Teekanne tropft immer - was tun?


Mitglied seit 15.02.2004
440 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hi Tee- und Kaffeetrinker und alle die, die irgendwas aus Keramikkannen eingießen,

ich habe eine wunderbar aussehende Teekanne. Ein Traum und nochdazu ein Geschenk eines lieben Menschen Pfeil nach rechts .... Doch, sobald ich eine Flüssigkeit aus dieser Kanne in ein anderes Gefäß gießen möchte (mal abgesehen von der Spüle Lachen) dann gibt es nur eine Sauerei. Damit ist mir jegliches Verwenden dieses Objektes verleidet.

Kennt jemand eine einfache Methode, dieses zu vermeiden (am Besten auch noch optisch vertretbar)?

Dannke für den Tipp

Grüße MB
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.10.2003
873 Beiträge (ø0,13/Tag)

Hi Meisterbrauer,

ich habe mal in einem kleinen Teeladen so einen \"Tropfstopp\" gesehen. Ich meine nicht diese häßlichen Schwämmchen, die man mit Hilfe eines Gummis um den Ausguss spannt! Sondern das war irgendwie so ein kleines Metallteil, welches man in den Ausguss reisteckt. Davon war nur ganz wenig zu sehen.
Leider kann ich Dir weder sagen, wo man es bekommt (ist schon länger her), noch was sowas kostet.

Naja, eine große Hilfe war ich wohl nicht, oder *ups ... *rotwerd*?

Liebe Grüße

Speedy
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.02.2004
440 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hi Speedy,

aha, es scheint also Lösungen zu geben. Muß ich mal nachfragen. Dachte schon diese unschönen Schwämmchen wären das einzige. Mal im \"gutsortierten Fachhandel\" fragen.

Gruß MB
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.10.2003
873 Beiträge (ø0,13/Tag)

Hi MB,

genau. Klingt immer komisch, aber die können Dir bestimmt helfen... Na!
Obwohl diese Schwämmchen soooo häßlich sind, dass sie schon fast wieder cool sind, oder? Naja, dazu müsste man schon so´ne richtig alte Kanne mit Goldrand und Rosenmuster haben, kicher. hechel...

Ganz viele Grüße und viel Glück auf Deiner Suche,

Speedy
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.02.2004
440 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hi Speedy,

ja Goldrand und dritte Zähne und Kaffeeklatsch mit Mathilde. Aber dann nehme ich doch lieber eine Kanne, die tropft... Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Gruß MB
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.11.2004
47 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hi,
ich würde die Teekanne in die Vitrine stellen und mir eine vernünftige Kanne zulegen.
Es gibt da eine von der Firma \"Denby\" mit dem schönen Namen \"Never drip\", die tropft garantiert nicht nach.
Gruß
Meta
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.10.2003
873 Beiträge (ø0,13/Tag)

Ooooch Meta,

du bist aber ein Spielverderber! Ich hatte mir gerade Meisterbrauer mit den dritten im Kaffeklatsch mit Mathilde vorgestellt..... Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Speedy
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.05.2003
791 Beiträge (ø0,12/Tag)

Hallo Meisterbrauer,
mein Empfinden ist, daß sich Teegenuß und schlecht gießende Kanne nicht vertragen. Beim Umgang mit Genußmitteln (und überhaupt bei allem) möchte ich mich auch am zu benutzenden Gerät freuen. Ich habe selbst solche Kannen besessen und mich von ihnen getrennt. Vielleicht gibt´s für das schöne Geschenk einen Platz in der Vitrine- gutes Design funktioniert auch, also ist das gute Stück wohl für´s Auge gemacht und nicht für den Gebrauch. Und wenn die Kanne wirklich so schön ist, wär´s doch eine Sünde, sie mit schnöden Tropfenfängern zu werschandeln, oder?
Tee ist was wunderbares- und mit der richtigen Kanne ist es wirklich ein Stück Glück, das man sich und anderen antun kann- also schnell weg damit!

Liebe Grüße von jürgen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.05.2003
791 Beiträge (ø0,12/Tag)

Hallo Meisterbrauer,
mein Empfinden ist, daß sich Teegenuß und schlecht gießende Kanne nicht vertragen. Beim Umgang mit Genußmitteln (und überhaupt bei allem) möchte ich mich auch am zu benutzenden Gerät freuen. Ich habe selbst solche Kannen besessen und mich von ihnen getrennt. Vielleicht gibt´s für das schöne Geschenk einen Platz in der Vitrine- gutes Design funktioniert auch, also ist das gute Stück wohl für´s Auge gemacht und nicht für den Gebrauch. Und wenn die Kanne wirklich so schön ist, wär´s doch eine Sünde, sie mit schnöden Tropfenfängern zu werschandeln, oder?
Tee ist was wunderbares- und mit der richtigen Kanne ist es wirklich ein Stück Glück, das man sich und anderen antun kann- also schnell weg damit!

Liebe Grüße von Jürgen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.05.2003
791 Beiträge (ø0,12/Tag)

ICH WARS NICHT!
Hatte beim Laden einen internationalen Server- Error angezeigt bekommen und alles abgebrochen, im Glauben daß alles dahin ist.
...natürlich kann man manche Dinge nicht oft genug sagen... Lächeln

LG Jürgen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.02.2004
440 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hi

@speedy: Ich hoffe, Du hast Dich nicht totgelacht über die Vorstellung von Meisterbrauer mit den Dritten... Bin froh, dass es noch lange hin ist (hoffe ich zumindest) Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen.

@Meta: Die steht schon in der Vitrine und kommt auch nicht mehr raus. Leider. Würde sie wirklich gern nehmen. Aber da werde ich mich schon mal nach was anderem umsehen müssen.

@polifex: Weißt Du, ich werde dem Geschenkemacher mal sagen, er soll mir mal eine funktionierende Kanne schenken. Dann habe ich eine vernünftige Kanne UND das Andenken. Pfeil nach rechts bin doch ein cleveres Kerlchen, gell?

Gruß und Dank,

MB
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.