Dringend - Konsistenz Swiss meringue buttercreme


Mitglied seit 29.05.2015
6 Beiträge (ø0/Tag)

Ihr Lieben,

ich mache gerade eine Hochzeitstorte für Samstag. Die Torte wird dreistöckig. Die erste Swiss meringue Buttercreme mit Holunder Blüte die ich gestern gemacht habe ist super geworden.

Heute wollte ich dann die Schokovariante machen, aber irgendwie hat da gar nichts geklappt. Zuerst habe ich ein Eiweiß vergessen, das ich dann nachträglich ein wenig erhitzt und zur meringue Masse dazu gegeben habe und dann, als ich die Meringue Masse mit der Butter verbunden habe, wurde die Creme auch nicht so von der Konsistenz wie ich sie kenne. Sie war nicht flüssig, aber schon sehr sehr cremig. Ist wiederum aber auch nicht auseinander gelaufen. Als ich dann geschmolzene Schokolade dazu gegeben habe, war die Creme noch cremiger, richtig flüssig nicht aber sie ist schon etwas auseinander gelaufen. Ich habe sie jetzt für etwa 2 Stunden im Kühlschrank gehabt, nach dem erneuten aufschlagen sieht's jetzt so aus, dass ich schon etwas fester war und eher in die Richtung Buttercrem geht. Denkt ihr ich kann die Creme noch verwenden oder lieber noch mal neu machen? Problem ist die Creme muss in die Torte ganz unten und die muss einfach stabil sein. Durch den Kühlschrank wird sie ja sehr fest, aber wenn die Torte 1-2 Stunden bei Raumtemperatur steht…

Zwischenzeitlich, nachdem die Creme jetzt etwa seit 20 Minuten aus dem Kühlschrank draußen ist, habe ich auch das Gefühl dass sie leicht gerinnt. Irgendwie setzt sich ein wenig Schokolade ab. Was meint ihr soll ich machen? Habe ja zum Glück noch etwas Zeit und könnt sie ja heute Abend noch mal machen. Ist halt leider auch extrem heiß bei uns in der Küche 😫 da kann meine KitchenAid rühren ohne ende, aber die meringue Masse wird nicht richtig "kalt".


Kann leider auch übers Handy kein Bild hochladen 😕 Vielleicht schaffe ich es das Bild im Profil hochzuladen. Schmecken tut die Creme jedenfalls.

Vielen lieben Dank für eure Hilfe.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.12.2011
102 Beiträge (ø0,04/Tag)

Dringend Konsistenz Swiss meringue buttercreme 689692057

Verspätete Antwort, die sicherlich dir nicht mehr hilft, jedoch anderen mit dem gleichen Problem:


Ich rühre die Swiss meringue auch in der Kitchen Aid.
Währen des Schlagens halte ich ein kaltes, nasses Küchentuch um die Edelstahlschüssel.
Und dann auf höchster Stufe rühren, bis die Masse homogen und fest wird.

Das nasse Tuch lege ich vorher, in einen Plastikbeutel gepackt, zum Kühlen ins Gefrierfach. Notfalls ein zweites Tuch bereithalten.


Gruß Maggie


Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.11.2008
985 Beiträge (ø0,27/Tag)

Hallo,
so einen ähnlichen Vorschlag hab ich auch, ich nehm in so einem Fall zum Kühlen ein Coolpack, in ein Geschirrtuch gewickelt, und leg ihn um die Schüssel. - Den hab ich immer im Gefrierschrank und ist daher sofort einsatzbereit.
Gutes Gelingen beim nächsten Mal!
Lg G.
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine