Was ist Arrak?


Mitglied seit 17.01.2002
9 Beiträge (ø0/Tag)

Dieses Aroma sollte einer Pralinenmischung beigegeben werden. Aber was ist das eigentlich und vor allem wo findet man so etwas?! Kann vielleicht auch jemand eine Notlösung empfehlen?

Viele Grüsse Waldschrat

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
1.252 Beiträge (ø0,17/Tag)

Arrak ist aus Rohzuckermelasse oder Palmenzuckersaft und Reis
gewonnener Brantwein .
Gibt es eigentlich in einem guten Spirituosen Geschäft .

Tschüs Joachim
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.08.2001
4.120 Beiträge (ø0,55/Tag)

Notlösung?Ist immer das,was mir besser schmeckt.In einen gut sortierten Supermarkt bekommt man alle Aromen in so kleine Phiolen.Was man da nicht bekommt in der Alkoholabteilung,allerdings sind da die Flaschen leider viel zu groß(ab etwa 500ml.)meine Bar ist nur mit Alkohol zum Kochen bestückt,aber gut verschlossen verdirbt es ja nicht,kann es ja auch zum Einkochen und Nachspeisen verwenden.Der Alkohol verdunstet eh,übrig bleibt das Aroma.
Arrak ist,soviel ich weiß,soetwas wie ein Reisbranntwein.
Ich selbst würde einen Maraschino nehmen.
LG.N.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
9 Beiträge (ø0/Tag)

Danke!
Was ich in den 2 Tagen schon alles neues erfahren habe, ist toll.

Viele Grüße
Waldschrat
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
6 Beiträge (ø0/Tag)

Gine gute geschmackliche Alternative ist auch Cognac.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
3.475 Beiträge (ø0,48/Tag)

Arrak - der gute Saft aus Sri Lanka ! Den bekommst Du wirklich günstig (18.-) in jedem Asia-Shop!
heisst: Mendis Special Ceylon Arrak
Der ist wirklich richtig fein.
Als Aroma (allerdings kann ich keine geschmackliche Übereistimmung finden)gibts das - wie Nora schon sagt- in jeder Backwarenabteilung
in diesen kleinen Fläschen.

Liebe Grüsse von Val
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2009
1 Beiträge (ø0/Tag)

da mein Vater aus Sri Lanka stammt weis ich natürlich was Arrack ist.
Arrack ist ein Edel Brandy und wird aus dem Kokosnusssaft hergestellt huptsächlich wird Arrack in Deutschland in Konditoreien zum verfeinern bestimmter süßspeißen benutzt da der Arrack ein sehr feines Aroma besitzt.
Der bekannteste Arrack hersteller in Sri Lanka ist Mendes Special und kommt aus meiner heimatstadt Beruwela die ca 30-40 km Südlich von Colombo liegt dieser Arrack ist besonders fein aromatisch und hat einen herrlichen kokosgeschmack bei 33,5% Alkohol.
ich hoffe ich konnte euch weiterhelfen

Gruß Daniel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.07.2015
4 Beiträge (ø0/Tag)

Arrak gibts in jedem guten Spirituosenfachgeschäft oder im Internet bei den gängigen Onlineshops. Allerdings gibt es dann doch recht große Unterschiede. Der Bovens Arrak kommt aus Indonesien, wird aus Reismaische und Zuckerrohr gebrannt & schmeckt pur nicht besonders. Die meisten anderen Arraks (oder Arracks) werden aus reinem Palmsaft gebrannt & schmecken auch pur oder im Punsch sehr lecker. Gute Arraks sind meiner Meinung nach der von Ceylon, Palms oder Mendis.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.02.2003
17.499 Beiträge (ø2,55/Tag)

Hallo,

in der Backwarenabteilung im Supermarkt habe ich Arrak gefunden, echten Arrak in der 250ml Flasche, hat so an die 4€ gekostet und hat ein wunderbares Aroma.


Rosalilla

Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben