Oft steht man im Lebensmittelladen und weiß nicht wie viel man wovon kaufen soll, um eine Portion zu erhalten. Diese Liste soll mit ihren praktischen Richtwerten Abhilfe schaffen, sodass ihr eure zukünftigen Einkäufe besser planen könnt.

Ihr kennt das sicher: Man kauft entweder zu viel oder zu wenig für ein Gericht ein, sodass man am Ende hungrig den Esstisch verlässt oder unnötige Abfälle entstehen. Die Tabelle unterstützt euch mit ihren zahlreichen Richtwerten bei der nächsten Einkaufsplanung! Trotzdem solltet ihr sie nicht als Maß aller Dinge verwenden, sondern mit euren Essgewohnheiten und denen eurer Liebsten abgleichen. Habt ihr ausschließlich gute Esser in der Familie? Dann rechnet pro Portion einfach 1/4 bis 1/3 der angegebenen Menge hinzu. Euer Hunger fährt heute eher auf Sparflamme? Dann einfach die gleiche Menge abziehen und so verhindern, dass später Reste im Topf übrig bleiben. 

Suppe als Vorgericht (Menübestandteil)
1 Teller250 ml
1 Tasse150 ml
Suppe als Hauptgericht (Eintopf)500ml
Soße
Soße zu Fleisch100 ml (ca. 6 EL)
Soße zu Dessert60 ml
Fleisch (Rohgewicht):
ohne Knochen (für Frauen)150 g
ohne Knochen (für Männer)250 g
Kotelett/Schnitzel/Steak (für Frauen)150 g
Kotelett/Schnitzel/Steak (für Männer)200 g
Wild mit Knochen300 g
Geflügel mit Knochen (wie Ente/Gans)400 g
Geflügel ohne Knochen200 g
Wurst/Käse (als Aufschnitt)je 100 g
Fisch (Rohgewicht):
als Filet200 g
im Ganzen300 g
Gemüse (Rohgewicht):
küchenfertig geputzt200 g
als Hauptgericht400 g
als Rohkost150 g
grüner Salat150 g
Kartoffeln:
als Beilage Rohgewicht250 g (ca. 3 Mittelgroße)
Kartoffelpüree200 g
Kartoffelsalat200 g
Klöße (ca. 3 Stück)250 g (mittelgroß)
Reis (Rohgewicht):
als Hauptgericht100 g
als Beilage50 g
als Suppeneinlage15 g
Teigwaren (Rohgewicht):
als Hauptgericht100 g
als Beilage50 g
Hülsenfrüchte (Rohgewicht):
für Eintopf80 g
Obst:
frisch Rohgewicht200 g
als Kompott150 g
Wein:
zu einem festlichen Essen 1/4 L Tischwein
Bier:
zu einem rustikalen Essen 1/2 L
Zum Binden von Flüssigkeiten braucht man für 1 Liter:
gebundene Suppen:
Stärkemehl30-40 g
Haferflocken60 g
Grieß50 g
Mehl50 g
Reis60 g
Sago40 g
Graupen50 g