen gelingen, seht ihr im Video:

Cinnamon Rolls with Cream Cheese Frosting
Von: Anna Walz, Länge: 2:40 Minuten

Weihnachtsfrühstück – festliche Dekoration

Eine weihnachtliche Dekoration sorgt für das richtige Ambiente und rundet jedes Essen ab, auch das Frühstück: Kerzen, natürlich je nach Datum ein, zwei, drei oder vier, einige kleine Weihnachtskugeln sowie weihnachtliche Gewürze und Früchte, die ihren typischen stimmungsvollen Duft verströmen, machen die Atmosphäre perfekt. Wenn sogar Servietten und Tischdecke in stimmungsvollen Farbtönen kombiniert sind, kann dem weihnachtlichen Frühstück eigentlich nichts mehr im Wege stehen! Viele Tipps und Inspirationen für eure festliche Weihnachtstafel findet ihr in unserem Artikel zur Weihnachtsdeko.

Ihr wisst nicht recht, was ihr euren Lieben am Adventsonntag oder zum Weihnachtsfrühstück anbieten sollt? Für diesen Fall haben wir für euch einige Frühstücksrezepte zusammengestellt – in süß oder herzhaft.

Frühstück vor Weihnachten – Süßes Frühstück

Zimtrollen-Kuchen

Zum Rezept

Rahmkipferl mit Nussfülle

Zum Rezept

Weihnachtliches Orangengelee

Zum Rezept

Gewürz - Muffins

Zum Rezept

Kleine Panettone mit Manschette

Zum Rezept

Sanfter Zimtkaffee

Zum Rezept

Tonys Apfelbrot

Zum Rezept

Fluffy Buttermilk Pancakes

Zum Rezept

Der perfekte Milchreis - Grundrezept

Zum Rezept

Weihnachtliche Eierkuchen mit Zimt

Zum Rezept

Schoko - Bananen - Porridge

Zum Rezept

Espresso - Gelee

Zum Rezept

Winterlicher Obstsalat

Zum Rezept

French Toast

Zum Rezept

Gefüllte Spekulatiusbrote

Zum Rezept

Mandelbrötchen

Zum Rezept

Apfelpfannkuchen mit Zimt

Zum Rezept

Süße Hirsesuppe

Zum Rezept

Hefezöpfe - unglaublich locker

Zum Rezept

Weihnachtsquark

Zum Rezept

Bratapfel - Marmelade

Zum Rezept

Rosinenbrot

Zum Rezept

Gewürzkuchen

Zum Rezept

Orangenschokolade

Zum Rezept

Orangenschokolade

Zum Rezept
Zimtrollen-Kuchen
Zimtrollen-Kuchen
Rahmkipferl mit Nussfülle
Rahmkipferl mit Nussfülle
Weihnachtliches Orangengelee
Weihnachtliches Orangengelee
Gewürz - Muffins
Gewürz - Muffins
Kleine Panettone mit Manschette
Kleine Panettone mit Manschette
Sanfter Zimtkaffee
Sanfter Zimtkaffee
Tonys Apfelbrot
Tonys Apfelbrot
Fluffy Buttermilk Pancakes
Fluffy Buttermilk Pancakes
Der perfekte Milchreis - Grundrezept
Der perfekte Milchreis - Grundre…
Weihnachtliche Eierkuchen mit Zimt
Weihnachtliche Eierkuchen mit Zi…
Schoko - Bananen - Porridge
Schoko - Bananen - Porridge
Espresso - Gelee
Espresso - Gelee
Winterlicher Obstsalat
Winterlicher Obstsalat
French Toast
French Toast
Gefüllte Spekulatiusbrote
Gefüllte Spekulatiusbrote
Mandelbrötchen
Mandelbrötchen
Apfelpfannkuchen mit Zimt
Apfelpfannkuchen mit Zimt
Süße Hirsesuppe
Süße Hirsesuppe
Hefezöpfe - unglaublich locker
Hefezöpfe - unglaublich locker
Weihnachtsquark
Weihnachtsquark
Bratapfel - Marmelade
Bratapfel - Marmelade
Rosinenbrot
Rosinenbrot
Gewürzkuchen
Gewürzkuchen
Orangenschokolade
Orangenschokolade
Orangenschokolade
Orangenschokolade

Verwöhnt eure Familie zum Frühstück mit süß gefüllten Pfannkuchen, Zimtschnecken oder einer herrlichen Weihnachtsschokolade. Als Brotaufstrich darf es gerne eine winterliche Orangenmarmelade oder eine Bratapfelmarmelade sein. Wer möchte, kann beim festlichen Frühstück auch einen Sekt oder Prosecco-Cocktail (Fruchtpüree oder Fruchtsaft mit Sekt oder Prosecco gemischt) anbieten. Auch Stollen ist beim Adventsfrühstück beliebt und vielleicht ist sogar das ein oder andere Plätzchen erlaubt. In unserer Rezeptstrecke findet ihr Panettone, Hefezopf, Porridge, Pancakes und noch viel mehr, damit euer Frühstück vor Weihnachten unvergesslich wird!

Frühstück vor Weihnachten – Herzhaftes Frühstück

Rührei mit Räucherlachs

Zum Rezept

Avocado - Aufstrich

Zum Rezept

Gebackene Toast-Muffins mit Ei und Speck

Zum Rezept

Albertos kleine Focacce gefaltet

Zum Rezept

Eggs Benedict

Zum Rezept

Feta - Oliven - Muffins

Zum Rezept

Zwiebel - Blätterteig - Stangen

Zum Rezept

Paprika-Nuss-Aufstrich

Zum Rezept

Würzige Soleier

Zum Rezept

Schnelles Tomaten - Ciabatta

Zum Rezept

'Grünes' Omelette mit Champignons

Zum Rezept

Egg in a basket

Zum Rezept

Hias' Obaboarischa Obatzda

Zum Rezept

Bresso selbstgemacht

Zum Rezept

Croissants á la Cordon bleu

Zum Rezept

Forellen-Pfannkuchenröllchen

Zum Rezept

Gefüllte Tomaten mit Schafskäsecreme

Zum Rezept

Gewürz-Brötchen

Zum Rezept

Laugenkonfekt

Zum Rezept

Räucherlachs - Croissants

Zum Rezept

Speck - Ecken

Zum Rezept

Kräuteriger Schweinebraten für Aufschnitt

Zum Rezept

EggMc - Muffin

Zum Rezept

Apfel - Karotten - Mehrkornbrot

Zum Rezept

Pikante Räuberschnecken

Zum Rezept
Rührei mit Räucherlachs
Rührei mit Räucherlachs
Avocado - Aufstrich
Avocado - Aufstrich
Gebackene Toast-Muffins mit Ei und Speck
Gebackene Toast-Muffins mit Ei u…
Albertos kleine Focacce gefaltet
Albertos kleine Focacce gefaltet
Eggs Benedict
Eggs Benedict
Feta - Oliven - Muffins
Feta - Oliven - Muffins
Zwiebel - Blätterteig - Stangen
Zwiebel - Blätterteig - Stangen
Paprika-Nuss-Aufstrich
Paprika-Nuss-Aufstrich
Würzige Soleier
Würzige Soleier
Schnelles Tomaten - Ciabatta
Schnelles Tomaten - Ciabatta
'Grünes' Omelette mit Champignons
'Grünes' Omelette mit Champignon…
Egg in a basket
Egg in a basket
Hias' Obaboarischa Obatzda
Hias' Obaboarischa Obatzda
Bresso selbstgemacht
Bresso selbstgemacht
Croissants á la Cordon bleu
Croissants á la Cordon bleu
Forellen-Pfannkuchenröllchen
Forellen-Pfannkuchenröllchen
Gefüllte Tomaten mit Schafskäsecreme
Gefüllte Tomaten mit Schafskäsec…
Gewürz-Brötchen
Gewürz-Brötchen
Laugenkonfekt
Laugenkonfekt
Räucherlachs - Croissants
Räucherlachs - Croissants
Speck - Ecken
Speck - Ecken
Kräuteriger Schweinebraten für Aufschnitt
Kräuteriger Schweinebraten für A…
EggMc - Muffin
EggMc - Muffin
Apfel - Karotten - Mehrkornbrot
Apfel - Karotten - Mehrkornbrot
Pikante Räuberschnecken
Pikante Räuberschnecken

Wer es schon morgens gerne etwas herzhafter mag, hat auch beim festlichen, weihnachtlichen Frühstück die Auswahl zwischen den verschiedensten Eierspeisen, selbst gemachten würzigen Aufstrichen, feinen Fisch- und Fleischkreationen und herzhaftem Gebäck. Solch ein herzhaftes Frühstück lässt sich übrigens auch hervorragend zu einem köstlichen Brunch ausweiten. In unserer Rezeptstrecke findet ihr Rezepte für Ciabatta mit Tomaten, Rührei mit Räucherlachs, selbst gemachten Bresso und noch viel mehr. Wir wünschen eine festliche Adventszeit mit herzhaftem oder süßen Frühstück und vielen gemeinsamen Stunden!

Spätzle, Knödel und so ziemlich alle Gerichte mit Kartoffeln machen mich froh – Bratkartoffeln machen mich glücklich!

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.