Welcher Korkenzieher?

zurück weiter

Mitglied seit 24.11.2006
15 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,
da haben wir doch gestern Abend unseren super tollen Aldi-Korklifter nach 4 Jahren verloren. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Ist uns kaputt gegangen beim Öffnen einer Weinflasche und wir fanden ihn damals mit 30 Euronen echt teuer.
Jetzt ist er bei den ...

Nun möchten wir uns gerne einen Neuen zulegen. Was habt ihr denn so im Schrank?

Freu mich auf eure Antworten.

LG Gabi

P.S. Ach ja er sollte frauentauglich sein, falls GöGa mal nicht da ist. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.10.2006
433 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hallo Gabi,

wir schwören auf Screwpull.
Aber auch die gehen irgendwann \"über die Wupper\"!
Auf jeden Fall ist er \"frauentauglich\"!

LG Trewaner
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.05.2007
530 Beiträge (ø0,12/Tag)

Es gibt nur einen

Srewpull

Alles andere ist Show oder Mist.

Einzig für die Kellner noch einen La Guiolle

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.05.2007
530 Beiträge (ø0,12/Tag)

Screwpull natürlich ... blöde Bluetooth-Tatstatur
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.05.2007
530 Beiträge (ø0,12/Tag)

Ich habe um die 30 Korkenzieher, nutze abe rnur meine 3 Screwpull besser geht nicht !!!

Da sich das Konzept aber seit über 10 Jahren nicht verändert hat, lohnt es sich auch, bei eBay einen alten Screwpull zu kaufen. Die Teflon-Spindel hält über 1000 Flaschen bevor man sie tauschen muss.

Prost Ey man, bin ich blau!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
43.740 Beiträge (ø7,01/Tag)

Dann war das mit dem Laguiole wahrscheinlich auch die Tastatur

was anderes kommt bei mir nicht in den Korken Na! ;)



best
susa
____________________________________________
Dat iss äscht Bio! Sühtt äwwer uss wie nor-maahl!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2004
3.487 Beiträge (ø0,64/Tag)

Also ich kann mich da nur anschließen.... Screwpull natürlich. Einziges Manko bei diesem Korkenzieher ist der Umgang mit Kunststoffkorken. Rausgedreht bekommt man die noch ganz gut, aber den Korken von der Spindel zu entfernen ist verdammt schwierig. Eine Rohrzange, zärtlich von weiblicher Hand geführt, hat sich da allerdings bestens bewährt. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Trotzdem würde ich den immer wieder kaufen. Ey man, bin ich blau!

Liebe Grüße
Traviata


Oft ist das Denken schwer, indes,
das Schreiben geht auch ohne es.

Wilhelm Busch (1832-1908)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2004
3.487 Beiträge (ø0,64/Tag)

@ Susa

da hast du natürlich recht, aber der Umgang damit erfordert schon ein wenig Übung. Obwohl..... hätte ich den immer benutzt, wäre das mit der Übung jetzt kein Problem. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Liebe Grüße
Traviata


Oft ist das Denken schwer, indes,
das Schreiben geht auch ohne es.

Wilhelm Busch (1832-1908)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.05.2007
530 Beiträge (ø0,12/Tag)

@Susa
Nein das war ich in Hektik *ups ... *rotwerd*

@Traviata
Kunststoffkorken BOOOIINNNGG....
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 06.10.2006
4.927 Beiträge (ø1,09/Tag)

Hallo,
also, ich habe einen laguiole (mal geschenkt bekommen) und gestehe hiermit, dass ich zu blöd bzw. zu grobmotorisch bin, um mit dem Ding umzugehen. Aber wahrscheinlich ist es wie mit den meisten Dingen im Leben - ich muss einfach mehr üben! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

lg
poutine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.09.2005
18.590 Beiträge (ø3,8/Tag)

Hallöchen,

also ich habe mir vor einigen Monaten ein gutes, zweistufiges Kellnermesser zugelegt - und bin super zufrieden damit ! Damit bekomme ich sogar die festsitzenden Kunstoff-Korken aus der Flasche ! Ich mag nix anderes mehr benutzen !

Liebe Grüße - Allegro
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.11.2006
15 Beiträge (ø0/Tag)

Wow schon so viele Antworten. Lachen

Also Screwpull ist dann wohl der Renner. Habe gerade mal gegoogelt, gibt ja verschiedene. Meint ihr das Standardmodell? Am besten gefällt mir ja der Screwpull LM 400, der kostet mal eben schlappe 170 Euros.
Die Standardmodell ist ja erwinglich.
Gruß Gabi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.05.2007
530 Beiträge (ø0,12/Tag)

Natürlich bekommt man mit einem Laguiole jede Flasche auf und es ist die stilvollste Methode.

Zu Hause geht aber nichts über einen Screwpull Ey man, bin ich blau!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
43.740 Beiträge (ø7,01/Tag)

Nun, ich gebe zu, dass ich mit meinem Laguiole bei Kunststoff\"korken\" so meine Schwierigkeiten habe (mit dem Screwpull allerdings auch Na!), da nehme ich ein Uraltkellnermesser, ein Werbegeschenk von Dourthe und damit geht\'s Na!


best
susa
____________________________________________
Dat iss äscht Bio! Sühtt äwwer uss wie nor-maahl!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.05.2007
530 Beiträge (ø0,12/Tag)

Ich kann es imme rnoch nicht glauben

Kunststoffkorken BOOOIINNNGG....

Die einzigen Flaschen, die so etwas haben sind einige Essig-Flaschen von Robert Bauer.

Aber jetzt sgat bitte nicht, dass ihr das öfter bei Trink-Weinen habt na dann...
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine