Küchengarn

zurück weiter

Mitglied seit 17.01.2002
184 Beiträge (ø0,03/Tag)

In Kochbüchern lese ich öfter, ich solle Küchengarn zu Hilfe nehmen. Um bloß das richtige Garn zu verwenden, habe ich ein Fachgeschäft für Nähbedarf aufgesucht. Die Verkäuferin hatte allerdings große Fragezeichen im Gesicht und hat mir schließlich ein Garn verkauft, das einen Koch- oder Bratvorgang ihrer Meinung nach gut überstehen müsste. Hat auch prima geklappt. Trotzdem interessiert mich: Gibt es das vielzitierte "Küchengarn" wirklich? Und wenn ja, wo kann man es kaufen? Was für Garn benutzt ihr zum Bündeln von Spargel oder Schnüren von Braten?

Gespannt wie Küchengarn,

Tamarina
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
19.341 Beiträge (ø2,69/Tag)

hallo tamarina!!
kuechengarn kannst du vielleicht in supermarkt,
bei den kuechenutnersilien finden.
oder in einen kuechenladen koenntest du es
auch mal versuchen.
gruss

SABO!! Lächeln Lächeln YES MAN YES MAN
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.03.2002
3.314 Beiträge (ø0,46/Tag)

@hallo Tamarina,

ich nehme dünnes, weißes Baumwollhäkelgarn, das ich noch im Schrank gefunden habe. Ursprünglich wird solches Garn für Häkelgardinen verwendet, aber als Küchengarn (Rouladen) klappt es super.

Grüße von Karin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
2.261 Beiträge (ø0,31/Tag)

lass es dir aus der metro mitbringen...

Almi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.03.2002
1.839 Beiträge (ø0,26/Tag)


hi tamarina Lächeln ,

ich hab seit kurzem so ein dolles küchengarn samt "kästchen": garnrolle steck in einer kleinen plastikkiste, faden kommt durch einen auslass oben raus, daran ist auch eine scharfe kante, an der man den faden dann mit einem kleinen ruck (und nur einer hand) durchschneiden kann. megapraktisch, wenn man gerade so schmierige finger hat (vom wickeln, marinade, etc - NICHT vom gammeligen fleisch...).
guck mal weiter nach so etwas (haushaltswarengeschäfte/kaufhäuser), das lohnt sich!

Grüße!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.11.2000
21.282 Beiträge (ø2,8/Tag)

Hab´ ich in Deutschland auch noch nie nicht entdeckt, weshalb ich mir das immer im benachbarten Fronkraisch hole [ "immer" ist natürlich Quatsch - weil das eine ewig-lange Rolle in einer Kunststoff-Dose mit eingebautem Messer ist, also "endlos" hält].

Vielleicht wohnst Du ja "benachbart" oder hast Freunde/Bekannte in der Nähe...??!!

Grüssle hannnes
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.03.2002
1.839 Beiträge (ø0,26/Tag)

tach, hannes,
hier erstmal dein korkenzieher zurück. Lächeln
nee, frankreich ist leider - LEIDERST - ganz schön weit von mir entfernt (hamburg). ich hab so'ne rolle in dose so lange gesucht, dass ich mal in anwesenheit meiner mutter darüber genörgelt habe, dass es sowas hier nirgends gibt. und, wat soll ich sagen: sie schaute groß, und sagte, dass sie die stapelweise in einem kleinen hasuhaltswarengeschäft in einem kaff (auch bei hamburg) in ihrer nähe verkaufen. nun isse mein persönlicher lieferant. naja, lieferant - ich hab immer noch die erste rolle.
ich würd dafür aber auch gerne nach fronkreisch fahren!

Grüssle zurück!
(wo ist jetzt nur mein korkenzieher...?)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
618 Beiträge (ø0,09/Tag)

Bei www.besserkochen.de gibt es auch das Küchengarn mit der praktischen Plastikdose.
Gruß Schmitty
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.02.2001
19.915 Beiträge (ø2,65/Tag)

Ich nehme weißen Zwirn - klappt genauso und kostet einen Bruchteil!!
gruß,
fine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
2.538 Beiträge (ø0,35/Tag)

Ich nehme zwar auch nur weißen Zwirn, aber bei uns in der Nähe gibt es ein Geschäft für Metzgereibedarfsartikel, da bekommt man es.

Gruß Elisabeth
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
6.384 Beiträge (ø0,89/Tag)

Ich denke, wenn man irgendein Garn oder Zwirn nimmt, das eigentlich nicht für Küchenzwecke gedacht ist, kann man sich nicht sicher sein, dass es keine für den Menschen schädliche Stoffe enthält.
Wer weiß genau, welches Material verwendet wurde, was bei der Herstellung alles zugesetzt worden ist, z.B.womit gefärbt wurde, und wie das Ganze dann unter Hitzeeinwirkung reagiert.

Grüße von Lilliane
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.03.2002
924 Beiträge (ø0,13/Tag)

@rosmarin

In welchem Kaff bei Hamburg werden die verkauft???

LG
Petra
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.03.2002
1.839 Beiträge (ø0,26/Tag)


uff, isssn bischen späd, um bei meiner mammma ansurufen. ich glaube, es war buxtehude.
könnd ich abba mon mal erfran...

(mach ich auch, versprochen! ich weiß diese rolle nämlich wirklich enorm zu schätzen!)

LG,
Ira, die jetzt zum musikunterricht muss YES MAN
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.03.2002
924 Beiträge (ø0,13/Tag)

Danke schon mal

treffen uns bei der musizi *g*

LG Petra
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.03.2002
663 Beiträge (ø0,09/Tag)

Warum fragt Ihr nicht einfach bei Eurem Metzger des Vertrauens?Der besorgt Euch sicher günstig eine Rolle.gruß von Kirsche!
Zitieren & Antworten
zurück weiter