Wie lange halten Champignongs?


Mitglied seit 17.01.2002
565 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo!
Ich habe am Samstag eine Pizza mit frischen Champignons gemacht. Leider habe ich die Champignons alle aufeinmal gewaschen und in Scheiben geschnitten. Die Hälfte davonist übrig geblieben.
Meint Ihr, daß ich die heute noch verwenden kann oder eher nicht (würde sie mit Zwiebeln anbraten)?

Vielen Dank im voraus!

LG Leen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
565 Beiträge (ø0,09/Tag)

Das zweite "g" bei Champignongs ist natürlich ein Tippfehler. Na!
Leen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
12.587 Beiträge (ø1,95/Tag)

Hallo Leen,

abgesehen davon, dass man Zuchtchampignons (setze mal voraus, dass es solche sind ) nicht waschen sollte, würde ich sie jetzt postwendend entsorgen.
Alleine bei der Vorstellung kribbelts...
Wieso hast Du sie nicht eingefroren ? Der Geschmack leidet zwar etwas, aber wenigstens stecken sie dann nicht voller Keime.

Gruss Amaryl
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.01.2002
307 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hi,
normalerweise musst du sie locker essen können. Riechen sie noch gut? sind sie nirgendwo tiefschwarz? dann sind sie O.K.
lg
Doro
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.11.2000
21.237 Beiträge (ø3,09/Tag)

also: wenn die im Kühler waren und noch nach was aussehen - da hätte ich keinerlei Probleme mit.

Kannst ja mal ein Scheibchen überlassen und die Notruf-Nummer daneben legen... X-) X-)

Grüssle.....
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
12.587 Beiträge (ø1,95/Tag)

Also, die sind doch feucht... und haben, da geschnitten eine Riesen - Oberfläche.
Meiner Meinung ist das Eiweiss bereits zersetzt, auch wenn die noch nicht schwarz aussehen. Ich denke, dann hätte Leen auch nicht gefragt.

gruss Amaryl
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
565 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo Amaryl,

ersteinmal vielen Dank, daß Du so schnell geantwortet hast. Ich habe doch überhaupt keine Ahnung, was man mit Champignons machen soll. Ganz ehrlich ist es das erste Mal, daß welche übriggeblieben sind. Jetzt weiß ich wenigstens Bescheid.


@Doro,

auch Dir vielen Dank für Deine Antwort. Champignons sehen noch ganz in Ordnung aus, aber ich neige wohl dazu sie doch wegzuschmeißen.

LG Leen

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
12.587 Beiträge (ø1,95/Tag)

Vielleicht mal ... SONJA * fragen ???

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
565 Beiträge (ø0,09/Tag)

@ *hannes*
werde Dir gleich ein Scheibchen zufaxen. Gib mir dann bitte Bescheid...wenn Du noch kannst Na!

Leen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.11.2000
21.237 Beiträge (ø3,09/Tag)

*gggggggggggggggggggggg*
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.05.1999
12.508 Beiträge (ø1,68/Tag)


Ich bin für entsorgen, so leid mir das um die Champignons auch tut!!

Wenn man sie kauft, sind sie ja meistens schon nicht mehr ganz frisch!! Auch wenn man es nicht sieht oder riecht - sofort nach der Ernte beginnt bei Pilzen die Zersetzung!
Richtlinie ist - frische Pilze höchstens einen Tag aufbewahren.
Nun waren /sind diese ja schon geschnitten worden - vor drei Tagen und dazu noch gewaschen, was die Zersetzung sehr fördert!

Besser ist es immer, wenn man nicht sicher ist, alle zu verbrauchen, die Pilze kurz aufkochen, abgießen und abkühlen im Kühlschrank! Oder kurz in heißem Öl durchschwenken, ohne Gewürze. Dann kann man sie 2 ZTage im Kühlschrank halten!

Sonja*
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
565 Beiträge (ø0,09/Tag)

Danke Sonja*!
Werde gleich neue kaufen und Deine Tipps anwenden; aber heute werde ich sie wohl wieder aufbrauchen. Lächeln

Leen
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine