Gefriertruhe Kauftipps


Mitglied seit 30.07.2007
287 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo,

ich möchte mir in nächster Zeit eine Gefriertruhe anschaffen, 200l. Hat da jemand Erfahrungswerte oder Empfehlungen? Im Internet bin ich noch nicht so wirklich schlau geworden. Welchen Hersteller bevorzugt ihr? gibt es welche, die ihr gar nicht empfehlen könnt. Ich habe auch schon in alten Berichten geschaut, aber die sind ja wie schon gesagt "alt" und handeln meist nicht von aktuellen Geräten.

Freue mich, wenn sich jemand meldet

Danke schon mal im Voraus

LG

Susanne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
8.915 Beiträge (ø1,34/Tag)

Hallo Susanne,

die Gefriertruhen von Liebherr GTP 2356 Premium, Miele GT 228 S, Bauknecht GTE 260, Bosch GTM26A30 und Siemens GT 26 MA 30 haben Noten von 1,6 bis 2,1 bei der Stiftung Warentest eingeheimst.
Und Liebherr kann ich dir guten Gewissens empfehlen, da hier im Institut in jedem Stockwerk mehrere Gefrierschränke in diversen Größen stehen.

Und wenn du doch lieber nen Gefrierschrank haben möchtest, die sind in dem Testbericht auch gelistet:

[ www.testberichte.de/testsieger/level3_grosse_haushaltsgeraete_gefrierschraenke_truhen_195.html ]

Gruß

A Friend
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.11.2003
173 Beiträge (ø0,03/Tag)

Du willst also wirklich eine Truhe, keinen Schrank? Ich finde die etwas unpraktisch, da man an die Sachen, die unten sind, scher rankommt.

Generell solltest Du auf den Strombedarf achten, auch eine NoFrost-Funktion ist hilfreich, wobei solche Truhen/Schränke wiederum mehr Strom brauchen, da die das "NoFrost" mit einem Lüfter unterstützen (feuchte Luft wird abgeführt). Ich weiß allerdings nicht, ob Truhen so eine Funktion überhaupt haben. Wenn Lautstärke keine Rolle spielt, dann kann man auch bedenkenlos zu günstigen Truhen greifen, die halt ggf. lauter sind als teure.

Eine günstigere kann in der Summe auch günstig bleiben, selbst wenn die mehr Strom zieht als die teurere. zB hab ich mal eben bei dem großen Versandshop, der mit Büchern groß wurde und ab 20€ Versandkostenfrei liefert, nachgsehen: die Bauknecht GTA 2112 kostet zB 250€ mit Lieferung, 204 Liter. Die braucht zwar pro Jahr für 12-15€ mehr Strom als zB eine AEG Electrolux ARCTIS A62300HLW0 für 450€ (216 Liter) , aber erst nach 15 Jahren ist der Mehrpreis der AEG grad mal so evlt. wieder drin, aber gespart hat man dann noch nichts.

Auch ganz ordentlich sieht die Bauknecht GTE 255 aus, 380€. 225 Liter. Die ist, wie die AEG, beim Strom mit A++ ausgezeichnet. Die preiswertere Bauknecht A+
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.07.2008
1.089 Beiträge (ø0,25/Tag)

Hi Susber,

eine Truhe ist besser, was den Energiebedarf betrifft. Dies gilt selbst dann, wenn sie komplett vereist wäre und hat den physikalischen Grund: Kaltes sinkt nach Unten (und nicht bein Öffnen aus dem Schrank an der Seite vorbei... 11.11.11:11 )

Wir haben eine von Otto, die exakt der Liebherr 300l-Truhe entspricht, nur vor 3 Jahren 300€ billiger als Liebherr.
Die hat A++ und wie alle !!! Liebherr-Truhen kein Nofrost
(wir können bei Bedarf gern eine Diskussiun führen, ob man das bei einer Truhe braucht oder nicht;
Liebherr wird als Marktführer seine Gründe haben, das nicht anzubieten.
Die Miele Truhen (vor 3 Jahren) kamen auch von Liebherr, hatten nur einen anderen Griff.....
Es funktioniert so: anschauen, sieht es aus wie Liebherr, ist es Liebherr; an unserer Otto-Truhe steht sogar an der Seite am Label GTP-30wasweissich.....

Unsere Truhe hatte bei 300l einen Verbrauch von 175kWH, gemessen....

gruß wolf
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.07.2007
287 Beiträge (ø0,06/Tag)

Oh, vielen Dank schon mal für die Zuschriften.

@funseko
wir wollen auf jeden Fall eine Truhe, da wir schon einen Schrank haben. manchmal fallen doch größere Fleischstücke, wie Rehkeulen oder so an, so dass ich im Schrank immer wieder Probleme habe.

@ wolf
hat Otto eine Eigenmarke oder unter welchem Begriff muss ich die denn dort suchen?? Liebherr finde ich, will aber doch auch ein Schnäppchen machen Lachen

Ich finde Nofrost toll, aber man kann nicht immer alles haben. Wenn ich ein günstiges Gerät will, habe ich eigentlich nie Nofrost dabei. Zudem muss das Teil ja doch mal ausgewaschen werden, dann kann ich es auch abtauen.

@ a friend
na das spricht ja auch für Liebherr...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.07.2008
1.089 Beiträge (ø0,25/Tag)

...bei Otto heisst unsere Liebherr "Gefriertruhe, Hanseatic Öko-Line, »HA 310«, A++", haben wir an den Griffen erkannt, die 250er ist die "Gefriertruhe, Hanseatic Öko-Line, »HA 260«, A++"....

Mach Dir die Mühe und vergleiche die beiden mit den entsprechenden Liebherrgeräten; die selben Masse, Gewichte, Inhalte, Griffe, Energieeinstufungen etc.

Ich hatte bei Otto damals eine wohlwollende Rezension eingestellt, durften die wohl aus Marketing-Gründen nicht veröffentlichen....

Hab´ grad noch mal nachgesehen; Liebherr bietet bei Otto inzwischen neuere Geräte mit A+++ ;) an, naja, vielleicht haben´s doch einige Kunden mit der Ähnlichkeit geschnallt......

gruß wolf
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben