Dunstabzug komplett verfettet, trotz Abluft nach draussen


Mitglied seit 08.12.2008
6 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo zusammen,
ich habe ein Problem mit meiner DAH. Und zwar, seitdem wir umgezogen sind und die DAH auf Abluftbetrieb umgestellt haben ist das genze Teil richtig versifft. Und damit meine ich nicht nur die Fettfilter (die kommen ja in die Spülmaschine), sondern eher die kpl. Abzugshaube. Die Laufschienenwo man die Haube rausziehen kann, dann innen alles versifft. Sogar am An-Aus /Drehzahl Schalter kommt es raus.

Hatte die ganze DAH schon komplett auseinander um sie zu reinigen, aber das brachte nur kurz Erfolg :(

Die Rückschlagklappe in der vertikalen Abluftleitung funktioniert und der Abluftweg nach draussen ist auch frei. Der Weg nach draussen beträgt knapp nichtmal 2m.

Die DAH ist keider nicht die beste, es ist eine flache von IKEA (Whirlpool). Aber dennoch merkt man es wenn man sie einschaltet. Denn dann merkt man richtig den Sog in anderen Räumen wenn man die Türe öffnen will.

Nunja, hat einer einen Tip für mich was ich ändern kann? Oder hilft in meinem Fall nur eine "bessere" DAH?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.07.2010
2.219 Beiträge (ø0,51/Tag)

hallo,

viel kann ich dir auch nicht sagen, aber versuch es mal mit Waschsoda.




LG ceyenne Lächeln
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.12.2008
6 Beiträge (ø0/Tag)

Das Problem ist ja nicht das reinigen..! Sonder das Problem ist ja was anderes, ich weiß nur nicht was.
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 06.12.2007
4.629 Beiträge (ø0,88/Tag)

Pfeil nach rechts Denn dann merkt man richtig den Sog in anderen Räumen wenn man die Türe öffnen will. Pfeil nach links

Kann es sein, dass du vielleicht zuwenig zuluft hast?. Also, dass die türen so gut schließen, dass zwar ein unterdruck entsteht aber nicht genug Luft sich bewegt, um diee dä,pfe rauszubefördern? Kannst ja mal ausprobieren ob ein Offenes fenster oder so abhilfe schaffen.

mfg Ano
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.10.2004
262 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo Radiator

kann es sein, dass die DAH einfach eine wesentlich höhere Saugleistung hat als bisher. Eine DAH mit Ablauft nach draußen schafft halt mehr, als eine, die die Luft nur "umwälzt". Dafür würde sprechen, dass Du die "Sogwirkung" ja in den Räumen spürst.

Konntest Du feststellen, dass der "Fettnebel", der sich sonst auf den Küchenmöbel niederlegt, weniger geworden ist? Der sammelt sich nämlich meiner Meinung nach jetzt einfach konzentriert an der DAH.

Ich würde mal testen, ob es mit geringerer Saugleistung besser wird, sofern sich diese einstellen läßt.

Kirsten
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.07.2006
20.611 Beiträge (ø3,56/Tag)

Hej - ich stimme da mal Ano zu.

Es bewegt sich zu wenig Luft um die Dämpfe schnell nach draußen zu pusten. Dadurch kühlt das in der Abluft enthaltene Fett in der Haube zu schnell ab und so entsteht das beschriebene Problem..........

Also immer ein Fenster öffnen, am Besten das Küchenfenster, wenn die Haube in Betrieb ist.


Glück Auf

Bernd
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.12.2008
6 Beiträge (ø0/Tag)

Ja , das habe ich mir auch schon gedacht. Nur war ich immer der Annahme das es dadran nicht liegt.
Naja, ich sollte es wirklich über einen längeren Zeitraum mal beobachten ob es bei gekipptem Küchenfenster besser wird.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.02.2005
3.921 Beiträge (ø0,62/Tag)

Hallo!

Darf ich mich auch mal mit einer Frage hier "einklinken"? Seit einiger Zeit haben wir die Abzugshaube auch von Umwälzung auf Abluft nach draußen installiert. Ich habe das Küchenfenster während des Betriebes auch immer gekippt.
Allerdings hat mir einer von den Handwerkern erzählt, daß man alle Fenster und Türen bei Abluftbetrieb schließen sollte Wichtige Frage .
Das ist mir jetzt neu. Wie ist es denn richtig? Habe mich im Bekanntenkreis mal umgehört. Die machen alle das Fenster schräg.

LG
fischerin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.07.2008
1.089 Beiträge (ø0,22/Tag)

"daß man alle Fenster und Türen bei Abluftbetrieb schließen sollte" - das Ganze sollte bei einer guten Ablufthaube darin enden, daß alle Trapse leergesaugt sind und die Klobecken direkten Zugang zum Abwasser ohne Geruchsverschluss haben.... 11.11.11:11

Nein, im Ernst, der Handwerker, sollte es ein Schuster sein, sollte bei seinen Leisten bleiben, er irrt gewaltig....

gruß wolf
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.01.2005
3.388 Beiträge (ø0,53/Tag)

Moin,

Wolf hat vollkommen recht - es muss Luftzufuhr vorhanden sein, jedoch keine Querströmung. Im Gutmannkatalog gibt es dazu eine sehr gute Skizze bzw. hier

LG
Orsina

"Ich fürchte nichts mehr - Arm in Arm mit dir, So fordr' ich mein Jahrhundert in die Schranken." (Friedrich Schiller)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.02.2005
3.921 Beiträge (ø0,62/Tag)

Hallo!

Besten Dank für Eure Antworten- dieser "Handwerker" war mir sowieso nicht geheuer Lachen .
Aber in diesem Fall konnten wir uns das leider nicht aussuchen.

LG
fischerin
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben