Käseaufbewahrung: "WMF Top Serve" oder "WMF Depot Fresh"?


Mitglied seit 13.04.2007
1 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,

ich möchte davon wegkommen, meinen Hartkäse immer wieder in Frischhaltefolie einzupacken, damit er im Kühlschrank nicht austrocknet. Wenn er gekauft wird, kommt er meistens schon in einer Frischhaltefolie.

Jetzt habe ich mich umgesehen und bin auf die beiden Produktlinien von WMF gestossen. Bei beiden heißt es, dass es ein Frische-Ventil gibt, sie sind jedoch unterschiedlich vom Aufbau. Bei den Depot Fresh Produkten kann man den Deckel so drehen, dass 3 Löcher geöffnet werden, soweit, so klar. Wie das jedoch bei den Top Serve Behältern umgesetzt wird, ist mir nicht klar.

Hat jemand von Euch eins der beiden Systeme im Einsatz und kann mir evtl. seine Erfahrungen damit mitteilen? In beiden Fällen gefällt es mir gut, dass es sich um Glasbehälter handelt, denn vom Plastik möchte ich weg. Deswegen tendiere ich noch mehr zum Top Serve Produkt, da auch der Deckel aus Edelstahl ist.

Viele Grüße
Rainer
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine