Standmixer und Kocher ohne Mindestfüllmenge


Mitglied seit 15.03.2005
119 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo, unter Umständen hätte ich gerne einen neuen Standmixer, aber OHNE Mindestfüllmenge. Hauptsächlich werde Smoothies gemacht, manchmal auch Kartoffelsuppen.

Wichtig ist mir, dass ich da Früchte rein geben kann und dann gemixt wird, ohne das Flüssigkeit hinzugefügt werden muss.

Mit meinem aktuellen Zaicon ZSB-800 Soup-Express bin ich zwar "zu Frieden", muss aber um Smoothies mixen zu können die Maschine austricksen, in dem ich eine Weintraube oder ein Stück von einer Mandarine auf den unteren Sensor aufspießen, damit die Maschine denkt, dass die mit Flüssigkeit befüllt ist, denn sobald Luft zwischen Sensor und Inhalt ist, kann nicht gemixt werden.

Beim Mixen ist mir wichtig, dass die in Intervallen mixt, um eine gleichmäßige Konsistenz bei den Smoothies zu haben, einen Filtereinsatz hat, und auch eine Koch Funktion hat, um cremige Kartoffelsuppen mixen und gleichzeitig kochen zu können. Auch sollte der Behälter aus Plastik und fest mit den Messern aus einem Teil sein, da ich zu oft lesen, dass bei den Glasbehältern oft unten alles raus schwappt.

Preisrahmen maximal 150€. Gibt es da überhaupt was?

Also im Prinzip genau so wie meine Aktuelle, nur nicht mit dem Mindestmengen-Quatsch (was soll das eigentlich???), sonst wär die perfekt, und das für deutlich unter 100€.
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine