Torte zu Omas Geburtstag


Mitglied seit 02.05.2008
480 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo zusammen,

wieder gab es einen Grund für eine Torte Lächeln

Diesmal war es Omas Geburtstag und auch wenn es nicht gerade meine Farben sind (dafür aber die von Omas Lieblingsgeschirr) finde ich sie ganz hübsch. Zumal es das erste mal ist, dass ich Blumen gemacht habe und mit Gumpaste gearbeitet habe.
Oma hat sich sehr gefreut und die Platte mit den Blumen hat sie aufgehoben. Lachen

Aber seht selbst!

Hier das vorbereitete Gesteck noch ohne Torte:

http://cdn.chefkoch.de/ck.de/fotoalben/2d8ba5647d057b30d17ec92346824383/55164/full_dsc_0115.jpg

Dann natürlich einmal die fertige Torte:

http://cdn.chefkoch.de/ck.de/fotoalben/2d8ba5647d057b30d17ec92346824383/55164/full_dsc_0126.jpg

und einmal das Innenleben:

http://cdn.chefkoch.de/ck.de/fotoalben/2d8ba5647d057b30d17ec92346824383/55164/full_dsc_01281.jpg

Es war btw eine Aprikosen-Buttercreme-Torte Lächeln

Liebe Grüße

tweetykaki
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.05.2008
480 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo

137 Klicks und keine Meinung? Welt zusammengebrochen

Ist sie sooo häßlich zum Heulen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.12.2011
1.387 Beiträge (ø0,64/Tag)

Das sieht aus wie sehr viel Arbeit, besonders die Blüten. Ich wette, die Torte hat sehr gut geschmeckt. Und die Großmama wird sich auch sehr gefreut haben.

ittigitti
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.07.2005
37.855 Beiträge (ø8,35/Tag)

Hallo!

Die Torte für Deine Oma ist Dir sehr schön gelungen! Lächeln Ich kann mir vorstellen, dass sie sich da sehr drüber gefreut hat. Die Blumen sehen klasse aus. Auch das "Innenleben" sieht sehr appetitlich aus! Lächeln

Torte Omas Geburtstag 1916494177

Torte Omas Geburtstag 3004131615

Torte Omas Geburtstag 1418794387


Torte Omas Geburtstag 1526355418Gruß renimo
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.12.2011
1.387 Beiträge (ø0,64/Tag)

Ich wollte nur noch sagen: Ich finde, das ist wirklich eine Leistung, solch eine schöne Torte. Ich hätte schon Angst, Tortenböden zu schneiden, das ist nicht einfach. Mit Überzug habe ich Probleme. Und erst die Blüten. Das muß sehr zeitaufwendig gewesen sein, aber es war schließlich für die geliebte Oma, die sich auch gefreut hat. Alle Achtung.

ittigitti
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.05.2008
480 Beiträge (ø0,14/Tag)

Herzlichen Dank Euch allen für die lieben Reaktionen!
Und natürlich auch herzlichen Dank fürs Reinstellen der Bilder, renimo!

Ja, die Blumen waren schon etwas zeitaufwendig. Vorallem, weil es ja meine ersten waren *ups ... *rotwerd*
Aber dank gewisser privater Videoseiten ist das ja alles zu lernen Lachen

LG
tweetykaki
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine