Kaffeevollautomat aber welchen????


Mitglied seit 08.01.2005
2 Beiträge (ø0/Tag)

Hi

Ich möchte mir auch einen Kaffeevollautomat zulegen aber ich kann mich einfach nicht entscheiden welcher es werden soll. Zuerst wollte ich einen von Jura nehmen aber die sind Preislich gesehen ja doch nicht so toll, dann sah ich den AEG Ca Famosa 400 und dachte vielleicht auch nicht mal so übel, einer von Bosch kam evtl. auch in Frage zur Zeit neige ich aber eher zu Krups..........usw. usw.

Welcher Automat ist eigentlich von Krups der neueste????


Gruß

Elmer
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 04.07.2004
463 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo Elmer,

wir haben von Saeco die \"incanto\".Macht einen wunderbaren Kaffee,mit hervorragender Crema.
Zuvor hatten wir von Saeco die \"vienna\" eine ganz einfache Variante,7 Jahre ohne Probleme.Diese Maschine benützt jetzt meine tochter weiter.
Ich empfehle Saeco(egal welche)Meine Mutter hat eine s.teure Jura-würde nicht tauschen!!

LG
Lindiane Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.10.2004
255 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo Elmer

wir haben seit 2 Monaten eine Saeco Royal Cappuccino und wir sind sehr zufrieden. Macht guten Kaffee und Crema und immer tollen Milchschaum. Wichtig war für mich, daß ich die Brühgruppe raus nehmen kann zum reinigen. Die nehme ich 1 x wöchentlich raus uns spül sie mit warmen Wasser ab. Nach einer Woche hängt doch einiges an feuchten Kaffeepulver, das warscheinlich igendwann schimmeln würde.

LG Bonsai
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.04.2004
1.333 Beiträge (ø0,27/Tag)

Hallo Elmer,

Bonsai hat schon etwas wichtiges angesprochen - die Reinigung. Egal, welche Maschine man letztlich kauft, man sollte sie so weit wie möglich zum reinigen öffnen können. Gemahlener Kaffee kommt einfach überall hin, besonders ärgerlich ist es dann, wenn man nur mit Spezialschlüsseln das Gehäuse öffnen kann. Einige Hersteller machen das mit Absicht, damit man die Maschine auch nur bei ihnen oder autorisierten Händlern warten/reinigen lassen kann.

Bei der Auswahl ist ja erstmal wichtig, was Du hauptsächlich trinkst und wie hoch Dein durchschnittlicher täglicher Verbrauch ist. Das schränkt die Auswahl schonmal beträchtlich ein.

PM hab ich Dir ja schon geschrieben.

Liebe Grüße
Maddi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.10.2004
413 Beiträge (ø0,09/Tag)

Tag Elmer,
habe mittlerweile die 2. Jura-Maschine. Allerdings nur deshalb, weil ich monatelang mit der Firma herumdiskutiert habe. Der Briefverkehr füllt einen Ordner. Die Geräte sind wahnsinnig teuer. Da sie wirklich vollelektronisch sind und man die Brühgruppe nicht herausnehmen kann, sind sie sehr wartungsintensiv. Allein diese kostet mindestens 150€!! Leider belief es sich bei meiner ersten Jura nicht nur auf diese Gebühr, sondern es war zweimal das Mahlwerk kaputt. Jedesmal wurde mir erzählt, daß ein Stein in den Kaffebohnen der Verursacher gewesen wäre. Ich fand es komisch, daß ausgerechnet nur bei mir Steine in den Bohnen sein sollten. Meine Freundinnen kochen mit dem gleichen Kaffee, allerdings haben diese Saeco-Maschinen. Ich habe nun die S 9 von Jura seit etwa 9 Monaten. Toi, toi, toi, bis jetzt funktioniert sie noch.

Gruß und weiterhin viel Spaß bei der Entscheidung
uhai
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.01.2005
2 Beiträge (ø0/Tag)

Hi

Also erstens kommt es anders und zweitens als man denkt, ich glaube ich werde mir jetzt eine Siemens S60 kaufen habe eigentlich sehr viel positives über diese Maschine gelesen. Sind 670 Euro für diese Maschine ok???

Gruß

Elmer
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.03.2004
79 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo Elmer,

ich habe nach langem Lesen in diversen Foren die S 60 gekauft und wir sind alle voll begeistert.
Sie ist einfach zu bedienen und jeder Kaffee oder Espresso schmeckt vorzüglich.
Bei t-online habe ich 640 € bezahlt.
LG Amrita
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.01.2005
19 Beiträge (ø0/Tag)

Hi Elmar,

denk dran, Maschine ist nur die halbe Miete. Kaffee/Expresso -Sorte heißt das Zauberwort.
Du kannst die tollste Maschine haben und der Kaffe schmeckt nich wenn du die falsche Kaffesorte benutzt.
Wir haben erst nach einigem Probieren unsere Sorte gefunden.

Grüße Uwe
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.09.2004
74 Beiträge (ø0,02/Tag)

Moin,

wir haben auch seit 3 Wochen die S 60 und sind begeistert. Gekauft haben wir für 611,- über guenstiger.de, dort wurde sie letzte Woche für 609 angeboten.

Unsere Kaffeewahl ist noch nicht abgeschlossen, wir probieren noch herum. Favorit ist derzeit Lucaffe. Wir werden allerdings noch Mocambo gold und Danesi Brown probieren.

Gruß
weinlaender
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.09.2009
18 Beiträge (ø0,01/Tag)

Ich habe mittlerweile auch einen Vollautomaten und habe schon einiges durchprobiert. Am Besten finde ich den Gorilla Super Bar Crema, der ist unglaublich mild und bekömmlich und hat dennoch ein ordentlich kräftiges Aroma.
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine