Wie schälen Chinesen Möhren und Kartoffeln?

zurück weiter

Mitglied seit 01.11.2005
16.579 Beiträge (ø3,22/Tag)

Hallo zusammen,

ehrlich gesagt ist die Frage ernst gemeint.

Im Moment habe ich genug Zeit, mal dies und das auszuprobieren. Also her mit dem Chinamesser, mit dem die Chinesen angeblich alle Schneidarbeiten in der Küche erledigen. Mit Fleisch und Gemüse klappt das auch ganz gut, aber z.B. für die japanische Methode, zylindrisches Gemüse einfach radial zu schälen, ist mir das Messer dann doch deutlich zu breit.

Kennt jemand den Trick?

Danke für Tipps
Peter
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.04.2005
13.886 Beiträge (ø2,59/Tag)

Hallo,
Kartoffeln gehören wohl eher weniger in die chinesische Küche, und vielleicht schaben sie die Karotten einfach damit ab?
lg
morgaine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.03.2002
40.852 Beiträge (ø6,3/Tag)

Hi Peter,

ich denke mal da gibt es keinen Tip für ein typisches chinesisches Kochmesser.

Auch in China gibt es schmalere Messer und nicht nur die riesen Teile, die hier als chinesische Messer vermarktet werden.

Im Westen schält i.d.R. auch keiner Möhren mit einem normalen, großen Kochmesser.

VG EVA
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.11.2005
16.579 Beiträge (ø3,22/Tag)

Hallo Morgaine,

ok, sagen wir Melone.

Gruß
Peter
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.05.2004
8.101 Beiträge (ø1,43/Tag)

Selbst der gewöhnliche Chinese kennt im Jahre 2012 Gemüseschäler und verzichtet der Einfachheit halber aufs Messer...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.02.2009
2.550 Beiträge (ø0,65/Tag)

hallo


in der schale befinden sich die meisten wichtigen stoffe also nicht schälen sondern mit einer "Gemüse-Bürste" bearbeiten .
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.03.2002
40.852 Beiträge (ø6,3/Tag)

Schau mal wie der Virtuose mit dem chinesischen Kochmesser, Martin Yan, Ingwer schält Lächeln

youtube.com/watch?v=7XHPJobY4uk&feature=related

VG EVA
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.09.2010
11.707 Beiträge (ø3,46/Tag)

@Eva

cooool! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

LG küchenbetti



Das Bessere ist der Feind des Guten
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.11.2005
16.579 Beiträge (ø3,22/Tag)

Hallo Eva,

das gilt nicht, in China gibt es nur Stäbchen.

Gruß
Peter

p.s., das mit dem Löffel weiß ich doch
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.09.2010
11.707 Beiträge (ø3,46/Tag)

@Peter

naja, so wie es bei uns auch Stäbchen gibt, haben die halt auch nen Löffel!

LG küchenbetti



Das Bessere ist der Feind des Guten
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.03.2002
40.852 Beiträge (ø6,3/Tag)

@ Peter:

Wenn Du mir ein Video zeigst, in dem ein Chinese mit Stäbchen Karotten schält, gebe ich Dir ein Bier aus.... GRRRRRR Na!

VG EVA
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.09.2007
173 Beiträge (ø0,04/Tag)

Der Herr Yan scheint recht geschäftstüchtig zu sein... tritt Lafer eigentlich auch bei Verkaufssendern auf? HAR HAR HAR
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.06.2008
1.103 Beiträge (ø0,26/Tag)

Napend,

so - http://www.youtube.com/watch?v=8StbV8-RF5k - schälen Chinesen Kartoffeln Na!

LG

Sin



Kochtreffen NRW


Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.11.2005
16.864 Beiträge (ø3,28/Tag)

schälen Chinesen Möhren Kartoffeln 3894560771


Auf einer Messe, auf der auch viele Gemüse und Obstschnitzereien in verschiedensten Dimensionen ausgestellt wurden, konnt ich einen Asiaten dabei beobachten, wie er mit dem Beilähnlichen Messer kleine Gemüseteile (weiß nicht mehr genau was es war, aber die Größe war ähnlich von Mini-Patisson) geschält hat. Schien ihm ziemlich leicht zu fallen...



Liebe Grüße Nitsirk


Pessimisten sind Optimisten mit Erfahrung.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.12.2007
973 Beiträge (ø0,22/Tag)

Hmm, ich schäl eigentlich alles mit meinem großen Küchenmesser. Das ist noch ein "Überbleibsel" aus der Zeit, in der ich nur 1 gutes Messer hatte. Mit Sparschälern o.ä. komm ich selten klar.

Tschüß Sonrisa77
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine