Caciocavallo silano - Aufbewahrung Käse, einfrieren?


Mitglied seit 23.09.2009
298 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo,

nach langem Suchen habe ich endlich meinen geliebten Caciocavallo silano gefunden (Käse aus Kalabrien) Lachen , den es jedoch leider nur als Stück für ca. 1kg gibt. Da ich jedoch kein Kilo Käse innerhalb kurzer Zeit verbrauchen kann, folgende Fragen:

1) Wie lagere ich den Käse am besten?
2) Kann ich ihn einfrieren?

Ich habe schon bei normalem Stückkäse (Emmentaler, Tete de Moine etc.) gemerkt, dass sich relativ schnell Schimmel bildet.
Meine Mutter meint, dies sei völlig normal und man brauche den Schimmel einfach nur wegschneiden. Mir ist allerdings nicht so wohl dabei. Sicher nicht!

Was wisst Ihr darüber?
Freue mich auf Eure Antworten, damit ich meinen geliebten Käse endlich kaufen und richtig aufbewahren kann!
Gruß, Andrea
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.03.2010
13.092 Beiträge (ø3,85/Tag)

Hallo,

Käse lässt sich problemlos einfrieren! Also kannst du ihn in Portionen teilen. Käse sollte man auf einem Holzbrett ohne Abdeckung im Kühlschrank aufbewahren und dann zügig verbrauchen.

LG Ute


Das Leben kann so schön sein, wenn man es schafft, sich Leute vom Hals zu halten, die einen sowieso nicht verstehen möchten!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.12.2011
3.894 Beiträge (ø1,41/Tag)

Sälü

du kannst Hart- und Halbhartkäse sehr gut am Stück einfrieren, ich mache das auch immer.

LG Aquis
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.08.2012
168 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo

Einfrieren ist kein Problem Lächeln

LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.06.2010
14.203 Beiträge (ø4,32/Tag)

Hola,

ich könnte ja jetzt schreiben, dass man Käse sehr gut einfrieren kann, aber mach ich nicht. Sicher nicht! Sicher nicht! steht ja schon da.

Ich habe aber einen anderen Tipp: Einen Hartkäse kann, in Stücke geschnitten, sehr gut in Olivenöl eingelegt werden. Dabei können sogar geschmackliche Vorlieben mit eingebracht werden.
In der nächsten Woche sollte dazu ein Rezept freigeschaltet werden. Lachen

Saludos, Carco
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.06.2019
1 Beiträge (ø0,05/Tag)

Ist der Caciocavallo noch essbar wenn er hart wird und sehr viel Öl aus ihm fließt? Rein technisch könnte man ihn reiben und über Pasta streuen. Nur ist er verdorben wenn sich das Öl trennt?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.08.2015
8.131 Beiträge (ø5,85/Tag)

Bei Gustini gibts Caciocavallo silano 12 mesi in 225gr Stücken für 9,90 Euro.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.01.2014
1.994 Beiträge (ø1,01/Tag)

Hallo.

Also ich finde ein guter Käse verliert sehr an Geschmack und Konsistenz durch das Einfrieren.

Da handelt es sich ja meist um gereiften Käse, Frischkäse ist nicht so problematisch.

Ich packe größere Stücke in Wachspapier und bewahre sie im Kühlschrank auf. Eventuell auftretender Schimmel...
Weissschimmel und Blauschimmel empfinde ich als unproblematisch, schneide ich einfach weg.

Grüner Schimmel ist was Anderes, da sollte man sehr vorsichtig sein.o
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.01.2014
1.994 Beiträge (ø1,01/Tag)

Das mit dem Wachspapier klappt aber in der Regel sehr gut. Kaum Probleme mit Schimmel,auch nicht nach Wochen. Ich würde mich trotzdem nicht mit kiloweise Käse bevorraten, egal wie verlockend das Angebot ist.

Gruß
Dorit
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.07.2016
687 Beiträge (ø0,64/Tag)

Zitat von DieKäserin am 12.06.2019 um 04:50 Uhr

„Das mit dem Wachspapier klappt aber in der Regel sehr gut. Kaum Probleme mit Schimmel,auch nicht nach Wochen. Ich würde mich trotzdem nicht mit kiloweise Käse bevorraten, egal wie verlockend das Angebot ist.

Gruß
Dorit“



Hallo!
Und wenn man einmal doch sehr viel Käse eingekauft hat dann teilt man den auf und vakuumiert die Stücke die man später essen will.
Meine Erfahrung ist dass es nicht gut ist den Käse in Klarsichtfolie zu wickeln. Für kurzfristiges Lagern für ca.2 Wochen ist das Wachspapier wirklich sehr gut.

LG Henri
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.01.2014
1.994 Beiträge (ø1,01/Tag)

@Henri: nicht jeder hat ein Vakuumiergerät.

Klarsichtfolie ist tatsächlich die schlechteste Wahl.
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine