Cream of Tartar = Weinsteinbackpulver???


Mitglied seit 31.10.2004
1.293 Beiträge (ø0,24/Tag)

Hallo Ihr Lieben,

bin jetzt in mehreren englischsprachigen Rezepten über die Zutat \"Cream of Tartar\" gestolpert. Meine Frage an Euch: ist das dasselbe wie Weinsteinbackpulver? Kann ich also dieselbe Menge abmessen oder gibt es da Unterschiede?

Vielen Dank schon mal...

LG Lena


-----------
Die einfachste Methode des Abnehmens ist Trennkost - man trennt sich von der Kost.
Gabriella Leone-Eckhardt (*1946)

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.04.2001
3.296 Beiträge (ø0,49/Tag)

@ Lena

es ist das Gleiche, also auch die Mengen sind identisch

gruß
pfefferich


Wer die Wahrheit sagt, sollte schon einen Fuß im Steigbügel haben...
(arabisches Sprichwort?)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.11.2003
299 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo Lena,

laut leo.org ist es das Gleiche.

LG Nina
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.10.2004
1.293 Beiträge (ø0,24/Tag)

Hallo,

@Nina: bei Leo hatte ich auch schon nachgesehen....aber dass muss ja nicht immer etwas heissen, hatte schon ein paar Mal kleine Verwechslungen/ oder ortsübliche Unterschiede Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

@Pfefferich: Danke sehr!!!

LG Lena


-----------
Die einfachste Methode des Abnehmens ist Trennkost - man trennt sich von der Kost.
Gabriella Leone-Eckhardt (*1946)

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
297 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo Lena,
Creme of Tartar ist zwar Weinstein aber um das richtige Backpulver zu bekommen musst Du noch Soda oder besser gesagt, Bicarbonate zufuegen und zwar auf 50 g CoT kommen 30 g Bic. Erst dann hast Du das richtige zum Backen. Ich habe es ausprobiert und es ist ein erheblicher Unterschied bei Backpulver-Kuchen, wie Muffins oder Ruehrkuchen.
LG Christine
Zitieren & Antworten

F_A

Mitglied seit 22.06.2008
598 Beiträge (ø0,15/Tag)

Ist es wirklich das gleiche? Ich habe angenommen, cream of tartar wäre Weinstein. Im Weinstein-Backpulver ist aber neben dem Weinstein auch Natron enthalten.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.04.2009
4.086 Beiträge (ø1,07/Tag)



@F_A: Recht hast du. Das hatte Christine vor 3 Jahren ja auch genauso geschrieben Na!



Kas
Nr. 199 der SHGdBS
Zitieren & Antworten

F_A

Mitglied seit 22.06.2008
598 Beiträge (ø0,15/Tag)

Ach ja? Ich sollte wohl zu so später Stunde keine längeren Posts mehr lesen, ich hab das nicht eindeutig rauslesen können *g* Tut mir leid :(
Also was nehme ich jetzt, wenn cream of tartar im Rezept steht? Weinstein oder Weinstein-Backpulver? Und falls ersteres, wo bekommt man das? Letzteres hab ich bereits.
Wirkt Weinstein anders als andere Säuren oder könnte ich es auch ersetzen?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.04.2009
4.086 Beiträge (ø1,07/Tag)



Also, ich habe letztens auf meinem Deutschlandbesuch (ja, habe wieder lecker Backzutaten eingekauft Let´s cook baby! ) in der Backabteilung "Weinstein" in kleinen Tuetchen gesehen (wie Backpulver, nur einzeln" - ich meine es war von "Ruf" (Edeka) oder Dr. Oe.
Bin mir auch fast sicher, dass da WEINSTEIN draufstand und nix mit Backpulver na dann... Ich hab das allerdings nicht gekauft, weil es das hier in England ueberall zu kaufen gibt.
Falls du das nicht findest, frag mal in der Apotheke und falls du das da auch nicht bekommst (solltest du aber eigentlich), dann wuerde ich einfach dein "Weinsreinbackpulver" kaufen und dafuer das Natron (falls extra im Rezept erwaehnt) weglassen, oder aber die Backpulvermenge etwas reduzieren.
Muesste klappem.

Falls du allerdings GANZ DOLLE verzweifelt bist, schicke ich dir gern ein Doeschen Cream of Tartar, die kostet hier nur £1 oder so und haelt ewig (so viel braucht man pro Rezept ja nie).


xxx





Kas
Nr. 199 der SHGdBS
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.12.2007
2 Beiträge (ø0/Tag)

Leo.org ist bei einfachen Übersetzungen sehr hilfreich, aber auch ich habe die Erfahrung gemacht, dass es nicht immer richtig sein muss. Komplexe Sachverhalte schlage ich immer bei Wikipedia nach, denn da kann man ja auch zunächst im englischen Teil suchen und sich dann zum deutschen Pendant klicken.
Langer Rede kurzer Sinn: Bei Wikipedia wird bestätigt, dass Cream of Tartar = Weinstein ist.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.12.2010
2 Beiträge (ø0/Tag)

Nein, ist nicht das Gleiche!!! Sondern Reinweinstein (ohne Triebmittel). Ist im Rezspt überflüssig, kann wenn man will durch Säure (Zitrone oder Essig) ersetzt werden.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.12.2010
2 Beiträge (ø0/Tag)

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine