Erfahrungsbericht: Kaffeevollautomat


Mitglied seit 17.01.2002
2.889 Beiträge (ø0,5/Tag)

Hallo liebe Kaffeefreunde,

den Erfahrungsbericht zu meiner neusten Erungenschaft will ich Euch natürlich nicht vorenthalten.
Seit längerem habe ich mich über den Geschmack des Kaffee aus der normalen Maschine geärgert! Meine Holde mochte ihn lieber schwach wie Wasser und ich wollte einfach nur guten Kaffee. Besser noch Cappucino oder Espresso. Also was tun? Neue Kaffeemaschine? Senseo? Oder eine Espressomaschine von Tchibo? Alles nichts halbes und nichts ganzes! Und irgendwie war ich immer zu geizig für so ein Spielzeugund für einen Vollautomaten hatte ich kein Geld.
Da meine Schwestern Jura Maschinen haben, wollte ich schon immer einen Vollautomaten! Und damit ich aufhöre zu jammern habe ich einen Gutschein für einen solchen zum Geburtstag bekommen! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Aber damit fiegen die Probleme erst an!

Jura, Krups, AEG, Saecco, Siemens, Bosch und von jeder Marke noch verschiedene Modelle! BOOOIINNNGG.... Die Auswahl war riesig! Also habe ich mal mit dem Auschlussprinzip
angefangen und bin in einen E-Markt gefahren, ich bin ja schliesslich nicht blöd!

Der Plastiklook und die Haptik der Saecco hat mir nicht gefallen. Irgendwie entstand bei mir der Eindruck die Maschinen sind zerbrechlich und klapprig! Ebenso das manuelle Reinigen der Brühgruppe. Somit habe ich Saecco gleich ausgeschlossen.

Jura, Krups und AEG verwenden alle Jura Technik. AEG? Nee, nicht wirklich! Jura? Aus der Erfahrung meiner Schwestern wusste ich: toller Kaffee, einfache Bedienung, schlechter Service und sehr teure Ersatzteile! Das soll zwar besser geworden sein, aber da eine Jura auch noch teurer ist als die Konkurenz blieb ich skeptisch. Da dann das Modell, welches für mich preislich in Frage kam auch noch so fiese bllig verchromte Knöpfe hatte, fiel auch Jura weg!
Blieb also noch Krups. Jura Technik und deutscher Service! Dazu noch Testsieger bei Stiftung Warentest! Scheint perfekt! Auch die Erfahrungsberichte im Web waren durchaus positiv. Einzig Problem mit dem Dampf würden häufiger erwähnt. Bis dato aber auf jeden Fall erste Wahl, aber so 100% war ich noch nicht überzeugt!

Durch Zufall war ich auf einer Vorführung von Vollautomaten in unserem Einkaufszentrum. Da konnte ich dann die Krups in Aktion sehen. Sehr guter Kaffee und die Bedienung war auch okay. Und ich hatte mich schon fast entscheiden, als ich die Siemens S40 gesehen habe! Die Maschine kannte ich bis dahin gar nicht!
Eine nagelneue Maschine mit innovativer Technik. Sieht gut aus und der Kaffee war spitze. Die Bedienung kinderleicht! Und somit hatte ich meine Maschine gefunden.

Wieder daheim habe ich noch einige Erfahrungsberichte im Internet gelesen und nichts negatives gefunden! Also gleich im Web bestellt und einen Tag später war das gute Stück da! Ein Wort genügt: perfekt! Super Kaffee, toller Milchschaum und eine Crema zum schwärmen!
Der Cappucinatore ist etwas windig geraten, was aber nicht wirklich ein Problem ist. Nachteile gibt es natürlich auch zu berichten. Mein Kaffeekonsum daheim hat sich verdreifacht, in der Firma schmeckt mir der Kaffee überhaupt nicht mehr, ebenso bei Freunden! Dafür kommen diese jetzt alle zu mir um Kaffee zu trinken!YES MAN

Noch Fragen?

Gruß V
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.07.2003
4.143 Beiträge (ø0,78/Tag)

Ja!

Wo bekomme ich solche Schwesten her Wichtige FrageAchtung / Wichtig

Nix Schwester, auch nix Bruder traurig

Fragende Grüße
sauer
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.07.2003
4.143 Beiträge (ø0,78/Tag)

Schicke ein -r- hinterher
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
2.889 Beiträge (ø0,5/Tag)

Hi hi! Das Geschenk kam nicht von meiner Schwester, sondern von meiner Freundin! Der ging das Gejammer über schlechten Kaffee auf die Nerven. Bei meiner Schwester habe ich imer nur den guten Kaffee getrunken!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.07.2003
4.143 Beiträge (ø0,78/Tag)

Danke für die Aufklärung.
Hörte sich an, als ob die Schwesterchen die Spender waren. Lächeln

Gruß
sauer
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 24.04.2002
4.619 Beiträge (ø0,81/Tag)

"und was ist mit tehee?"

fragt sich
eimerchen,
lieber schnell wech! \*alaf\*
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
2.889 Beiträge (ø0,5/Tag)

Tehee, kann se auch! Zumindest das Heisswasser dafür!

*schnellhinterher*
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 24.04.2002
4.619 Beiträge (ø0,81/Tag)

fang mich doch, du eierloch! HAR HAR HAR
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
819 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hi,

und wie ist der Preis? Und macht sie nun auch Kaffee schwach wie Wasser ?

LG kessichen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
2.889 Beiträge (ø0,5/Tag)

Hi Kessichen,

der Preis war 630€ inkl. Versand. DenKaffee kannst Du von "schwach wie Wasser" bis "zieht einem die Socken aus" einstellen! Mit einem Dreh!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.07.2003
4.143 Beiträge (ø0,78/Tag)

@ Mr.V
>"zieht einem die Socken aus"<

Bei uns heißt das: Hat wieder Sargnägel gekocht!Na!
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 23.12.2003
1 Beiträge (ø0/Tag)

GRRRRRR
Also klasse Kaffee ist schon richtig,der Preis ist doch zu hoch,habe das Gerät für 599€ bei eBay ersteigert(natürlich neu)und das ist noch viel zuviel für so ein SCHEIß GERÄT, aber was nach zwei Wochen nicht mehr richtig funzt ist der Milchaufschäumer.Habe da ein Milchaufschäumer von Bodum und das ist wenigstens Milchschaum.Bin so unzufrieden und der Meinung das ich für das Geld mir einen richtigen Milchkaffee lieber im Cafe kaufen sollte.Vorallem brauche ich dann nicht täglich den ganzen Quatsch reinigen.Ist doch echt viel besser mit einer normalen Kaffeemaschine.Oder wer es sich leisten kann sollte dann lieber zu einer Gewerbemaschine greifen wie z.B.WMF oder so......Also gleich reichts dann fliegt diese Mistkiste aus dem Haus.

GRRRRRR GRRRRRR GRRRRRR GRRRRRR GRRRRRR GRRRRRR
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.12.2003
1.924 Beiträge (ø0,38/Tag)

Oh isi1564

sagmal wo du sie hinschmeißt dann fang ich Sie mir ;)


Asal (seit jahren zufriedene saecco besitzerin)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.04.2003
4.874 Beiträge (ø0,91/Tag)

Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Ich mach mit beim Fangen, Asal Na!
LG
Jerry
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.01.2004
3.358 Beiträge (ø0,66/Tag)


Hallo V,
bevor ich Dein posting überhaupt zu Ende gelsen hatte, fragte ich mich: Und wo bleibt SIEMENS? Keine Angst, bin dort nicht beschäftigt sondern habe dieses Gerät gestern entdeckt in einem Elektrofachhandel. Habe mich auch brennend dafür interesseiert. Was mir noch fehlt, ist ein Gerät zum Einbauen, da ich viel Platz auf meiner Küchenplatte sparen möchte. Ist Dir bekannt, ob es die Geräte auch zum Einbauen in einen Oberschrank gibt? Bin noch nicht fündig geworden.
Und wie ist das nun mit der Aufschäumdüse, ist die wirklich nach 2 Wochen nicht mehr voll funktionstüchtig? Das habe ich nämlich nun schon in mehreren thrades und postings gelesen.
Danke und Gruß aus dem Bergischen


LG
Sibylle

_________________________________
Ich wünsche allen hier im CK
\"Frohe und erholsame Ostertage\"
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine