Gesucht: Kochplatte, welche 20er und 24er Pfannenböden gleichmäßig erhitzt


Mitglied seit 18.11.2008
6 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo zusammen,

in unserer Studenten-WG hat der fest eingebaute Herd leider nur 18er Platten. Ich möchte eine Einzelkochplatte dazukaufen, um mit meinen Eisenpfannen gut kochen zu können. Die De Buyer hat 20cm Bodendurchmesser, die Skeppi 24cm.

Leider scheinen viele Induktionsfelder, welche offiziell für 20-22cm freigegeben sind, einen Großteil der Hitze nur auf einem inneren Kreis von 17-18cm abzugeben. So ging es mir jetzt mit einem zu diesem Zweck angeschafften Plättchen.

Man sieht es hier z.B. ganz gut:https://youtu.be/G3qtsmSyQsA?t=498 Da kocht es eigentlich nur in der Mitte so richtig.

Das ist natürlich dann witzlos - dann kann ich gleich unsere kleineren Herdplatten verwenden, und irgendwann mit verzogenen Pfannenböden leben müssen.

Somit meine Frage - kennt ihr eine (idealerweise nicht all zu teure) Kochplatte, welche die größeren Pfannen auch gleichmäßig bis an den Rand erhitzt? Hab die Steba IK 50 OT gesehen, aber auch da wird zum Teil behauptet, dass nur 15cm in der Mitte so richtig beheizt werden.

Wäre dankbar für Tips!
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine