Weißweinessig & Rotweinessig gesucht

zurück weiter

Mitglied seit 10.02.2014
795 Beiträge (ø0,39/Tag)

Hallo,

wohl gemerkt: kein Balsamico oder Condimento (Heißt das so?), sondern die ungesüßte Variante nur aus Wein. (Und ohne weitere Zusätze wie Kräuter etc)
Ich habe mal recherchiert und im Rapunzel-Sortiment etwas gefunden. Kennt diese Essige jemand und kann sie empfehlen oder auch nicht? Ansonsten habe ich noch etwas in einem Feinkostladen gefunden, kostet aber fast das Doppelte.

Viele Grüße

Eva
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
41.552 Beiträge (ø9,19/Tag)

Moin,

Weiß- und Rotweinessig kaufe ich meist den ganz einfachen von Kühne, ohne Süßungsmittel.

Hin und wieder auch Winzeressig aus verschiedenen Quellen, ebenfalls ohne Süßungsmittel.

Letztere sind natürlich teurer.

VG Čiperine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.09.2009
315 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo Eva,

suchst Du besonderen Essig? 'Normalen' Rot- und Weissweinessig finde ich in (fast) jedem Supermarkt, auch im kleinen Edeka bei uns um die Ecke. Einfach von Kühne.

Wir fahren ab und an in den italienischen 'Grande Mercato' und ich bringe mir von dort den Rotweinessig mit. Kostet unter € 2,-- pro Liter.

VG
dodith
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.02.2014
795 Beiträge (ø0,39/Tag)

Hmm, ich guck' immer und finde nur "Balsamic Bianco" oder Balsamico. Liegt vielleicht an meinem Supermarkt. Oder ich such an der falschen Stelle im Regal ... Ich schaun mochmal genauer oder in einem anderen Laden.

Mein Basisessig ist ein Apfelessig oder, wenn es milder sein soll, der japanische Reisessig. Jetzt wollt ich mal wieder die Klassiker aus Wein probieren.

Bekommt man bei euch im Supermarkt auch (echten) Sherryessig?

VG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
41.552 Beiträge (ø9,19/Tag)

Weiß- und Rotweinessig ist wirklich in jedem Supermarkt zu finden.

Wobei tatsächlich die Regale in letzter Zeit nur so von verschiedenen Balsamicos strotzen. Braucht kein Mensch. na dann...

Wahrscheinlich siehst Du den Wald vor lauter Bäumen nicht.Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
41.552 Beiträge (ø9,19/Tag)

So sieht der Kühne aus.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.02.2014
795 Beiträge (ø0,39/Tag)

ihr meint das nicht wahr?
https://www.kuehne.de/essig/weissweinessig-500ml

Noch nie bewusst wahrgenommen. Ich 👁
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.02.2014
795 Beiträge (ø0,39/Tag)

sorry doppelt Lächeln
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.02.2014
795 Beiträge (ø0,39/Tag)

Zitat von ciperine am 13.08.2019 um 12:47 Uhr

„ Wobei tatsächlich die Regale in letzter Zeit nur so von verschiedenen Balsamicos strotzen. Braucht kein Mensch. na dann...

Wahrscheinlich siehst Du den Wald vor lauter Bäumen nicht.Na!“




so ist es Lächeln und so wird es wohl sein Lächeln
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.02.2010
6.320 Beiträge (ø1,82/Tag)

Hallo,

die Weiß- und Rotweinessige von Rapunzel verwende ich sehr gerne.

In unseren Supermärkten dominieren ebenfalls die süßen Balsamicoessige. Einfache Weinessige sind in der Minderzahl.

Echten Sherryessig bekomme ich hier in keinem Supermarkt. Den lasse ich mir aus Frankreich mitbringen.

LG - Cacao_noir
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.08.2015
8.402 Beiträge (ø5,8/Tag)

hallo
die Essige von Gegenbauer sind m.E die besten.
der weisse Hausessig hat nur 5%Säure.
lg
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.11.2005
15.941 Beiträge (ø3,16/Tag)

Hallo Eva,

nach Deinen Rezepten zu urteilen bist Du vielleicht manchmal in Frankreich (oder Belgien). Als Weißweinessig finde ich den aus Reims sehr lecker (Carrefour?). 7% Säure, ein Jahr im Eichenfass gelagert, nicht einfach nur sauer. Klingt wichtig, ist aber billig.

Gruß
Peter
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.01.2005
30.202 Beiträge (ø5,68/Tag)

Ich nehm ganz einfachen Kühne,und den schlichten roten ital. Ponti
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.01.2005
30.202 Beiträge (ø5,68/Tag)

Oder jetzt zum Sport??
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.01.2005
30.202 Beiträge (ø5,68/Tag)

zurück weiter

Partnermagazine