echte Kokosmilch statt aus der Dose


Mitglied seit 22.11.2005
92 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hey Leutles,
brauch für eine Suppe für 10 Personen laut Rezept 2.5 Dosen Kokosmilch. Würd aber gern echte Kokosnüsse kaufe und die Milch daraus verwenden. Reichen zwei oder drei Nüsse?
Gruß David
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 03.12.2003
7.846 Beiträge (ø1,34/Tag)

Hallo David!

Kokosmilch stellt man her, indem man Kokosfleisch mit Wasser püriert. Das durch ein Sieb gießen und du hast selbstgemachte Kokosmilch.

Zwei Nüsse sollten reichen, wenn du einen Liter brauchst.


Gruß Let´s cook baby!Jens


Ein weiches Bett, ein gutes Essen und du kannst die Welt vergessen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.11.2005
92 Beiträge (ø0,02/Tag)

Ah okay danke Jens!
Wusst ich garnet - meinst du mit Wasser das \"Wasser\" in der Kokosnuss selbst?
Falls nicht, schütt ich das weg?
Gruß David
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 03.12.2003
7.846 Beiträge (ø1,34/Tag)

Hi David!

Das Kokoswasser, die klare Flüssigkeit, kannst du trinken oder wegschütten. Ganz wie du es magst.

ICH liebe das Kokoswasser. Wenn die Nuss im Kühlschrank war und ich sie dann anbohre, lasse ich das Wasser durch ein Sieb in ein Glas laufen. Mich erfrischt das immer wieder! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Dieses Wasser hat aber rein gar nichts mit Kokosmilch zu tun! Na!

Das Kokosfleisch pürierst du mit Leitungswasser! Lachen


Gruß Let´s cook baby!Jens


Ein weiches Bett, ein gutes Essen und du kannst die Welt vergessen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.03.2004
9.198 Beiträge (ø1,6/Tag)

Hallo David,

ich wuerde dir eher abraten, die Kokosnuesse zu verwenden, die man in Deutschland bekommt, denn meist sind die schon ziemlich ausgetrocknet. Du kannst es versuchen, wenn die Nuesse noch sehr viel Kokoswasser enthalten.
Ich bin gerade in Thailand, hier werden nur die frischen Nuesse verwendet. Das Fleisch, das noch sehr weich und saftig ist, wird geschreddert, mit Wasser versetzt und durch eine Zentrifuge gejagt.
Wenn du die Dosen von A-Roy verwendest, hast du kein Problem mit Dosengeschmack, finde ich. Es gibt von der gleichen Firma aber auch Tetrapacks, da hast du gar kein problem mit der Dose. Die Milch ist aber duenner als die aus der Dose. Fuer Suppen ist die aber trotzdem geeignet. Nur ein Curry wuerde ich damit nicht machen, du musst sie dann einfach zu lange einkochen.

Sawasdee Ulrike
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine