Kann man Mett eigendlich einfrieren?


Mitglied seit 01.10.2005
1 Beiträge (ø0/Tag)

Also, wir haben am Wochenende ne Feier und da wollte ich nen Mettigel machen. Falls da was übrig bleibt wollte ich das wohl einfrieren. Mein Problem ist nur das das Mett (halb und halb) gewürzt ist und ich hab gehört das es bitter wird wenn es eingefroren wird! Kann mir da jemand weiterhelfen?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.03.2005
708 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hi Paul,

Mett habe ich schon eingefroren, es ist bei mir nicht bitter geworden. Vielleicht lag es an frischen Zwiebeln, die drin waren?

Viele Grüße

Lavendela
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
5.680 Beiträge (ø0,74/Tag)

Hallop,

klar, kannst Du Mett einfrieren, aber ich würde es danach nicht mehr zum Rohessen nehmen.

Mach Frikadellen. Hackfleischsoße oder Hackfleischklöschen daraus.

LG
Barbie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.02.2002
2.195 Beiträge (ø0,29/Tag)

Hallo paul-coe,

ich würde es nicht mit Zwiebel einfrieren, sonst dürfte es damit keine Probleme geben.

Noch ein Tipp: drücke das Fleisch ganz platt, so friert es schneller durch und auch das spätere Auftauen geht schneller.

LG Petterson.

PS. Falls doch Zwiebel an dem Fleisch ist, brate es doch an für Hackfleischsaucen etc.
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.