Miele Geräte aus Deutschland

zurück weiter

Mitglied seit 21.07.2011
1.281 Beiträge (ø0,32/Tag)

Pfeil nach rechts jetzt frage ich mich nur, welchen Leistungsinhalt, bzw. welche Bedingungen die neue "Europagarantie" haben wird.Pfeil nach links

Genau, ich wede mir die Vertragsbedingungen zunächst einmal ansehen. Europagarantie bedeutet eigentlich "einheitliche Garantiebedingungen für ganz Europa".

Pfeil nach rechts Auch wie z.B. der französische, italienische oder spanische Service arbeiten wird, wenn er Geräte reparieren muß die er noch nie gesehen hat dürfte äääh "spannend" werden Pfeil nach links

Ein wahres Wort gelassen ausgesprochen. Betrifft alle Bereiche, neue Baumaterialien, neue Bäder, neue Küchen: Da behaupten Händler, die bisher mit einfachstem Material gedealt haben, sie könnten jetzt auch hochwertige deutsche Produkte montieren und installieren. Gepfiffen hat's. Deshalb betritt auch kein französischer "professionel" unsere Küche !

Auf der anderen Seite geht es bei uns erstens darum, einen H 5061 B an Stelle eines H 5081 BP zu kaufen - das dürfte auch im Garantiefall niemanden, der einen 5081 kennt, vor unüberwindliche Schwierigkeiten stellen. Dann darum, einen Geschirrspüler G 5685 SCVi XXL Edition 3D Eco zu erwerben, den es in Frankreich nicht gibt. Dieses Risiko müssen wir einfach eingehen.

Beste Grüße
Stefan
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.03.2002
50.944 Beiträge (ø6,91/Tag)

Pfeil nach rechts einen H 5061 B an Stelle eines H 5081 BP zu kaufen - das dürfte auch im Garantiefall niemanden, der einen 5081 kennt, vor unüberwindliche Schwierigkeiten stellen.

Nein- das sollte theoretisch kein Problem sein. Aber willst Du wirklich lieber den H 5061 B haben? Der hat keine Pyrolyse.
Wenn Du eh in D. kaufst- weshalb dann nicht den ursprünglich geplanten H 5041 BP ? na dann...

Pfeil nach rechts einen Geschirrspüler G 5685 SCVi XXL Edition 3D Eco zu erwerben, den es in Frankreich nicht gibt. Dieses Risiko müssen wir einfach eingehen.

Würde ich auch machen. No risk, no fun! Na!

VG EVA
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.07.2011
1.281 Beiträge (ø0,32/Tag)

Hallo Eva,

Du wirfst zu Recht die Frage auf, weshalb wir den H 5061 B an Stelle des H 5081BP nehmen wollen. Ideal wäre in der Tat ein 5081 ohne den ganzen Automatik-Schnickschnack, aber mit Pyrolyse. Im Grunde wäre das ja ein 5061 BP. Gibt es nicht. Der H 5041 ist einfach ein wenig zu einfach, der 5081 liegt satte rd. 700 Euro über dem 5061. Im Grunde wird der DGC der „Hauptbackofen“ werden, der "Zweitbackofen" soll für die Fälle genutzt werden, in denen der DGC fürs reine Dämpfen eingesetzt, die zu backende Menge zu groß wird und in ähnlichen Situationen (was wir nie machen, ist unterschiedliche Gerichte im selben Ofen auf zwei Ebenen zuzubereiten...). Immerhin sind es nur 45er Geräte. In diesen eher seltenen Fällen, dachten wir, könnte Perfect Clean ausreichen. Unsere Meinung ist da allerdings alles andere als gesichert oder fest. Denn natürlich sind das genau die Fälle, in denen man reichlich Gäste hat und im Anschluß an die Backofennutzung gerade nicht an eine schnelle Reinigung denkt. Du hast mich jetzt fast schon wieder vom 5081 überzeugt (der 5041 ist, glaube ich, out). Wie oft kauft man sich schon eine neue Küche ?

Aber wir haben ja noch ein paar Monate, um unsere Pläne immer mal wieder zu ändern und uns als labil zu präsentieren *ups ... *rotwerd*

Beste Grüße
Stefan
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.03.2002
50.944 Beiträge (ø6,91/Tag)

Hallo Stefan,

das ist der Punkt- Wenn ihr Gemüse dämpft wird das Fleisch/Geflügel im Ofen landen. Und das verursacht die Fettspritzer.

OK- wenn der 5041 out ist, fände ich(!) den 5081 besser.
Ja, 700,- ist ein satter Aufpreis.Die Programme hat der 5061 auch. Nur keine eigenen, die man selbst programmieren kann.

Für den Aufpreis sprechen in meinen Augen, neben der Pyrolyse, noch zwei Dinge:

1. Die Optik. Der 5061 hat Drehknöpfe. Finde ich zwar grundsätzlich nicht schlecht, fallen aber optisch, neben dem Touch Display vom XL, etwas ab- nett formuliert Lächeln
2. Du hättest noch einen zweiten kabellosen Kerntemperaturfühler... ... Na!

Dann kannst Du ja noch an langen Winterabenden grübeln.

VG EVA
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.06.2009
3.907 Beiträge (ø0,83/Tag)

Hallo

ich habe mich für den Miele H 5240 BP entschieden; Programme habe ich im Vorgänger aus der 4er-Reihe schon nie genutzt, wozu Klimagaren, wenn ich doch eh den DGC XL habe? Abgesehen davon überzeugt mich Klimagaren weder von der Funktion her, noch vom Ergebnis. Die Knöpfe neben dem DGC Display sind bisher noch niemandem aufgefallen und stören mich überhaupt nicht. Tja und das P ist als Altersvorsorge gedacht ;)



beste Grüsse
Nice Nofret
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.07.2011
1.281 Beiträge (ø0,32/Tag)

Ich bin wirklich froh, wenn ich in ein paar Monaten meine Bestellung aufgegeben habe und nicht mehr zweifeln und nichts mehr ändern kann. Ich verstehe das, denke ich, richtig, dass Ihr beide H 5041 BP ratet, und das hat Gewicht. Jetzt ist wieder eher der H 5061 out... Welt zusammengebrochen (über die Technik soll am Ende nämlich eher ich entscheiden). Egal, hat ja auch ein gewisses Nervenkitzel...

Wir sind unter anderem deshalb noch nicht an der konkreten Umsetzung der Küchenplanung, weil zuerst noch ein Bad zu renovieren ist. Mache ich selbst, weil... seht selbst ! Ich habe heute mal wieder den Beweis original professionellen Wirkens französischer Handwerker gefunden, als ich nämlich die Montagewand um den Wasserhahn herum abgetrennt habe. Die Fotos will ich Euch nicht vorenthalten: Der Mensch, der das vor 7 Jahren gemacht hat, hat offenbar zuerst warmes und kaltes Wasser verwechselt und deshalb die Leitung in lustigen Schleifen verlegt. Dicht war die Angelegenheit ebenfalls nicht, dabei sind die Verschraubungen völlig unfachmännisch heruntergenudelt. Die Lötstelle ist benfalls nicht professionell (jedenfalls liefere ich so etwas nicht ab) und schliesslich: Warum Rohre biegen, wenn man sie auch knicken kann ? Verschwindet ja eh alles hinter der Montagewand ... Solche Typen lasse ich doch keine Küche aufbauen !!

Ja, Eva, ich verstehe nur allzu gut, was Du mit "auslandsgeplagten Grüßen" meinst !

Cheers
Stefan
Zitieren & Antworten
Angehängte Dateien
  • 1.JPG (1024 x 665 / 139 kb)
  • 3.JPG (1024 x 683 / 112 kb)
  • 4.JPG (1024 x 683 / 72 kb)
  • 5.JPG (957 x 1024 / 124 kb)

Mitglied seit 21.02.2009
2.550 Beiträge (ø0,53/Tag)

@ Stefan

Pfeil nach rechts Solche Typen lasse ich doch keine Küche aufbauen !! Pfeil nach links

ich finde deine einstellung dazu nicht ok ehr beschämend ! Verdammt nochmal - bin stocksauer

ich wünsche dir auf grund solcher einstellung und äußerung gegenüber anderen nur das beste !!!! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen


lg
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.03.2002
50.944 Beiträge (ø6,91/Tag)

Die lustigen Schleifen haben wirklich was kreatives Lachen
Das kenne ich-Was nicht passt wird passend gemacht Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Ich hoffe, Du hast keine Gasleitungen im Haus... mhmmmh hmmhmhmmmmhhh mhmmmh hmmhmhmmmmhhh Na!

Egal welche "Nummer" Du nehmen wirst, hauptsache es steht ein "P" dahinter.
Ich weiß nicht wer bei Euch fürs Ofen säubern zuständig ist, aber sollte es die Gattin sein, und Du, als für die Technik zuständiger, hast nicht ans "P" gedacht, wünsche ich Dir viel Vergnügen äääh Nervenkitzel Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Der XL muß eh per Hand gereinigt werden. Da Miele gepennt hat und der Grill nicht abklappbar ist, ist das kein Vernügen.
Nice schrieb sie macht es mit der Zahnbürste mhmmmh hmmhmhmmmmhhh
Ich sehe Deine Holde schon mit dem Nudelholz winken Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Das , in Deinem Fall, überflüssige Klimagaren haben alle drei.
Der 5041 hat, im Gegensatz zu den anderen, keinen Katalysator, keine überflüssigen Programme und keinen Thermometer.
OK- da kann man einen externen benutzen. Mache ich bei meinem DGC ja auch.
Beim 5061 sind die Knöpfe beleuchtet. Da man eh im Display sieht was man eingestellt hat ist das egal.

Bei meinem DGC mußte übrigens kürzlich, nach rund einem Jahr, ein Knopf bzw. dessen "Innenleben" ausgetauscht werden. Die Glühbirne war auch kaputt. Die kann man beim DGC nicht selbst tauschen. Das muß der Service machen Jajaja, was auch immer!
Dafür ist sie gnädigst in der Garantie inbegriffen. Ich habe auf 5 Jahre verlängert....

Viel Spaß bei der Qual der Wahl und ein schönes WE!

@ Mausi: Häääää Wichtige Frage Jajaja, was auch immer!

VG EVA
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.02.2008
1.441 Beiträge (ø0,28/Tag)

Hallo,

schlimmer noch als die Undichtigkeiten bei den Wasserschleifen dürften die Auswirkungen in Bezug auf Hygiene sein, wenn die heiße Wasserleitung die eigentlich kalte Leitung anwärmt und u. U. dafür sorgt, dass sich Legionellen bilden können.

Gruß,
Dietmar
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.07.2011
1.281 Beiträge (ø0,32/Tag)

@ ChefMausi

Ich bin vielleicht doch etwas schwer von Begriff: Würdest Du mir Deine Message vielleicht etwas näher erklären ?

Danke und Gruß
Stefan
Zitieren & Antworten
zurück weiter