Was kann ich mit einer "Bräterzone" auf meinem Elektroherd machen?


Mitglied seit 21.03.2014
17 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo zusammen

Entschuldigt die in diesem Forum vielleicht absolute Anfängerfrage, aber ich habe eine Bräterzone auf meinem neuen Elektroherd-Ceranfeld und ich frage mich, wozu / zu welchen Menus / mit welchen Pfannen nützt mir diese Bräterzone. Ein Braten wird doch eigentlich in einem Bräter (= Römertopf?) im Ofen gemacht. . . ?

Danke für eure Tipps, Anregungen und Hilfe.

Björn
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.06.2007
21.887 Beiträge (ø3,91/Tag)

Hallo,

du kannst auf der Bräterzone jeden ovalen Topf oder jede ovale Pfanne nutzen.

Ich mache nur Schweinebraten oder eben Braten im Römertopf im Backofen. Schmorbraten, Rouladen, Hacfleischsoßen, Chili con Carne, eigenltich alle Braten, für die ich eien große Fläche zum Anbraten bruche, mache ich üblicherweise im ovalem Bräter auf der Herdplatte.

Meine Mutter hat Zeit ihres Lebens nie eine Braten im Ofen gemacht, sondern immer auf dem Herd. Also ist es immer eine Frage der Gewohnheit, was üblich ist.

Hast du dir den Herd ausgesucht? Es gibt auch Herde ohne Bräterzone. Wenn ich diese nicht brauchen täte, würde ich mir halt einen ohne Bräterzone aussuschen.


LG Anne

Es wird ein guter Braten gerechnet zu den guten Taten - Wilhelm Busch
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.02.2010
6.722 Beiträge (ø1,46/Tag)

Hallo,

du kannst das Bräterkochfeld zum Abrösten einer größeren Menge Spätzle, Bratkartoffeln, Nudeln etc nutzen, indem du einen geeigneten Bräter auf das ovale / rechteckige Kochfeld stellst.

LG - Cacao_noir
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.03.2014
17 Beiträge (ø0,01/Tag)

@Anne-Isabell: Vielen Dank für die rasche Antwort. Ich habe noch keinen Herd ausgesucht, allerdings möchte ich mich über diese Möglichkeiten erkundigen im Voraus.

Kann man den diese Bräterzone auch als Warmhaltezone brauchen?

Lg Björn
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.03.2014
17 Beiträge (ø0,01/Tag)

Was verstehst du denn unter einem "geeigneten Bräter"?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.02.2010
6.722 Beiträge (ø1,46/Tag)

Hallo,

ein fürs Kochfeld geeigneter Bräter ist ein Bräter aus Emaille oder Gusseisen, der einen glatten Boden (z.B. ohne Füßchen) hat, damit der Bräter gut aufliegt und der erhitzt werden kann wie eine Pfanne oder ein Topf.

Ein Bräter aus Keramik oder Ton ist nicht geeignet, da er zerspringen kann.

LG - Cacao_noir
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.12.2008
789 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallo,

für ovale Kochfelder gibt es auch ovale Pfanne, z.B. für ganze Fische braten. auch habe ich einen ovalen Kochtopf, den ich nicht mehr missen möchte, um darin ganze Fische zu kochen, wie etwa Forelle blau etc. Gerne verwende ich ihn auch für Spargel.
Auf der Bräterzone kann ich in meinem ovalen Bräter Rouladen, Rinderbraten oder andere Schmorgerichte, die angebraten werden müssen, gut anbraten, dann Deckel drauf und ab ins Rohr.
Ich würde mir immer wieder einen Herd mit einer ovalen Bräterzone kaufen, da ich ja schon die passenden Brat-bzw. kochtöpfe besitze.

LG
Lisa
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.06.2007
21.887 Beiträge (ø3,91/Tag)

Pfeil nach rechts Kann man den diese Bräterzone auch als Warmhaltezone brauchen? Pfeil nach links

Auf einem Induktionsfeld kann man jede Kochstelle als Warmhaltezone gebrauchen, sofern man I-fähiges Kochgeschirr verwendet.
Auf einem normalen Ceranfeld ist dies mW für keine der "normalen" Kochstellen möglich. Da braucht es extra Warmhaltezonen.

Ich weiß ja nicht, was für ein Herd dir vorschwebt, aber da du von einem Ceranfeld sprichst, würde ich dir dringend zu einem Induktionfeld (hat auch eine Ceranoberfläche, aber eine andere Heizart) raten.


LG Anne

Es wird ein guter Braten gerechnet zu den guten Taten - Wilhelm Busch
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.12.2008
627 Beiträge (ø0,12/Tag)

Hallo,

im Bräter kann vor dem Garen im Ofen das Gargut angebraten werden. Du kannst Schmorgerichte auch auf dem Herd im Bräter bei geschlossenem Deckel garen, oder den Bräter einfach als extragroßen Kochtopf für viele Gäste verwenden.

Außerdem kannst Du auf das ovale Feld auch eine ovale Pfanne stellen und größere Fische darin garen.

Gruß vom Kammerbären
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.04.2005
13.913 Beiträge (ø2,18/Tag)

Hallo,

ich nutze dieses Feld, wenn ich z.B. in der Reine (20x30) was anbraten möchte, bevor es in den Ofen wandert. Außerdem habe ich einen kleineren und einen ovalen Topf (das was auch Bräter genannt wird) und hierfür ist diese Platte super.

lg
morgaine
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben