Bosch (BSH) Dampfgarer CSG656RS6 Serie 8 durchgerostet Rost Mängel defekt!


Mitglied seit 29.01.2020
1 Beiträge (ø0,05/Tag)

​Wir haben uns in 2015 einen neue Küche gekauft mit u.a. einem Bosch Dampfbackautomat CSG656RS6.
Bereits innerhalb der Gewährleistungszeit hatten wir erste Fehlermeldungen, sodass der Kundendienst mehrer Teile tauschen musste. Nach ca. 1,5 Jahren haben wir dann bemerkt, dass der Dampfgarer hinter dem inneren Blech durchgerostet ist und somit ein Totolschaden. Wir hatten Glück , dass wir es noch innerhalb der Gewährleistungszeit bemerkt haben und somit haben wir das gleiche Gerät nochmals bekommen. Da wir nun aufmerksamer waren, haben wir festgestellt, dann nach nur erneut einem Jahr wiederr Rost bei Dampfdüse aufgetreten ist und haben das wieder reklamiert. Bosch hat das Gerät erneut getauscht und uns gebeten, dass wir jetzt nur noch Flaschenwasser nehmen sollen, da wir eine Enthärtungsanlage haben. Da wir nun hochsenibel waren, haben wir ab sofort noch nur Flaschenwasser für den Dampfgarer benutzt! Allerdings haben wir jetzt nach erneut 1,5 Jahren wieder Rostflecken und erste kleine Löcher im Dampfgarer! Auf Nachfrage übernimmt Bosch jetzt keine Gewährleistung mehr, da diese vom ersten Gerät abgelaufen ist und wir wurden damit abgespeist, dass wir das Gerät wohl falsch benutzt haben, wobei wir versichern können, dass dies nicht der Fall war, da wir nach jeder Nutzung auch die Funktion Trocknen durchgeführt haben.
Somit ist diese Gerät ein Totolschaden und lt. Bosch haben die anderen Dampfgeräte auch keine anderen Materialen und somit wird je nach Nutzung zwangläufig der Rost kommen. Wir haben das Gerät zweimal am Tag benutzt und somit lt. Bosch eine überdurchschnittliche Nutzung. Bei weniger Nutzung kann es sein, dass der Rost wohl erst nach 3-5 Jahren kommt.
Zusätzlich gibt es ein Problem beim Wasserablauf, dass es z.B. beim Dämpfen von Kartoffeln das Wasser einfach runterläuft. Bei uns ist das auf die Wäremschuladen, Küchenschrank und dann auf der Parkett. Überall gibt es Rückstände, aber Bosch interessiert das nicht. Hierzu bin ich mitterweile auf ein Youtube Video gestoßen, der genau das Problem aufzeigt:
https://www.youtube.com/watch?v=gxrlAGtuoxY
Zusätzlich haben Wasserflecken an der Scheibe die man kontruktionsbedingt nicht putzen kann!
Wir können nur von Bosch Dampfgeräte abraten und keinesfalls weiterempfehlen!
Wir werden uns jetzt einen Miele kaufen, der kostet zwar mehr, aber ist dafür aus Edelstahl und kann nicht rosten und kann man mit 10 Jahre Garantie kaufen!
Danke für Nichts BSH!
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben