Kenwood KM 400

zurück weiter

Mitglied seit 15.12.2003
5 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,

seit ein paar Tagen bin ich stolze Besitzerin einer Kenwood KM 400. Diese habe ich von meiner Mutter geschenkt bekommen, die sie nicht mehr benutzt hat, weil sie angeblich bei schweren Teigen nach kurzer Zeit wegen Überhitzung abschaltet.
Ich kann dies leider nicht nachprüfen da nur der Schneebesen dabei war, die anderen Haken fehlen leider und ich muss sie mir erst besorgen.
Was ich mir gleich besorgt habe ist der Schnitzler AT340. Ich habe sofort Semmelbrösel gemacht und war erstaunt wie super schnell das erledigt war, vorher hatte ich eine Mum 4400, überhaupt kein Vergleich.

Ich habe zu der Maschine auch keinerlei Unterlagen, eine kurze Bedienungsanleitung habe ich mir ausgedruckt,diese ist aber mehr als dürftig.
Mein Mann hat die Maschine auch innen gereinigt, was aber eigentlich nicht nötig gewesen wäre, denn sie war sehr wenig verschmutzt. Leider konnte ich im Internet auch noch nicht in Erfahrung bringen an was es liegen kann, wenn die Maschine wegen Überlastung abschaltet, denn ich möchte mir nicht allen möglichen Zubehör kaufen und dann habe ich nicht viel Freude an der Maschine.

Vielleicht könntet ihr mir auch tips geben welche Haken die besten sind, denn ich habe gesehen, dass es verschiedene Materialien gibt.
Ich bin ein Neuling und möchte nun öfter kommen

Gruß
Ilona
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.03.2002
39.587 Beiträge (ø6,22/Tag)

Hallo Ilona,

ich hatte die KM 416 die sich von der 400er nur durch eine andersfarbige Plastikabdeckung unterscheidet.

Muss Dir aber sagen,dass sich bei meiner nie etwas abgeschaltet hat.Vielleicht hatte Deine Mutter auch keine Betriebsanleitung und hat mit dem Knethaken auf zu hoher Stufe gearbeitet?Man darf ihn bei sehr schwerem Brotteig z.B. nur auf Min. laufen lassen.

Den Schneebesen hast Du ja.Wenn es der ist,der dazugehört hat er oben am Pin so einen Kunststoffkegel.Er ist NICHT spümafest.
Diese Generation(nicht spümafest) der "Rührteile" wird auch heute noch bei den einfachen,"Nicht-Titanium-Modellen" verkauft.

Dann gibt es die Teile noch in Volledelstahl,also Spümafest.Zur Grundaustattung der 400 gehörte noch ein K-Rührer und der Knethaken.
Ich vermute aber dass die einzelnd teurer sind als wenn Du direkt alle drei Teile(nennt sich "Patisserie Set") zusammen kaufst.
Da musst Du mal googeln.Einzelteile-zum Listenpreis-kannst Du beim servicecenter-walzer.de bestellen.

Achte darauf dass Du die Chef-Version nimmst.Die Majorteile passen nicht.

Seit kurzem gibt es den K-Rührer auch mit einem Silikonüberzug.Den finde ich etwas besser als den alten.Er ist aber meines Wissens nicht im Set sondern nur einzeln erhältlich.
Was die Preise angeht musst Du mal googeln.Die ändern sich fast täglich.

LG EVA
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.12.2003
5 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Eva,

danke für Deine prompte Antwort. Ich habe schon bei Amazon dieses Patisserie-Set aus Edelstahl zum reduzierten Preis von 65,96€ anstatt 99€ gesehen und denke, dass ich mir dieses Set leisten werde, denn die original-Teile sind ja aus Alu und dadurch nichts für die Spülmaschine.
Ich habe auch das Gefühl, dass meine Mutter die Maschine falsch bedient hat, obwohl sie ja eine Betriebsanleitung gehabt haben muss, denn die Maschine hatte sie ja neu gekauft.
Ich kann es nicht sagen da wir uns nicht sehr oft sehen, meistens nur bei Festlichkeiten. Beim letzten Fest sagte sie, dass sie noch eine Küchenmaschine hätte die nicht mehr richtig gehen würde und wenn ich wollte könnte ich diese haben.
Meine Tochter hat sie mir letzte Woche gebracht und ich habe mich gefreut denn ich wusste ja vorher nicht um was für eine KM es sich hier handelt. Ich habe dann meine Mutter angerufen, da ich nicht mehr genau wusste was eigentlich nicht funktioniert und mein Mann und ich nichts feststellen konnten.
Nachdem was du schreibst würde ich sagen, dass an der KM gar nichts defekt ist und meine Mutter einfach die Betriebsanleitung nicht richtig gelesen hat, sonst hätte sie wissen müssen, dass man die Maschine bei schwerem Teig nach 1. Minute abschalten muss.

Kannst du mir vielleicht auch weiterhelfen was der Unterschied ist wenn es heißt mit oder ohne Bajonettverschluss.

LG Ilona
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.03.2002
39.587 Beiträge (ø6,22/Tag)

Hallo Ilona,

Du hast mich falsch verstanden.Die Maschine darf nur auf geringster Geschwindigkeit (Minimum) laufen wenn man schwere Teige knetet.Natürlich kann man länger als eine Minute kneten Lachen

65,95 ist ein fairer Preis.Denke dran es muss für die "Chef" sein!

Wo heisst es mit oder ohne Bajonettverschluss?Bei welchem Teil?Ich stehe gerade auf dem Schlauch na dann...

LG EVA
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.03.2002
39.587 Beiträge (ø6,22/Tag)

P.S. Hier: www.kenwoodworld.com/Global/Instruction%20books%20%28User%20manuals%29/Food%20Mixers/89438iss3%20KM330,%20KM630%20mul.pdf ist die Anleitung von der aktuellen Maschine die der 400er am nächsten kommt.

Mengen und Geschwindigkeiten kannst Du übernehmen.

Unterschied ist dass Deine oben drauf noch einen Anschluss für eine Zitruspresse hat.Die war aber nix.Stattdessen gibt es eine für den Mixer-/Blenderanschluss.Die passt auch auf die 400.

Ich würde an Deiner Stelle aber,bevor Du jetzt wild Zusatzteile kaufst,die Maschine erst mal testen.

Z.B. 3 Becher Sahne volle Geschwindigkeit schlagen oder etwas in der Art.Nicht dass sie doch irgendeine Macke hat.

LG EVA
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.12.2003
5 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Eva,

das habe ich schon verstanden, dass es für die Chef sein muss. Ich habe mir eine Betriebsanleitung aus dem Internet heruntergeladen und ausgedruckt aus dieser geht hervor, dass man die Maschine zwischendurch ausschalten soll wenn der Teig sehr schwer ist, oder man soll den Teig teilen und getrennt weiter verarbeiten. Ich mache meinen Hefeteig z.B. immer im Brotbäcker da brauche ich mich um nichts zu kümmern wir sind aber auch nur 2 Personen da geht das.

Ich habe bei walzer verschiedene Teile bestellt und da gibt es die Haken mit oder ohne Bajonettverschluss zu kaufen.

LG Ilona
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.03.2002
39.587 Beiträge (ø6,22/Tag)

Hallo Ilona,

hier: /www.servicecenter-walzer.de/wshop/index.php?l=37202d5fea2a3f98584f041137a706fc ist z.B. der K-Haken.

Den gibt es nur so.Setz doch mal bitte einen Link.
Ich nutze die alten Rührer/Haken jetzt auch bei der neueren 001.Da gibt es was den Anschluss angeht keinen Unterschied.

LG EVA
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.06.2009
1.428 Beiträge (ø0,39/Tag)

Hallo,

Ich kram diesen älteren Thread mal raus weil mir wie Ilohor auch von meiner Mutter eine KM 400 vererbt wurde. leider habe ich auch nur den Schneebesen Welt zusammengebrochen Den Rest finde ich bei uns im Keller leider nicht mehr und fragen kann ich auch nicht mehr zum Heulen

Meine Frage: Bei Ebay gibt es ja viel Zubehör. Ich würde mir gerne ein Set Bestehend aus K-Haken, Knet Haken und Schneebesen holen (der Schneebesen ist eben dabei). Dabei steht aber nur "für die Kenwood Chef Küchenmaschine". Wenn ich oben richtig gelesen habe dann gilt das also egal was für eine Nummer man hat??

Unser Entsafter hat neulich den Geist aufgegeben; auf dem Karton kann man erkennen das das auch mit der Km geht. Wie ist das so? Gut oder eher nur sauerei? Wir trinken gerne am WE zum Frühstück frischen Grapefriut oder Orangensaft, dafür soll das teil primär sein.

Meine Mutter habe ich die KM zwar kaufen sehen und sie stand auch bei uns in der Küche, aber benutzt wurde sie glaube nur einmal (Elektrik war nicht ihrs...) also falls Ihr noch mehr Tipps, Tricks habt dann immer her damit ...

LG Ima
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.03.2002
39.587 Beiträge (ø6,22/Tag)

Hallo Ima,

wenn es sich um ein älteres Set handelt-ja.

2007 hat Kenwood den Anschluss etwas geändert. Die alten "Rührteile" passen auf die neuen Geräte aber die neuen Teile nicht auf die alten Geräte.
Mit "alt" meine ich aber nicht die aus dem 50ern Na!
Man erkennt die passenden an dem Federring.

Das hier würde z.B. passen:
ebay.de/itm/Zubehor-Kenwood-Chef-Kuchenmaschine-/250915015402?_trksid=p5197.m7&_trkparms=algo%3DLVI%26itu%3DUCI%26otn%3D5%26po%3DLVI%26ps%3D63%26clkid%3D3731626337235121790

Wenn Du Dir den K-Rührer auf dem Bild anschaust, siehst Du oben den Pin den man in die Maschine steckt.Daran sind zwei gegenüberliegende "Nippel". Darüber befindet sich ein kleiner, schmaler Ring.Auf dem Foto kann man ihn schwach erkennen. Der ist auch an Deinem Schneebesen.
Ist doof zu erklären Was denn nun?
Die neuen Rührteile haben diesen Ring nicht mehr.

Dieses (verlinkte) Set ist aber nicht spümafest. Das erkennt man an den "Kunststoffscheiben" z.B. links auf dem Bild am Knethaken.
Es gibt/gab auch ein Rührteil-Set aus Edelstahl welches in die Spüma darf.

LG EVA
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.06.2009
1.428 Beiträge (ø0,39/Tag)

Hallo Eva,

Mit dir hatte ich gehofft Küsschen

Dein link funktioniert leider nicht aber vielleicht geht meiner

www.ebay.de/itm/Zubehor-Kenwood-Chef-Kuchenmaschine-/250915015402?pt=DE_Elektronik_Computer_Haushaltsger%C3%A4te_K%C3%BCchenmaschinen_Mixer_PM&hash=item3a6bb34aea

Das sind die 3 Teile die ich oben meinte. ich denke da ist so ein dingelchen dran Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Spüma fest brauch es bei mir nicht sein....allerdings wenn ich da an meinen Schatz denke... na dann... hm vielleicht wäre es doch sinnvoller Edelstahl zu suchen; der bekommt das fertig und packt das schön da rein weil er mal helfen will mhmmmh hmmhmhmmmmhhh

Hast du Erfahrungen zu dem Entsafter? BZw. was an Zubehör ist wirklich nur Tinneff (wie oben die Zitruspresse Was denn nun? )

LG Ima

PS.: Danke schonmal für die Antwort, werde erst morgen schreiben können
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.03.2002
39.587 Beiträge (ø6,22/Tag)

Hallo Ima,

huch *ups ... *rotwerd* War aber das selbe Angebot Lachen Jau- das Dingelchen passt! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Wenn der Preis nicht viel höher geht. nimm es erstmal damit Du überhaupt Kneten Rühren kannst ohne Luft unter zu heben.

Einige andere Zubehör- Sachen sind auch nicht spümafest. Da wirst Du Deinem Schatz das "Helfen" eh abgewöhnen müssen Na!

Pfeil nach rechtsWir trinken gerne am WE zum Frühstück frischen Grapefriut oder Orangensaft, dafür soll das teil primär sein.

Dafür brauchst Du die Zitruspresse für den Blenderanschluss. Die ist, bis auf den Adapter, sogar spümafest.
Das ist die AT 312.Die ist OK.
Vorsicht-Es gibt noch eine die genau so aussieht, aber eine andere Nummer hat.
Es gibt auch einen Zentrifugalentsafter für Möhren,Äpfel etc. Den habe ich nicht, da ich den Vorgänger hatte der nix war.Die aktuelle soll besser sein.Weiß ich aber nur vom lesen im CK.

Das größte Tinnefteil (Food Processor) passt an die 400 eh nicht.Da haste Glück gehabt Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen .

Am häufigsten nutze ich neben den normalen Rührteilen die Trommelraffel (nicht spümafest mhmmmh hmmhmhmmmmhhh Na! ) und die Nudelwalze (die DARF man gar nicht spülen hechel... ).
Fleischwolf,Passiermühle,Eisbereiter,Blender und Zitruspresse(fürden Blenderanschluss) ab und zu.

Ist halt immer eine Frage was man so macht. Für den Eisbereiter braucht man Platz im TK-Fach und mindestens -22°.

Wenn man so eine Maschine neu hat, kauft man sich mit "Schaum vorm Mund" alles mögliche, um dann später festzustellen, dass man für kleinere Mengen doch wieder ein Messer/Hobel/ Hand-Zitruspresse benutzt.

Man muss halt immer den Spülaufwand im Verhältnis zum Nutzen sehen.Fürs Raspeln von zwei Möhren packe ich die Trommelraffel nicht aus. Nur wenn es mehr ist.
Als sie neu war habe ich natürlich alles und jedes dadurch gejagt Na!

Falls Du noch Fragen hast- immer gerne Lächeln

LG EVA
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.06.2009
1.428 Beiträge (ø0,39/Tag)

Guten Morgen Eva,

und vielen Dank Küsschen Küsschen das sind genau die Infos die ich brauchte! Die Zitruspresse werde ich mir mal näher ansehen; evt. gibts die dann zu Weihnachten hechel...

Und da ich geizig bin kaufe ich mir eh nicht jeden "Mist" den es für die KM zu kaufen gibt Na!

Die Passiermühle würde mich schon reizen, da ich eine mit Handbetrieb habe. das geht ganz schön auf die Arme.
Fleischwolf sicher erst dann wenn wir in mein renoviertes Elternhaus gezogen sind; da haben wir 2 schöne alte Räucherkammern auf dem Dachboden Lachen

Eisbereiter/ Eismaschine wirds hier nicht geben; die 4 mal im Jahr gibts Eis am Stiel ...

Wenn ich einen Knethaken habe werde ich meine Brotteige endlich mal nicht mehr von Hand kneten müssen! Wie war das...mal sollte die geringste Geschwindigkeit nehmen?

Ansonsten werde ich dich wenn noch Fragen auf kommen (und das wird bestimmt beim Austesten so sein *ups ... *rotwerd*) einfach hier weiter löchern Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Schön das es Menschen wie dich gibt die sich Zeit nehmen und alles so toll beschreiben und Tipps geben!

Danke dafür Küsschen Küsschen

LG Ima
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.03.2002
39.587 Beiträge (ø6,22/Tag)

Nix zu Danken, Ima Lächeln

Ja-Knethaken nicht mehr als Stufe 2. Und Brotteig mit max. 1 KG Mehl. Wenn Du Brot aus schweren Teigen, wie Roggenvollkorn, oder sowas machen willst, würde ich lieber etwas weniger nehmen.

In der Anleitung steht, dass man Nudelteig mit dem K-Rührer machen soll. Sie meinen damit aber weichen Teig wie den für Spätzle.
Normalen Nudelteig, der sehr fest ist ( 1 Ei auf 100 Gr, Mehl) muß man mit dem Knethaken machen.

Falls Du vor hast, zwei Räucherkammern BOOOIINNNGG.... mit dem Fleischwolf der Kenwood zu füllen- lass es sein!
Man muß sich immer im Klaren sein, dass die Zusatzteile einer Küchenmaschine nie so gut sind wie ein gutes (!) Einzelgerät.

Also, man sollte es schon bei haushaltsüblichen Mengen belassen damit einem das Ding nicht "abfackelt" Na!

Du machst das schon!

Wenn was ist- Du weißt ja wo Du mich findest Lächeln
Erstmal viel Spaß mit der KW!

LG EVA
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.06.2009
1.428 Beiträge (ø0,39/Tag)

Hallo Eva,

da ich immer kleine verschiedene Brote backe komme ich nie über 1Kg Mehl; manches ist aber mit Vollkornschrot das geht dann warscheinlich nur in kleinen Mengen. Aber schneller als mit der Hand allemal Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Ich als Norddeutsche mache keine Spätzle; normale Nudeln habe ich mal probiert, aber bei der Sauerei die ich da veranstaltet hatte sind mir gute gekaufte lieber *ups ... *rotwerd*

Und nein um Gottes willes will ich nicht 2 Räucherkammer füllen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Die sind halt vom damaligen Hausschlachten...ein bisschen was an selbstgemachtem Gehacktes und die ein oder andere Zwiebelwurst reichen mir! Das liegt aber in den Sternen da ich in unserer kleinen Bude eh keine Lagerräume habe (wie machen Städter das nur ohne Keller und HWR?)

Passt die Trommelraffel AT 643 an meine KM 400 ran? da steht für alle Chef/Major Maschinen? Das wird dann mein Geburtstagsgeschenk an mich sein und die Zitruspresse lassen wir erstmal.

Und Spaß wirds hoffentlich machen mit dem Brummer Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

LG Ima
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.03.2002
39.587 Beiträge (ø6,22/Tag)

Hallo Ima,

ja, die AT 643 passt.

Gut Rühr/Raspel/Hobel! Na!

LG EVA
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine