Dampfbackofen VS Backofen mit Dampfunterstützung???


Mitglied seit 20.03.2010
10 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Ihr Lächeln
Es geht um folgende 2 Geräte

Bosch HRG6769S6

Bosch HSG636XS6

wo genau ist der unterschied zwischen ein
Dampfbackofen und ein Backofen mit Dampfunterstützung???
was kann der eine was der andere nicht kann im Dampfbereich?? ist der Backofen mit Dampfunterstützung eine abgeschwächte version eines Dampfbackofen??
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.03.2002
36.335 Beiträge (ø6,05/Tag)

Hallo Alexander,

"abgeschwächt" würde ich es nicht nennen. Es ist einfach eine andere Art Gerät.

Öfen mit Dampfunterstützung, wie der genannte HRG6769S6, haben den Vorteil dass sie eine Maximaltemperatur von 300 Grad können, und dieser hat auch die Selbstreinigung Pyrolyse, die es bei den Dampfbacköfen gar nicht gibt.
Man kann den Dampf in drei wählbaren Intensitäten verschiedenen Betriebsarten zufügen.

Das geht auch mit dem Dampfbackofen HSG636XS6 und zusätzlich kann der auch, z.B. Gemüse, "nur Dämpfen".
Die Maximaltemperatur ist bei diesen Geräten von Bosch 250 Grad.

Müsste ich mich zwischen beiden entscheiden, würde ich den mit Dampfunterstützung bevorzugen.
Ich empfehle immer zwei Geräte.
Zum HRG6769S6 oder der Version mit zusätzlicher Mikrowellenfunktion HNG6764S6, würde ich einen Dampfbackofen in 45 cm Höhe, wie den CSG636BS1 oder den CSG656RS6, darüber einbauen.

So kann man alles was spritzig ist im Pyrogerät machen und hat, wenn man die Beilagen im 45er Gerät dämpft, parallel einen Ofen zur Verfügung.
Zum reinen Dämpfen ist ein 45er Gerät eh sinnvoller und auch praktisch wenn man nur mal einen Kuchen backen will.

VG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.03.2010
10 Beiträge (ø0/Tag)

Hey Eva Lächeln

Kann der Bosch HRG6769S6 auch dören und Dampfgaren oder geht das nicht ?
Die Frage ich ja wie oft tut man Dampfgaren und schmeckt das wirklich so viel besser .
Pyrolyse wollten wir schon haben weil die wasserdampf Reinigung schlecht ist und pyrolyse hebt jeder in denn Himmel und lobt es hoch
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.03.2002
36.335 Beiträge (ø6,05/Tag)

Hi Alexander,

nein, der Bosch HRG6769S6 kann nicht "nur Dampfgaren" sondern Dampf anderen Betriebsarten, wie Ober-Unterhitze und Heißluft zufügen.
Eine Dörrfunktion hat er.

Das ganz normale Dämpfen mit 100 Grad von z.B. Gemüse und Kartoffeln kann man auch in einem Dämpfeinsatz oder Dämpfaufsatz machen den man in/auf einen vorhandenen Topf auf dem Kochfeld setzt.
Da passt dann natürlich nicht so viel rein, aber das Ergebnis ist das gleiche.

In der Zweitküche wo ich keinen Dampfgarer habe nutze ich solch ein Teil :
https://www.amazon.de/HEMCER-Einstellbar-Dünsteinsatz-Dämpfeinsatz-Ausziehbarem/dp/B075BZ3S88/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1526651227&sr=8-5&keywords=Dämpfeinsatz+24+cm

wovon ich den mittleren Pin entfernt habe in einem 24er Topf, und auf dem Topf dann sowas:

https://www.amazon.de/Zwilling-40992-924-0-Dämpfeinsatz-Edelstahl-24/dp/B01LWLK01K/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1526651332&sr=8-1&keywords=Dämpfeinsatz+24+cm

So kann ich auf zwei Ebenen parallel dämpfen. Der Spargel muss dann halt etwas gekürzt werden.

VG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.03.2010
10 Beiträge (ø0/Tag)

schwere entscheidung Lächeln pyrolyse ist mir wichtig aber dampfgaren will ich auch und gemüse und fisch dampfgaren mhhh
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.03.2010
10 Beiträge (ø0/Tag)

Was ist denn die bessere Wahl

Der
samsung nv73j9770rs

Oder der
Bosch HRG6769S6

Wenn ich richtig gelesen habe gibt es keine Dampfgarer mit pyrolyse aber laut Beschreibung kann der Samsung das oder sehe ich das falsch?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.03.2002
36.335 Beiträge (ø6,05/Tag)

Hi,

Samsung schreibt "Dampfgaren" meint aber eine Dampfunterstützung. Die geht auch immer nur mit Heissluft.
Also mit Heissluft, Heissluft+ Oberhitze oder Heissluft+ Unterhitze.

Ich würde definitiv den Bosch bevorzugen.

VG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.03.2010
10 Beiträge (ø0/Tag)

Zitat von eva.h am 21.05.2018 um 15:01 Uhr

„Hi,

Samsung schreibt "Dampfgaren" meint aber eine Dampfunterstützung. Die geht auch immer nur mit Heissluft.
Also mit Heissluft, Heissluft+ Oberhitze oder Heissluft+ Unterhitze.

Ich würde definitiv den Bosch bevorzugen.

VG“



Hallo Eva was findest du an denn Bosch besser als an denn Samsung
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.03.2002
36.335 Beiträge (ø6,05/Tag)

Hallo Alexander,

neben dem größeren Tank und den pyrolisierbaren Einschubgitter/Auszzügen hat Bosch ein gutes, eigenes Servicenetz.

VG
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine