Erfahrungen zu Jura ENA 9 micro one touch


Mitglied seit 28.06.2010
345 Beiträge (ø0,13/Tag)

Hallo,

wer kann mir denn seine Erfahrungen mit der ENA 9 micro one touch schreiben. Hab mich eigentlich für diese Maschine entschieden, bin mir aber noch etwas unsicher.

LG Petra
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.01.2007
291 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo!

Soviel ich weiß mußt du eine Jura, wenn du die Brühgruppe reinigen willst, immer abgeben, weil man selbst nicht ran kommt und das kostet jedesmal Geld traurig

Oder haben die das mittlerweile geändert?

warum gerade die?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.02.2004
3.721 Beiträge (ø0,74/Tag)

Uschie,

wenn du den Tresterbehälter auch immer lehrst, brauchst du überhaupt nichts zum reinigen abgeben.

Grüße
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.01.2007
291 Beiträge (ø0,07/Tag)

Nur zu dumm, dass der Tresterbehälter nix mit der Brühgruppe zu tun hat!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.01.2007
291 Beiträge (ø0,07/Tag)

Der Brühprozess einer Brühgruppe besteht aus folgenden Schritten:

Das Kaffeepulver, das vom Kaffeevollautomat pro Portion frisch gemahlen wird, fällt über einen Dosierer vom Mahlwerk in die Brühkammer (Extraktionskammer).
Die Brühkammer wird durch einen Motor vor den Druckkolben bewegt.
Brühkammer und Druckkolben pressen den Inhalt zusammen.
Die gewünschte Wassermenge wird mittels einer Pumpe in das Kaffeepulver gepresst und fließt nach Durchströmen des Kaffeepulvers als fertiger Kaffee aus der Brühgruppe heraus und durch die Kaffeerinne in die Tasse.
Die Brühkammer fährt in ihre ursprüngliche Position zurück und der Bodenkolben drückt den Kaffeesatz heraus.
Der Kaffeesatz fällt in den Tresterbehälter
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.02.2004
3.409 Beiträge (ø0,68/Tag)

geht es wieder einmal um den Schimmel der sich in Juramaschinen in der Brühgruppe absetzen soll?

lg
Gerda

Man kann nicht immer gegen den Strom schwimmen,
aber man muss stets genug Charakter haben,
sich nicht mitreißen zu lassen.
Curt Goetz
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.01.2007
291 Beiträge (ø0,07/Tag)

J@Gerdanic: Ja, ich hab zwar keine Jura, aber bei meiner maschine hatte ich mal ne ganze zeitlang die Brühgruppe nicht gereinigt und es sah sehr lecker aus mhmmmh hmmhmhmmmmhhh

Setzt sich in der Brühgruppe von der Jura kein Schimmel ab? Ich weiß es nicht, meine Eltern haben eine und die müssen die Maschine nach einer gewissen Anzahl von Bezügen abgeben um sie reinigen zu lassen.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.07.2007
1.128 Beiträge (ø0,3/Tag)

..ist doch nicht sooo schlimm, sie ab und zu zum Service zu geben. Wenn man es denn vorher weiß und die Kosten einkalkuliert.
Macht man beim Auto doch auch so.

Handwerklich begabte können das übrigens selber (um beim Vergleich mit dem Auto zu bleiben).


Ich hatte irgendwann aber die Nase voll davon und hab die Jura vertickt und eine Siemens geholt, nun kann ich die Brühgruppe rausnehmen und selbst reinigen.

Soll aber jeder selber entscheiden.

BG, Rookie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.01.2007
291 Beiträge (ø0,07/Tag)

@Rookie1: welche Siemens hast du denn? Zufrieden?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.07.2007
1.128 Beiträge (ø0,3/Tag)

Surpresso S75.

Optisch - das muss man zugeben, war die Jura (S95) natürlcih DER Blickfang.
Dagegen verliert die Siemens. Aber Optik ist halt nicht alles...

Mir war (von der Bedienung, Display, Zubehör usw.) wichtig, dass es wieder eine Eugster-Maschine ist (sprich sie aus der gleichen "Schmiede" kommt wie die Juras Na! )

BG, Rookie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.07.2007
1.128 Beiträge (ø0,3/Tag)

Ach so,

ja, sehr zufrieden!

War ich mit der Jura ja auch, wenn sie nicht alle paar tausend Bezüge in die Werkstatt wollte. Verdammt nochmal - bin stocksauer
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.06.2010
345 Beiträge (ø0,13/Tag)

Hallo an alle,

vielen Dank für Euer Feedback. Also ich hab mir jetzt diese Jura bestellt. Die Überholung in der Werkstatt nehme ich jetzt einfach mal in Kauf und hoffe, dass es die richtige Entscheidung war.

Liebe Grüße

Petra
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.01.2007
291 Beiträge (ø0,07/Tag)

@Rookie1: Die Surpresso erinnert mich ein bisschen an die Nivona, kommen wahrscheinlich alle aus dem gleichen Werk Lächeln
Wir haben die Siemens TE 706509 DE EQ 7 Plus z series, mittlerweile denke ich, eine für weniger Geld hätte es auch getan!

@Mohnblume69: Dann wünsche ich mal viel Spaß mit dem neuen Kaffeeautomaten! Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.07.2007
1.128 Beiträge (ø0,3/Tag)

@ Uschie:
Nö, nicht wahrscheinlich. Sondern sicher Lachen
Die Nivona ist auch ein Produkt von Eugster.

@Mohnblume69: Auch von mir viel Spaß. Du wirst es bstimmt nicht bereuen....


BG, Rookie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.06.2010
345 Beiträge (ø0,13/Tag)

Hallo Uschi, hallo Rookie,

danke für Eure Wünsche. Ich freuuuuu mich schon sooooo.

LG Petra
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine