Silikon-Backformen

zurück weiter

Mitglied seit 05.10.2004
6.358 Beiträge (ø1,15/Tag)

Hallo ihr Lieben, Let´s cook baby!
hat jemand von Euch schon Erfahrung mit Silikon-Backformen??
Sind die genauso oder gar besser einsetzbar wie die guten alten Blechteile? Na wenn das mal stimmt!?
Gibt es da sonst noch was zu beachten?
Würde mich freuen,wenn Ihr mir da weiterhelfen könntet.
Lieben Gruß
Ralf
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.10.2004
313 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo Ralf,

habe mir vor kurzem auch zwei Stück von Tupper gekauft und auch schon benutzt. Ich finde die einfach super...... Kuchen geht fast wie von selbst aus der Form ...... Und gespült sind die auch ruck zuck.

Viele Grüße aussem Eifelland

Monimaus
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.07.2002
9.856 Beiträge (ø1,56/Tag)


Hallo Ralf,

ich backe mittleweile auch nur noch in Silikombackformen,
habe allerdings mehrere von mehreren Firmen,
habe aber noch keinen Quatlitätsunterschied bemerkt.


Liebe Grüße
Alexandra71 Silikon Backformen 3098884740

~Lebe und genieße jeden Tag als wäre es dein letzter...~
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.03.2003
851 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo Ralf!

Also ich habe sowohl eine Silikon-Kastenform als auch eine Silikondauerbackfolie und bin von beidem begeistert. Die Backfolie ist auch von Tupper, die Kastenform (keine Ahnung welche Firma) gelang durch ebay in meine Hände. Einfetten ist passè, super pflegeleicht, nichts bleibt kleben, also ich kann es nur empfehlen. Bei einer Kastenform (oder auch allgemein bei größeren Formen) würde ich darauf achten, das die Seiten verstärkt sind. Meine Kastenform hat das z. B., sonst - je nach Teig - würde die Form mittig ja doch irgendwie auseinandergedrückt. Da ist Silikonbackform nicht gleich Silikonbackform. Aber wenn man sich umschaut, sieht man auch die Qualitätsunterschiede. Also sei mutig, es lohnt sich! Na!

Gruß von der Bärin! 11.11.11:11
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.02.2004
440 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hi Ralf,

volle Zustimmung. Nichts geht über diese Teile. Die Erfindung seit dem Spannbetttuch Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen.

Obwohl ich mein Brot eigentlich nur noch freigeschoben backe, aber das ist ein anderes Thema.

Gruß MB
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.10.2004
6.358 Beiträge (ø1,15/Tag)

Lachen Küsschen
Tausend Dank für die prompten Antworten.Ihr habt mir sehr in meiner Entscheidung geholfen.
Ich werde mir die Dinger wohl auch zulegen. Let´s cook baby!
Ich berichte euch dann wie\'s geklappt hat.
Danke nochmal!
Lieben Gruß
Ralf
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 28.08.2003
475 Beiträge (ø0,08/Tag)

hi,

und warum weist die tupperfrau mehrfach und deutlichst darauf hin, daß man die silikonformen vor einfüllen des teiges einölen soll???
das einfetten ist anscheinend doch nötig.

gruß gygy3000
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.07.2002
9.856 Beiträge (ø1,56/Tag)


Hallo gygy,


aber nur beim 1. mal, danach nicht mehr. Na!


Liebe Grüße
Alexandra71 Silikon Backformen 3098884740

~Lebe und genieße jeden Tag als wäre es dein letzter...~
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.03.2003
851 Beiträge (ø0,14/Tag)

Genau. Meine Tupper-Dauerbackfolie mußte ich auch mit Fett einpinseln und vorher so für 10min in den heißen Backofen geben Was denn nun? Jajaja, was auch immer!Habe es seitdem auch nicht wieder gemacht. Meine Silikon-Kuchenform dagegen habe ich einfach vor dem ersten Gebrauch abgespült. Einfetten muß man da wirklich nichts, der Kuchen fällt nur so aus der Form. Sonst könnte ich ja auch gleich die \"alten\" Formen weiterbenutzen (obwohl ich meine gute, \"alte\" Springform immernoch gerne weiterbenutze Na!)

Gruß von der Bärin 11.11.11:11
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2002
16.002 Beiträge (ø2,46/Tag)

Hat eigentlich schonmal jemand die Temperaturobergrenze beim Silikon überschritten? Meine Formen/Backfolie dürfen eigentlich nur bis 230 bzw. 260°C. Manche Rezepte funktionieren mit 300°C aber noch besser. Macht das Silikon das mit?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.06.2004
795 Beiträge (ø0,14/Tag)

Meine Tupperform entlässt den teig auch nur wiederwillig, aber mit all meinen andern noname dingern hab ich keine probleme, einfach umkippen und das wars. Außerdem finde ich das praktisch, das man das Silikon nach dem backen sehr schnell anfassen kann, bei muffinformen z.b.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.03.2003
851 Beiträge (ø0,14/Tag)

Also bei Lord Hell\'s Beitrag (den ich nur bestätigen kann) fällt mir auch noch was ein. Meine Tupper-Backfolie hat auch Probleme mit dem Geschmack annehmen. Ich habe mal Knoblauchecken zum Backen darauf gelegt und mußte die Silikonfolie danach einen Tag einweichen, da der Knoblauchgeruch haften blieb mhmmmh hmmhmhmmmmhhh Bei meinen noname-Silikon-Produkten hatte ich das Problem nicht... BOOOIINNNGG....
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.11.2004
1 Beiträge (ø0/Tag)

Ich habe seit kurzem ein Silikon-Backformenset. Bei ersten Versuch (Rührteig) war ich sehr zufrieden. Jetzt habe ich Biskuit versucht, der hat ganz schlecht los gelassen. Hätte ich - da es fettfreier Teig ist - die Formen doch einfetten müssen? Aber in meiner Gebrauchsanweisung steht: \"Darf nicht eingefettet werden\" Danke für eine Antwort!
Ellen Krebs
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.07.2002
9.856 Beiträge (ø1,56/Tag)


Hallo Ellen,

nein, einmal einfetten reicht,
aber wenn man sie dann das nächste mal
benutzt sollte man sie mit kaltem Wasser auspülen
und nicht abtrocknen.

Dann kommt der Kuchen ohne Probleme raus nach dem Backen.


Liebe Grüße
Alexandra71 Silikon Backformen 3098884740

~Lebe und genieße jeden Tag als wäre es dein letzter...~
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.10.2003
751 Beiträge (ø0,13/Tag)

Hallo,

@bender,

es scheint wirklich eine Grenze zu geben. Eine Silikonfprm von mir ist nun etwas sehr klebrig und verfärbt. Die hatte ich in der Mikrowelle mit Umluft bei 250 Grad. Das war wohl nicht so günstig. Das war eine rcht teure Form von Lurch. Seitdem wage ich höchsten 230 Grad. Das klappt aber auch hervorragende.

LG Stöhrchen
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine