Newsletter

Wie verwende ich Currykraut??


Mitglied seit 19.11.2003
481 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hat jemand Erfahrungen

damit ??

( kann u. soll man es mitkochen,

ist es einjährig oder Ausdauernd ?)

Kennt jemand Rezepte ???

LG

Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Rebo
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 02.08.2004
10 Beiträge (ø0/Tag)


Hallo Rebo

Sie können es ruhig mitkochen nur bitte aufpassen... vor dem servieren bzw. gustieren das Kraut hinausgeben und NICHT mitessen,da es zu durchfall und magengeschwüren kommen kann.
Vorsicht auch bei der menge ein bischen weniger weil es sowieso stark an geschmack ist.
Bekommt man meißtens in ganzen Somemr lang bei guten Märkten.

Ich hab es für Schmorgerichte verwendet oder wo ichs auch sehr gern dazugeben hab in eingemachten Kürbiskraut dazu ganz wenig Currykraut was ich ausprobiert hab.

Weiteres für gegrilltes gemüse.für Reisgerichte oder was sehr lecker schmeckt mit Hühnergerichte.
Für teuren fisch kann man es verwenden , empfehle ich aber nicht ,denn es zerstört den geschmack von Fisch ( meine meinung ) oder

Wenn anderer meinung , empfehle ich ein Kräuteröl selber zu machen am besten mit :
Currykraut , Thymian , Rosmarin , Mandarinenschalen oder Orangenschalen + saft ,Zitronensaft Knoblauchzehen und das mit gutem Öl ( Sonnenblumen ) in eine flasche füllen.
Das Öl können sie dann über den Gegrillten Fisch streichen.

Eingemachtes Kürbiskraut mit Currykraut
2-3 Große Stücke zwiebeln fein schneiden - anschwitzen - glasig dünsten - 1 kg Kürbis schälen entkernen und fein reiben - leicht einsalzen - und pressen ( damit er wasser läßt ) - mitanschwitzen bei ständigen umrühren ,ca.2-3 min bei kleiner hitze - gewaschenes Currykraut dazu , würzen mit Curcuma , Weißem Pfeffer ,gemahlenen Kümmel und Muskanuß - 1/2 Teelöffel Säure dazu z.B. Essig -
mit Schlagobers aufgießen so viel damit das Kraut bedeckt ist einreduzieren lassen damit es schön Cremig wird - Dünsten lassen bis das Kraut Weich ist - Currykraut entfernen - zum schluß 1 Esslöffel Creme Fraiche oder 2 Esslöffel Geschlagenes Obers unterrühren.


Guten Appetit , Markus Prinz

Wenn sie noch weitere fragen haben bzw. rezepte zum kochen brauchen... einfach tippen :)


Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.09.2003
203 Beiträge (ø0,04/Tag)

Ja wie jetzt... ist das hier nicht der Stellenmarkt?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.11.2003
481 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo Markus Prinz,

Herzlichen Dank für die Antwort,

Falls ich in Wien bien schau ich bestimmt vorbei!

Liebe Grüße


Rebo Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.12.2003
2.850 Beiträge (ø0,52/Tag)


Hallo Rebo,

jedes Jahr kaufe ich mir auf dem Wochenmarkt Currykraut da es bei mir im Garten nie überwintert.

Es ist also nicht frostfest.


liebe Grüße Kalmia





Wer Schmetterlinge lachen hört, weiß wie Wolken schmecken.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.11.2003
481 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo Kalmia,

was machst du denn so mit Currykraut???

Kannst du dich Markus Prinz anschliessen,

hab leider keine Ahnung?

Lg.

Rebo Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.08.2004
1.161 Beiträge (ø0,22/Tag)

Hallo,

ich habe Currykraut seit letztem Jahr in meinem Garten und es wächst und gedeit. Der Winter hat ihm nichts ausgemacht, ich habe es im Herbst nur bis auch ca. 5cm runtergeschnitten und dieses Jahr kam es mit voller Macht. Wenn es zu kalt draussen wird, kann man die Pflanzen ja mit Stroh schützen.

Gruß
Bezwinger
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine