Frittieren ohne Fett?


Mitglied seit 26.02.2006
42 Beiträge (ø0,01/Tag)

hallo!
hm ich hoffe das ich hier richtig bin. War letzt zum Shoppen auswärts Einkaufen ( in einer anderen Stadt) da überkam mich der Hunger. Wie gut Imbisbuden doch sind Lachen
Die Pommes dort wurden aber nciht in Fett frittiert sondern in Heißluft gegart. Gibt es solche anlagen auch für Zuhause? Die TK-Pommes waren nach 4-5 min fertig so wie in einer Frittuese.
Wäre ne echte alternative und spart Fett ( Kalorien) Also wenn einer mehr weiß bitte melden.

Gruß Iglo

-Für BEsser wisser: ich weiß dass, man es nicht \"frittieren\" nennt, wenn kein Fett da ist. aber wie soll ich es denn kurz und knapp benennen, damit es weiß was ich meine?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.02.2006
801 Beiträge (ø0,17/Tag)

HalloLächeln
Entweder war das Heißluft oder ein Konvektomat ( ich hoffe mal, das es so geschrieben wirdLächeln ) Wobei bei der letzten Variante aber mit Wasserdampf gegart wird! Waren die Pommes knusprig? Dann wars bestimmt Heißluft und die Pommes waren vielleicht vorfritiert? Ist nur so ein Gedanke, ob das nun wirklich so ist, weiß ich nicht! Würde mich auch mal interessieren!!!
Liebe Grüße
Heigeigelchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.02.2006
100 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallöchen,
wie sah der Automat denn aus,
kann mir auch nur vorstellen,
das es ein Konvektomat war,
in dem kann man eigentlich alles machen.
Wird immer gar und auch richtig schön knusprig.
Gruß
do43 Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.02.2006
42 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo Heigeigelchen,

Nene die Pommes waren rcihtig schön knusprig, wie es sich gehört. Vorfritiert waren die sind, waren ganz normel Pommes aus der TK-Truhe. Das Gerät war nciht größer als eine Imbisbuden Frituese, nur der \"Einlass\" war vorne, dazu wurde, ähnliche wie bei einer Waschmaschine eine Runde Tür geöffent, der Korb entnommen und voll wieder reingestellt. Das ganze hat sich um die eigende Achse gedreht und geräsche wie ein Föhn von sich gegeben.
Mit einem Schild wurde geworben \"Hier bekommen sie ihr Fett weg\" - \"Pommes ohne Fett\" Aber mit lecker Majo Lächeln

Iglo
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
3.163 Beiträge (ø0,52/Tag)

Hallo Iglo,

Ich verschiebe Deine Frage aus den Partyrezepten mal zu der \"Küchenausstattung\", denn Deine Frage ist kein \"Partyrezept\".

LG Sofi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.01.2006
283 Beiträge (ø0,06/Tag)

Huhu!

Könnt mir höchstens n Steamer vorstellen mit dem was du da erklärst...

kannst ja mal googeln

bye
Taschali
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2005
904 Beiträge (ø0,18/Tag)

Hallo Iglo,

ich könnte was vergleichbares anbieten: Diejenigen die Mitglied bei den \"Gewichtsbeobachtern\" sind kennen das Rezept bestimmt:

Kartoffeln in Spalten schneiden, in eine Schüssel geben, 1 TL Öl drüber, kräftig umrühren bis das Öl schön verteilt ist, die Kartoffeln auf ein Backblech setzen, mit Salz-Gewürzmischung (z.B. Pommes-Gewürzsalz) bestreuen und im Backofen mit Heißluft (180°C) garen.

Schmeckt nicht ganz wie Pommes, aber hat wesentlich weniger Fett.

LG
Fliegendreck
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.11.2004
2.666 Beiträge (ø0,53/Tag)

Lieber Fliedendreck

danke für das \"Pommesrezept\". hechel...

LG


Kochdrachenmaus




Frittieren Fett 1532855909


Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen.

Albert Schweitzer
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
1.542 Beiträge (ø0,25/Tag)

Hallo,
es gibt glaub ich von der Firma Petra einen Friteuse die ohne Fett geht. Ist im Prinzip wohl ähnlich wie ein Rotationsgrill. Vielleicht find ich noch irgendwo den link.
Lg
Sacklzemen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.06.2004
90 Beiträge (ø0,02/Tag)

ich hab ja eigentlich was anderes gesucht, bin dabei aber auf das hier gestoßen:

http://www.eurotops.de/product.aspx?id=24165&catid=35&M=2&tr=cross

ich hoffe, der Link geht in Ordnung...

Viele Grüße
asrei, weitersuchend
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.04.2002
122 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo,
als \"billigste\" Alternative fallen mir da nur Backofenpommes ein, zumindest braucht man sich dafür nicht extra ein neues Gerät anzuschaffen.
Aber geschmacklich können die einfach nicht mit den guten, alten Fritteusen-Pommes mithalten, Fett ist und bleibt nunmal ein Geschmacksüberträger.
LG frasula
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine