Ist das wirklich Schimmel im Trüffelöl?


Mitglied seit 08.04.2015
4 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo liebe Leute,

ich habe mir vor knapp 2 Wochen 5 kleine Flaschen Trüffelöl gekauft, weil sie im Angebot in unserem Supermarkt waren. Jetzt wollte ich gerade das Trüffelöl nutzen um mir Nudeln zu kochen, gucke in die Flasche und dann sehe ich das hier:

https://flic.kr/p/rYL9x3

https://flic.kr/p/rJsNVs

Ich bin echt traurig, weil 1. schmeckt dieses Trüffelöl wirklich super lecker und 2. war es nicht so günstig. Das ist Olivenöl mit Trüffelaroma und kleinen Trüffelstückchen.

Könnt ihr mir sagen, ob das bei euch auch schonmal passiert ist? Ist das wirklich Schimmel?

Freue mich auf eure Antworten :)

LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.05.2014
1.736 Beiträge (ø0,9/Tag)

Hallo,

habe die Bilder noch nicht schauen können - aber möchte trotzdem was fragen ... es geht ja sicherlich auch um "unangebrochene" Flaschen des Öls - wie hattest Du das Öl aufbewahrt? Im Kühlschrank oder bei Zimmertemperatur?

Gerade Olivenöl ist dafür bekannt, bei zu kalter Lagerung "Schlieren" zu bilden ... die aber nicht gesundheitsschädlich sind oder auf "verdorben" hinweisen ... deshalb meine Frage ...

Gruß
Dondo
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.04.2015
4 Beiträge (ø0/Tag)

Hi Dondo,

danke für die schnelle Antwort! Ich hatte die unangebrochene Falsche Öl tatsächlich im Kühlschrank gelagert. Hab´s aber gerade herausgenommen und wollte jetzt mal abwarten ob sich bei Raumtemperatur irgendwas verändert.

Zur Info da Du die Bilder noch nicht gesehen hast: Die Ablagerungen im Öl sind weiß, irgendwie flockig/schaumig - sofern ich das beschreiben kann. Kannst Du damit was anfangen?

LG
Marian
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.01.2013
5.539 Beiträge (ø2,31/Tag)

Hallo,

Schimmel bildet sich doch an der Oberfläche und nicht mittendrin bzw. fast unten. Neee, das ist meiner Meinung nach kein Schimmel.

LG
Schnürzel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.05.2014
1.736 Beiträge (ø0,9/Tag)

"meist" sind diese "Schneeflocken" (Bilder kann ich leider von hier aus nicht schauen, erst viel später) "Wachse" aus der Olivenschale, also einenatürlichen Bestandteil, der eben sehr schnell (meines Wissens unter ca. 7 Grad Celsius) aus"flockt" ... was sich aber bei "Wärmezufuhr" wieder gibt ... also nicht zu kalt, nicht zu warm und auf jeden Fall "lichtgeschützt" aufheben wäre meine Empfehlung,

vielleicht wissen andere noch Besseres ... Fundierteres ...

Gruß
Dondo
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.10.2007
101.694 Beiträge (ø23,52/Tag)

MoinMoin Marian,

hab's angeschaut: das sieht mir wirklich nach Schlierenbildung aus.
Zu den in Olivenöle enthaltenen sekundären Pflanzenstoffen gehören Wachse,
die bei kühlen Temperaturen ausgefällt werden und als Flocken oder Schlieren erscheinen.
Bei Zimmertemperatur lösen sie sich nach ein paar Tagen wieder auf.

Es gibt die Möglichkeit der "Winterisierung" (bei Temperaturen weniger als 8°C gefiltriert).
Tut dem Öl nix, aber auch nicht bes. gut, da auch etwas Geschmack raus gefiltert wird.
Ich denk, Du hast da was Gutes und kannst es ohne Bedenken genießen.

Grüß-Ché
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.10.2007
101.694 Beiträge (ø23,52/Tag)

Dondolina,

sieht tatsächlich wie "Schneeflocken" aus - gute Beschreibung, auch meine erste Assoziation.
Liegt wahrscheinlich an der Kristallstruktur der 'Ausfälligkeiten' Na!.

Wär doch ne schöne Überschrift für die 'Nie gegebene Antworten auf kluge Fragen':
Pfeil nach rechts Mein Olivenöl wird ausfällig - was tun? Pfeil nach links

Grüß-Ché
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.05.2014
1.736 Beiträge (ø0,9/Tag)

Che, stimmt ... aber meins hat mich - auch wenn ich schon Flöcklein oder Schlieren drinnen sah (m/19 hatte es fürsorglich in den Kühli verfrachtet, das Öl) noch nie zusätzlich "blöd von der Seite" angelabert Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.09.2011
3.627 Beiträge (ø1,25/Tag)

Hei

Das Öl ist nicht schlecht,so wie es auf dem Foto ist .

LG Petra
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.04.2015
4 Beiträge (ø0/Tag)

Danke für die Antworten!

Also wenn ich das jetzt alles richtig verstanden habe, dann sind diese Schneeflocken absolut harmlos und ich kann das Öl ohne Bedenken verzehren Lachen

Ich habe es jetzt mal probiert und es schmeckt ganz normal! Und lagern werde ich es ab sofort nicht mehr im Kühlschrank Na!

LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.06.2005
15.411 Beiträge (ø2,97/Tag)

Hi,

haben sich denn die Schlieren inzwischen aufgelöst bei Zimmertemperatur?

LG Nena
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.04.2015
4 Beiträge (ø0/Tag)

Hi Nena,

hab gerade eben nachgeschaut, das Öl ist wieder ganz klar Lächeln So wie es sein soll Lächeln und geschmacklich ist auch alles super!

und ich hatte schon Schiss dass alle Flaschen verschimmelt sind... Jajaja, was auch immer! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen 11.11.11:11

LG
Marian
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.06.2005
15.411 Beiträge (ø2,97/Tag)

Hi Marian,

siehste! Das geht vielen so, die zum ersten Mal Olivenöl in den Kühlschrank gestellt haben. War bei mir damals als Studentin ähnlich.... Lachen

LG Nena
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine