Kaufempfehlung Dunstabzugshaube für Wohnküche


Mitglied seit 23.03.2014
4 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo zusammen,

für unseren Neubau (EFH) sind wir auf der Suche nach einer ordentlichen Insel-Abzugshaube.
Wir haben eine kontrollierte Wohnraumlüftung.
Im Küchenbereich hätten wir die baulichen Möglichkeiten auf relativ kurzem Weg ein Abluftrohr für eine etwaige Abluft-haube an die Außenwand zu führen.

Unser Kochfeld ist Standard 60cm breit. Die Deckenhöhe ist 2.75 (Über dem Herd würden wir ggf. mit Trockenbau abkoffern für ein etwaiges Abluftrohr)

Welche Variante Um/Abluft würdet Ihr empfehlen - und welcher Hersteller ist zu empfehlen?

Uns ist wichtig, dass die Gerüche möglichst zuverlässig abgesaugt werden, da wir einen sehr offenen Wohn/Ess/Küchenbereich mit Wohntreppe zum Obergeschoss haben. Leises Betriebsgeräuch kommt an zweiter Stelle. Unnötig teuer sollte das ganze natürlich auch nicht sein. Einen Kamin gibt es bei uns nicht - es kommt eine Gastherme zum Einsatz.

Vielen Dank für Eure Hilfe
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.01.2018
1 Beiträge (ø0,01/Tag)

Definitiv Abluft - wenn man die Möglichkeit dazu hat. Alles andere ist - sorry - großer Mist. Man verteilt das Fett nur im ganzen Haus. Besonders wenn man eine offen gestaltete Küche hat.

Konkrete Empfehlung habe ich keine, aber schau Dir mal KKT Kolbe an (https://www.kolbe.de/). Nach zwei Dunstabzugshauben und einem Induktionskochfeld kann ich sagen, daß man dort wirklich sehr viel für sein Geld bekommt.

LG, Carsten.
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine