mein erster Barbie - Kuchen


Mitglied seit 17.08.2011
5 Beiträge (ø0/Tag)

Aus Zeitgründen habe ich meiner Tochter statt einer geplanten Kikaninchen-Torte einen Barbie-Kuchen gebacken. Drinnen sind zwei Rührkuchen, außen gefärbte Schokolade. Hatte nicht genug Zeit um noch MMF zu machen.
Kann mit den tollen Torten hier zwar nicht ganz mithalten, aber meiner Tochter hats gefallen. Bild ist in meinem Album.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.01.2006
21.252 Beiträge (ø3,91/Tag)

erster Barbie Kuchen 3824503523

also ich find sie super Lächeln


Liebe Grüße Daina
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.11.2010
259 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo,

der Barbie-Kuchen sieht toll aus. Mit was hast du die weiße Schokolade eingefärbt? Pulver oder Flüssigfarbe?

LG Catfisch
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.08.2011
5 Beiträge (ø0/Tag)

danke
habe normale weiße Schokolade mit Pastenfarbe eingefärbt. Die aus dem Set von Schwartau, das es in fast jedem Supermarkt gibt. Die gefärbte Schoki wird wohl recht flott trocken, also zügig arbeiten oder im Notfall nochmal erwärmen (oder den Fön draufhalten *ups ... *rotwerd* ).
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.08.2011
29 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hi!

Also ich finde den Kuchen auch super! Man will ihn ja auch irgendwann essen und ihn nicht nur anschauen. Na! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Aber er sieht wirklich gut aus, weiß gar nicht was du dagegen hast...

lg
smile
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.02.2010
930 Beiträge (ø0,24/Tag)

Hallo,

ich finde auch, dass der Kuchen gut ausschaut.
Wichtig ist doch, dass sich Deine Tochter darüber gefreut hat.

Viele Grüße
McPherson
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 06.04.2011
1.154 Beiträge (ø0,33/Tag)

Hallo Katta

Eine schöne Barbie für deine Tochter.

LG Dörte
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.07.2010
35.773 Beiträge (ø9,47/Tag)

Sieht echt klasse aus Na!


LG Miamami
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben