Newsletter

Welcher Bräter ist gut?

zurück weiter

Mitglied seit 21.12.2011
22 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo liebe Chefkoch-User, :)

ich bräuchte mal euren Rat....

für Weihnachten wollte ich einen neuen Bräter anschaffen.Habe mir dann einen großen Eisengussbräter von GSW für rund 100€ bestellt...Der Bräter kam heut an und ich war sehr traurig darüber daß der Boden uneben ist und nicht plan aufliegt.(Ceranfeld) Auch hatte er eine kleine Macke am inneren,oberen Rand der Emaille.

Ist diese Marke nix? Oder hatte ich da nur Pech?

-Ich möchte jedenfalls keinen aus Aluminium!
-Sollte Ceranfeld geeignet sein.
-Fassungsvermögen mindestens 7L
-Und maximal 150€ kosten dürfen.
-Und von Edelstahl lese ich oft daß da vielen abbäckt...

Womit seid ihr denn zufrieden? Was hat sich bewährt....

Hoffnungsvolle Grüße
Ela
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
39.540 Beiträge (ø9,26/Tag)

Moin,

ich fürchte, da wirst Du mit dem Preis nicht ganz hinkommen, wenn Du wirklich einen guten Möchtest-
Schau mal bei Silit Silargan. Die haben einen für 159,-€.

Ich bin seit Jahren sehr mit meinem von Silit zufrieden.

Die von Dir genannte Marke habe ich noch nie gehört.

VG Čiperine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.12.2011
22 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zitat von ciperine am 05.12.2018 um 16:51 Uhr

„Moin,

ich fürchte, da wirst Du mit dem Preis nicht ganz hinkommen, wenn Du wirklich einen guten Möchtest-
Schau mal bei Silit Silargan. Die haben einen für 159,-€.

Ich bin seit Jahren sehr mit meinem von Silit zufrieden.

Die von Dir genannte Marke habe ich noch nie gehört.

VG Čiperine“



Hallo Čiperine,

vielen dank für deinen Tipp.
Ja,mit meiner Silit-Pfanne mit Silargan bin ich auch super zufrieden.Die benutze ich ja auch fast täglich,aber einen Bräter brauche ich nur selten...Federvieh mache ich im Bratschlauch und Gulasch in meinem WMF-Schnellkochtopf. :D
Ich muß mal schauen obs ein Silit mit nach meinen Wünschen gibt...
LG Ela
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.07.2001
12.591 Beiträge (ø1,98/Tag)

Hallo Ela,

wenn du Gusseisen mit Emaille möchtest (hat ja schon ein recht hohes Eigengewicht), dann schau dir den Bräter im CK-Shop doch einmal an. Ich selber habe seit einiger Zeit einen runden von Küchenprofi (Provence), den ich jetzt aber nicht in Bräterform gefunden habe.

Viele Grüße
Sofia
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.07.2004
2.112 Beiträge (ø0,4/Tag)

Hallo Ela,

ich hab eben das Tchiboheftchen gesehen, da gibt es einen Silitbräter-Silargan mit 8l Fassung für 129 €.

Wäre das was für dich?
Schau doch mal rein auf die HP von Tchibo...

LG Rosenblatt
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.11.2010
518 Beiträge (ø0,18/Tag)

Zitat von Inselparadies am 05.12.2018 um 16:29 Uhr

„ Habe mir dann einen großen Eisengussbräter von GSW für rund 100€ bestellt.. “


Wo immer du den auch für diesen Preis gekauft hast, gib ihn zurück!
Der 7l Gusseisen Bräter von GSW kostet bei Amazon gerade mal 57,85 € und ist auch ziemlich schlecht bewertet.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.12.2011
22 Beiträge (ø0,01/Tag)

Huhu,

@Sofia
Habe mir den Bräter im CK-Shop angesehen..,der ist mir zu flach. Ich hab gern die hohen von früher.Aber lieben Dank für den Tipp.🙂

@Rosenblatt12
Das wäre natürlich ein super Angebot..Allerdings irritiert mich nun daß der Silitbräter-Silargan bei Amazon auch teilweise so schlecht bewertet ist...Boden nicht plan..,Deckel nicht passgenau usw...🤔 Oder verschleudern die da 2.Wahl?

@DerJörch Hatte vorher nicht recherchiert und mich auf die Kundenrezesionen bei OTTO verlassen... :( ,wo ich den Bräter auch her habe.

Lieben Dank euch für die Hilfe & LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
39.540 Beiträge (ø9,26/Tag)

Aber Du kannst ihn doch einfach zurücksenden, gerade bei Otto, und bekommst das Geld wieder, bzw. zahlst eben nicht bei Kauf auf rechnung.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.12.2011
22 Beiträge (ø0,01/Tag)

@ciperine
Ja,das auf jeden Fall.Weil behalten werde ich den Bräter sicherlich nicht! Nur weis ich jetzt nicht so recht welchen ich kaufen soll!? Die guten alten Emaille-Bräter von damals gibt es in solcher Qualität ja nicht mehr wirklich.Außer zu horrend hohen Preisen...😒
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
39.540 Beiträge (ø9,26/Tag)

Ehrlich gesagt, würde ich mich auf Bewertungen bei Amazon nicht verlassen. da wird so viel Mist in jeder Richtung geschrieben.

Mit Silargan machst Du auf jeden Fall nichts verkehrt.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.05.2004
3.164 Beiträge (ø0,59/Tag)

Hallo,

ich habe einen aus Edelstahl, Marke unbekannt, und einen von Le Creuset, der ist aus Gußeisen und hat eine Innenemallierung. Mit beiden bin ich sehr zufrieden.

Den Preis des Edelstahlbräters kann ich wirklich nicht mehr sagen, der ist schon 15 Jahre oder mehr alt.

Der von Le Creuset kostet allerdings heute ca. 230 Euro. Wir haben den mal günstiger in einem Outlet in der Nähe von Wien gekauft.

LG
Monika
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.12.2011
22 Beiträge (ø0,01/Tag)

@Ciperine
eigentlich hast du da recht...aber es macht halt (unterschwellig) misstrauisch wenn man diese negativen Bewertungen liest...😒

@Monika1957
Le Creuset ist für mich keine Option. (wie gesagt um die 100€ bzw max.150€ ist drin)

Ich habe mir jetzt 2 Bräter zur Auswahl herausgepickt:

1x der Silit Silargan Bräter oval 8,1l

oder

der Extrabräter aus Cromargan®Edelstahl, 8,5L von WMF

Tipps? Erfahrungen? Ratschläge? 😅

LG Ela
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.09.2016
700 Beiträge (ø0,85/Tag)

grias di,

kauf dir lieber einmal etwas gutes, und nicht alle 3 Jahre (oder noch kürzer) neues Billiggedöns..... das summiert sich, und ist im Endeffekt noch teurer
Ich bin bekennender LC Fan, Verarbeitung und Material sind für die Ewigkeit gedacht. Wenn dir die Teile neu zu teuer sind, schau doch mal auf verschieden Plattformen und kauf / ersteigere dir einen gebrauchten Bräter.

pfiati
wolfgang
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
39.540 Beiträge (ø9,26/Tag)

Silit ist ganz sicher kein Billiggedöns. na dann...

Ela: mit Edelstahl als Bräter oder Bratpfanne habe ich schlechte Erfahrungen gemacht. Ich würde auf jeden Fall emailliert nehmen.

Ich habe auch noch einen alten größeren, Billigteil vom Krabbeltisch in irgendeinem Supermarkt. Selbst der versieht den Dienst sehr gut, viel besser als Edelstahl.

Viel pflegeleichter.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.09.2016
700 Beiträge (ø0,85/Tag)

@ciperine

Mit Billiggedöns meinte ich das von der TE gekaufte Teil, und nicht Silit.....

w
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine