IKEA Faktum - alle verfügbaren Maße (Fronten)

zurück weiter

Mitglied seit 14.04.2006
386 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo!

Versuche gerade, meine Küche mit einer preiswerten IKEA-Lösung zu planen und stosse da auf einige Unklarheiten. Brauche für einen Nischeneinbau je einen 60er und einen 40er-Hochschrank und möchte die 2.50 bestmöglich nutzen.

Der 60er-Schrank biette mit dem Kühlschrankaufsatz eine optimale Nutzung des Platzes aus, aber die 40 cm Breite bereiten mir Kopfzerbrechen.

Folgende masse (Höhe der Fronten) hab ich recherchiert:

12,5 (Ladenmass)

35
57
70
90
92
125
195

und dann gibt es noch Ladenfronten, die mittlere Lade müsste, weil 2 Laden 57 cm ausmachen, wohl rund 28 hoch sein?????

kommt jemand auf ein anderes Ergebnis?

danke!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.01.2008
710 Beiträge (ø0,16/Tag)

Sushi,

danke für Deine PN, bin nocht nicht dazu gekommen sie zu beantworten.

Die Auszüge unten sind nicht gleich hoch!

Hier mal die Maße die Dir fehlen:
25,3 cm
31,0 cm

Horizontal haben Ikea-Fronten 3mm Fuge.

Die Korpusse sind 1-2 mm schmäler als das Nennmaß (also statt 80 cm in echt 79,8-79,9 cm)

Fronten sind statt 80 cm dann genau 79,6 cm.



LG

Alex
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.07.2006
832 Beiträge (ø0,17/Tag)

Alex hat Dir die Schubladenmaße ja schon gesagt. Alle Fronten gibts hier

Ciao

Christian
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.04.2006
386 Beiträge (ø0,08/Tag)

danke, Alex,

danke, Chris!

jetzt muss ich Daumen halten Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.07.2006
832 Beiträge (ø0,17/Tag)

Jetzt muß ich aber selber noch mal fragen:

Wie hoch sind denn die Fronten an einem Unterschrank mit 5 Laden? 4 x 13 + 1 x 16?

Ciao

Christian
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.04.2006
385 Beiträge (ø0,08/Tag)


Mitglied seit 14.04.2006
386 Beiträge (ø0,08/Tag)

dann sind dieverfügbaren Masse für 40 und 60 breite Fronten:

13-18-57-70-90-92-125-195 sowie zusätzlich 35 hoch für 60-er.
60er-Fronten: 40er-Fronten???


das sind meine Nischen: (251 hoch, 111 breit - so wären gleichmässig je 5 cm für eine Blende vorhanden);

LINKS, 60: Kühl/Gefrierkombi, genaue Größe steht noch nicht fest, aber 40 bis 60 Liter GF sowie etwa 200 Liter Kühlteil sind erwünscht. Darüber kann das 35er-Oberschrank gesetzt werden.
40: die unteren 1.50 sollen mit Laden und/oder Vollauszügen ausgestattet sein (Bevorratung Lebensmittel und Küchenutensilien), darüber reichen Fächer 8Backutensilien, grosse Geräte, alles, was selten/er gebraucht wird).



Oberschrank 35
Kühlteil 125
Gefrierteil 70
I_____I____I 16 Sockel

60er und 40er



Den 40er-Schrank-Korpus von Faktum gibt es in dieser Höhe nicht, aber den Korpus kann ich problemlos selbst herstellen.
Allerdings muss ich mit den Fronten irgendwie hinkommen.Und 35*40 gibt es bei IKEA nicht zum Heulen

RECHTS: genauso, aber in der 60er soll (eventuell) ein Backofen. Ausser dem Backofen soll wenn möglich auch noch ein Dampfgarer eingebaut werden.

Unter dem Backofen wären Laden toll.

Der Backofen darf nicht allzu hoch stehen, bin nur 162.

Nun habe ich keine ahnung, ob und wie ich das mit IKEA-Fronten hinkriegen soll Welt zusammengebrochen
habe mir auch schon überlegt, in den 40er-Schränken irgendwo ein offenes Fach für Kochbücher einzubauen...

danke!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.04.2006
386 Beiträge (ø0,08/Tag)

Korrektur/Ergänzung:

und natürlich noch die 25 und die 31.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.07.2006
832 Beiträge (ø0,17/Tag)

Pfeil nach rechts 4x13+1x18

Hallo Jörg,

weisst Du, ob die dann alle im Set verpackt sind, oder ob es die 18er Front einzeln gibt?

Ciao

Christian
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.01.2008
710 Beiträge (ø0,16/Tag)

Christian,

ich weiß dass die 13er (12,5) einzeln verpackt sind, dann werden die 18er hoffentlich auch separat zu beziehen sein.

LG

Alex
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.07.2006
832 Beiträge (ø0,17/Tag)

Hi Sushi, noch was: Der Dampfgarer 38,5 cm oder 45 cm hoch? Ich hab die Einbauhöhen übrigens bei mir mit Millimeterpapier und hin-und herschieben ausgetüftelt - das kann keine Computersimulation so gut....
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.04.2006
386 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo,

ich fürchte, dass es nur die 13er einzeln gibt, andernfalls würden die anderen Schubladenfronten auf der "Einzelpreisliste für Ergänzungskäufe" doch aufgeführt werden, oder?

Übrigens: weiss jemand, wie hoch die Front für einen XXL-Geschirrspüler sein müsste? Schätze mal, auch das ixi mit IKEA-Fronten nciht verwirklichbar...

lg

sushi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.04.2006
386 Beiträge (ø0,08/Tag)

@ chris:

ich denke mal, ich werde mir den kleinen günstigsten Miele nehmen.

Aber NOCH hab ich keine Geräte, und das mit dem Dampfgarer ist kein abslolutes must.

(Welches Mass wäre für IKEA denn besser?)

Alternativ könnte der auch in der Nähe des Waschbeckens unter den Oberschränken eingebaut werden.

Vorteil: das Wasser wäre gleich in der Nähe
Nachteil: ich würde dann wohl die Linie stören (die wenigen Oberschränke wären in diesem Bereich ansonsten durchgezogen). Aber vielleicht ginge sich der Dampfgarer auch UNTER den Oberschränken aus, das müsst ich erst mal ausprobieren.

ich mahc mich gleich auf die Suche nach den Massen für den Miele dampfgarer!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.07.2006
832 Beiträge (ø0,17/Tag)

Hi,

eine 70er Front reicht theoretisch, damit ist die ganze Tür bedeckt. Länger machts aber von der Optik einfach. Bei einer 70er Front musst Du basteln, um unten keinen häßlichen Spalt zu erzeugen. Schau mal in Jörgs Profil. Wie es beim hochgelegten Spüler geht, versuch ich heute abend mal zu fotografieren.

Ciao

Christian
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.07.2006
832 Beiträge (ø0,17/Tag)

(Welches Mass wäre für IKEA denn besser?)

Wurscht, gehen tut alles.

Vorteil: das Wasser wäre gleich in der Nähe

Der Wasserbehälter kleckert nicht, das ist egal.

ich mahc mich gleich auf die Suche nach den Massen für den Miele dampfgarer!

38,5
Zitieren & Antworten
zurück weiter