Friteuse mit wenig Öl


Mitglied seit 25.07.2008
7 Beiträge (ø0/Tag)

Hat jemand Erfahrung mit diesen neuen Friteusen, die mit weniger Öl auskommen, bzw welche sind gut und nicht allzu teuer?
Ich würd nämlich gerne Fett sparen...;)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.04.2008
1.316 Beiträge (ø0,37/Tag)

Hallo,

ich habe schon seit etlichen Monaten die Tefal Actifry, die ich nicht mehr missen will.

Guck vielleicht einfach mal bei der Gruppe Tefal Actifry hier im CK vorbei. Dort kannst du über diese "Friteuse" viel erfahren.

Friteuse wenig Öl 1620372035

Viele Grüße

Revange
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.03.2007
337 Beiträge (ø0,09/Tag)

Also ich hab die seit einem Jahr auch und ich LIEBE sie
Seitdem gibt es bei uns mindestens einmal in der Woche Pommes. Ich mache sie immer aus frischen Kartoffeln und nehme etwas Sonnenblumen oder auch als Olivenöl, da mache ich dann noch ein paar Kräuter und etwas Knoblauchsalz rein und dann darüber soooooooooooooo lecker.

Einen mini Nachteil hat sie: Pommes (aus frischen Kartoffeln) dauern ca 45min. Da ich 3 gute Esser zuhause habe, wird es etwas knapp. Ich mach aber immer noch ein paar gefrorene Kroketten im Backofen dazu und dann reicht es perfekt.

Ich würde sie mir SOFORT wieder kaufen!!!!

Grüßle Ines
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 03.01.2009
3.909 Beiträge (ø1,2/Tag)

Friteuse wenig Öl 806137272



Tefal Actifry Vor-und Nachteil
lies Dir das mal durch..


Liebe Grüße
Bratschenfee
♪ ♫ ♪ ♪ ♫ ♪ ♪ ♫ ♪

Friteuse wenig Öl 237841576
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine