Schnellkochtopf WMF Perfekt oder Perfekt Plus?


Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 13.02.2008
5.731 Beiträge (ø1,44/Tag)

Guten Abend zusammen,

jetzt habe ich so viel über Schnellkochtöpfe gelesen und die PDF Bedienungsanleitungen von der WMF Seite. Aber trotzdem ist es mir nicht gelungen den Unterschied zwischen Perfekt und Perfekt Plus herauszufinden.

Kennt den jemand hier?

Viele Grüße vom Rand der Welt
Manfred

Ich koche gern mit Wein, manchmal gebe ich sogar welchen ins Essen.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.10.2004
1.961 Beiträge (ø0,38/Tag)

Der Plus ist zwanzig Euro teurer...

Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.09.2010
11.403 Beiträge (ø3,73/Tag)

Hallo,

das habe ich mir auch gedacht, aber nicht so recht getraut zu schreiben... Ich halte das für reines Marketing!

LG küchenbetti



If vegetarians eat only vegetables, what do humanitarians eat?
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 13.02.2008
5.731 Beiträge (ø1,44/Tag)

Pfeil nach rechts Der Plus ist zwanzig Euro teurer... Pfeil nach links

Das habe ich auch gesehen. Aber es muß doch auch irgendeinen Unterschied geben mit dem der Preisunterschied begründet wird. Auch wenn es nur ein nutzloses Gimmick ist.

Viele Grüße vom Rand der Welt
Manfred

Ich koche gern mit Wein, manchmal gebe ich sogar welchen ins Essen.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.10.2004
1.961 Beiträge (ø0,38/Tag)

Der Flammschutz am Griff.

Aber der rechtfertigt nicht den höheren Preis.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.08.2009
263 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo,

möglicherweise das Design? Der Perfect Plus hat ja selbst einen Design-Preis gewonnen ... Ansonsten kann ich keinen großen Unterschied sehen.
Ich kann den WMF Perfect übrigends sehr empfehlen. Hab meinen nun schon seit 15 Jahren, mußte nur einmal den Dichtungsring austausche, aber ansonsten funktioniert er super und ich benutze ihn wirklich sehr sehr oft!

Viele Grüße
niklabel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.11.2007
3.773 Beiträge (ø0,93/Tag)

Hallo Manfred,

ich habe noch WMF Unterlagen da und habe mal nachgeschaut. Die Vorteile beider sind wohl gleich. Zusätzlich hat der Perfect Plus noch einen gelochten Einsatz und ab 4,5 l noch Steg dabei, was beim Vorgängermodel nicht der Fall war. Ich persönlich finde den Griff von Perfect Plus angenehmer, aber das ist Geschmacksache. Beide werden nach wie vor im Werk in Geislingen komplett gefertigt.

LG Jicky
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.10.2004
1.961 Beiträge (ø0,38/Tag)

*schubs*

Und?
Entschieden?
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 13.02.2008
5.731 Beiträge (ø1,44/Tag)

Pfeil nach rechts Entschieden? Pfeil nach links

Erstmal verschoben. Muß noch ein wenig sparen und dann wird es wohl der Plus werden. Bin halt doof *ups ... *rotwerd*

Viele Grüße vom Rand der Welt
Manfred

Ich koche gern mit Wein, manchmal gebe ich sogar welchen ins Essen.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.02.2004
5.441 Beiträge (ø1/Tag)

Hallo Manfred (vom Rand der Welt),

Pfeil nach rechts Bin halt doof Pfeil nach links

nein, du bist nicht doof. Aber man wird manchmal wirklich für "dumm" verkauft! Da blickt kein Laie durch bei den Bezeichnungen und so. Da bist Du nicht der Einzige, dem das so geht.

Lieben Gruß
Petra
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.06.2008
111 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo,

der perfect plus hat noch einen Kurzzeitwecker dran. Das finde ich sehr praktisch, weil man nicht mehr aufpassen muss, wann der Topf "zu" ist und nach Ende der Garzeit piepst er ganz erbärmlich (nicht zu überhören).
Den Wecker kann man auch abnehmen, wenn die Zeit anfängt zu laufen.
Ich habe den grossen und würde nie wieder einen anderen nehmen!!

Grüsse vom
kilchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.10.2004
1.961 Beiträge (ø0,38/Tag)

nee kilchen

das ist der ultra...
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine