Stinkendes Geschirr aus dem Spüler

zurück weiter

Mitglied seit 14.05.2005
40 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo

Ich weiß nicht mehr was ich noch ausprobieren soll!!!

Alle Gegenstände die ich frisch gewaschen aus meinem Geschirrspüler hole riechen unangenehm wenn sie mir frischer Luft ( sauerstoff) in verbindung kommen!!!

kennt jemand das problem?

was hilf dagegen???

Danke

Nadine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.03.2005
209 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo!

Wie riecht Es denn? Wie ein nasser Hund(ernst gemeint) oder müffig oder nach Essensresten?
Was nimmst Du denn für ein Spülmittel?

Weleda
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.05.2005
40 Beiträge (ø0,01/Tag)

hi

ja, stinkender hund kommt dem geruch nah.

ich hab schon mehrer sachen ausprobiert, fit, somat, calgonit, und das vom aldi. viele verschiedene klarpüler und salze und auch mal alles von der gleichen sorte.

lass auch mindestens jedes viertel jahr so ein reinigungszeug durchlaufen. und das sieb wird auch immer geeinigt.

nadine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.05.2005
40 Beiträge (ø0,01/Tag)

übrigens ist es bei meinen nachbarn nicht anders und bei meinen eltern auch
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.06.2003
60 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hi Nadine,

bei meinen Eltern war das auch mal. Ich weiß aber nicht mehr genau an was es lag. Werde morgen gleich mal nachfragen. Heute kann ich \"uhrzeit-technisch\" (22:35 Uhr) nicht mehr anrufen.
Melde mich wieder sobald ich was erfahren haben.

Bis denne
Kersten
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.03.2005
209 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo!

Ich habe hier schon öfters gelese, dass man Klarspüler auch durch Essig ersetzen kann.
Vielleicht hilft\'s. Ansonsten fällt mir nur Maschinendeo ein.

LG Weleda
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.04.2005
433 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo,
da es beim Nachbarn auch so ist: teste doch einmal, ob es auch bei einem Durchlauf ohne Geschirr aus dem Spülraum heraus riecht. Dann könnte es sich vielleicht um den \"Kanalgeruch\" aus den Abwasserrohren handeln, der - trotz Abdichtung durch den Syphon der Maschine - aus den Abwasserrohren zurückschlägt. Ursache könnte eine dort vorhandene Verstopfung/Verengung sein.
Gruß Rainer
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.01.2005
84 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo,
hast Du schon mal das Sieb rausgeschraubt und gesäubert?
LG,
Titiana
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.05.2005
40 Beiträge (ø0,01/Tag)

hallo

@titiana: ja, das sieb und alle anderen rausnehmbaren teile reinige ich ständig.

@Rainer: auch meine 40 km entfernt wohnenden eltern haben dieses problem. ich werds trotzdem mal prüfen.

@weleda: ich probiers mal aus!

Nadine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.08.2004
4.183 Beiträge (ø0,63/Tag)

Hallo Nadine,

nimm mal einen Maschinenreiniger und lass die Maschine damit durchlaufen. Auch sollte man den Spüler mindestens 1x im Monar auf höchster Temperatur laufen lassen.

Viele Grüße

Martin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.12.2004
245 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hi,

auf keinem Fall Essig als Ersatz. Essig greift massiv die Kunstoffe und Dichtungen an.

Ich würde auch mal auf den Abfluss tippen. Funktionier der Geruchsverschluss (Siphon) richtiGß

Gruss,
Andre
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.05.2005
40 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hi

Mascinenreiniger nehm ich regelmäßig alle 2- 3 monate, nichtmal kurz danach hörts auf zu riechen.

der siphon ist auch in ordnung und alles gereinigt.

nadine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.04.2005
433 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo Nadine,

ich habe nicht angenommen, dass der Syphon nicht funktioniert. Meine Vermutung war, dass im weiteren Abflussrohr-System eine Verstopfung oder Verengung vorliegt, durch die - zum Beispiel bei Betätigung der Klospülung irgendwo im Haus - Luft und Gestank aus den Abwasserrohren durch den Syphon in die Spülmaschine gedrückt wird.

Machmal sieht man diese Verstopfung auch daran, dass sich der Wasserspiegel im Klo geringfügig bewegt, wenn anderswo schlagartig viel Wasser ins Anflußrohr gelangt.

Viel Erfolg
Rainer
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.05.2005
40 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hi Rainer

ja, das hatten wir schonmal, aber diesmal ist es nicht so. ich weiß was du meinst.

würde sich der gestank denn auch ans geschirr haften?

nadine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.04.2005
433 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo Nadine,

vorstellen könnte ich es mir, allerdings ohne es zu wissen. Du könntest es testen, indem Du den Ablaufschlauch von seinem Anschluß am Abwasserrohr löst, einmal direkt in die Küchenspüle hängst und eine Maschinenladung spülst. Wenn es dann nicht mehr stinkt, lag es am \"Gestank-Rückschlag\" aus dem Abwassersystem.

Gruß Rainer
Zitieren & Antworten
zurück weiter