Wo bekommt man Grieben/Grammeln ?


Mitglied seit 12.10.2004
267 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo,

kann mir jemand sagen, ob und wo man Grieben kaufen kann ? In einigen Rezepten werden diese mit größter Selbstverständlichkeit verlangt, und ich war eigentlich der Meinung, man könnte sie halt in der Metzgerei bekommen - vielleicht nicht jeden Tag, aber im Prinzip jedenfalls.
Nun wollte ich gerne Grammelknödel machen, aber als ich in der Metzgerei gefragt hab (hab eh schon sehr vorsicchtig gefragt), war die Verkäuferin etwas irritiert und meinte, ich müßte mir den Speck selbst auslassen.
Ist das wirklich generell so, daß man das selbst machen muß ? Kann ich mir kaum vorstellen, irgendwo muß es doch Grieben geben, die man auch so kaufen kann ????

Vielleicht hat jemand einen Tip für mich ?

Danke, und liebe Grüße von
Jaltus
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.02.2004
1.019 Beiträge (ø0,17/Tag)

Hallo Jaltus,Grieben oder Grammeln sind eigentlich die Schwarten und Muskelfaserreste,die beim Auslassen von Speck zu Schmalz kurz vor dem völligen Braunwerden \"abgefischt\"oder abgesiebt werden.Die feinsten sind die Gänsegrammeln,die zu den einfachen Delikatessen gehören.InÖsterreich verkauft Dir jeder Metzger Grammeln.In Deutschland habe ich sie bisher tatsächlich einmal in Passau bei einem Metzger gesehen.Also entweder Du versorgst Deine Familie mit Apfelschmalz und gewinnst dadurch Deine Grammeln oder Du suchst Dir einen selbstschlachtenden Metzger und überzeugst ihn von Deinem Bedürfnis.Vielleicht rückt er dann ein Kilo raus.Sie sind sehr gut lagerfähig,schmecken auch in deftigen Suppen,auf einem Käsebrot,in Saucen oder nach einer feuchten Nacht auch gefeffert und gesalzen pur aufs BrotGrußMacD.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.11.2002
9.138 Beiträge (ø1,42/Tag)

Hallo Jaltus,

da wirst Du Probleme haben! Metzger in D lassen den Speck und den Flomen durch den Wolf laufen, das macht weniger Arbeit, aber es gibt keine gescheiten Grammeln! Dazu müßten sie den Speck gröber zerkleinern. Außerdem müßte dann das Schmalz auch noch heißer werden. Dann kann es aber passieren, daß zu braun wird.

Also selber machen! Das gibt feines Schmalz (rechtzeitig abziehen) feines Griebenschmalz mit Zwiebeln und Äpfeln (um Klassen besser als beim Metzger!) Und so viel schön braune, krosse Grammeln, wie Du brauchst. Aber wenn Du welche zuviel hast und willst sie nicht wegwerfebn, dann frier sie lieber ein. Sooo lang haltbar sind sie auch wieder nicht.

LG
m2k
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.10.2004
267 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo liebe Midgard,

herzlichen Dank für Deine punktgenaue, informative und konstruktive Antwort !!!!!
Lachen
Heißt das aber (wenn ich nochmal fragen darf), daß das in Österreich anders ist, und daß man DORT, im Gegensatz zu Deutschland, Grammeln beim Metzger kaufen kann ?
Ich bin nämlich im Februar in Österreich, da könnte ich mich ja dann eindecken. Und einfrieren ist kein Problem, sagst Du ?

Danke für Deine Hilfe !

Liebe Grüße
Jaltus
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.09.2004
6.712 Beiträge (ø1,16/Tag)

Hallo Jaltus !!

In Östereich bekommst Du Grammeln wirklich bei jeden Fleischer und auch in größeren Supermärkten !!
Warsch. bist Du im Februar in einen Skigebiet, da bekommst Du sicher welche. Lachen

Ich habe früher noch selber Grammeln gemacht, und immer eingfroren - also kein Problem!

Liebe Grüße und einen schönen Urlaub !!

Radkon
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.10.2004
267 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo Radkon,

herzlichen Dank ! Bin zwar nicht beim Skifahren, sondern in Wien, und von Urlaub ist gar keine Rede, hab dort ein Konzert, aber trotzdem, in Wien gibts ja sicher auch Grammeln zu kaufen Lächeln
Super, da freu ich mich Lachen
Kann dann endlich mal Grammelknödel machen... Lächeln Lächeln Lächeln

Danke !
LG
Jaltus

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.09.2004
6.712 Beiträge (ø1,16/Tag)

Konzert ?? - Was für ein Konzert ?? - Soll ich mir Karten kaufen ??

Radkon
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.10.2004
267 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo,

wollte mich nur nochmal melden und sagen, daß ich auf nochmalige Nachfrage bei meiner Metzgerei nun doch Grieben bekommen habe !!! Da gibt es einen \"alten Haudegen\" von Verkäuferin, die mir das organisiert hat !!!!!! Ich freu mich total und werde am Montag Grammelknödel machen, mjam, schleck, schlabber.... hechel...

Danke nochmal für eure Tips ! Es ist mir aber doch ganz recht, daß ich die Grammeln jetzt nicht umständlich aus Österreich importieren muß... Lachen

Herzliche Grüße
Jaltus
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.