Flamingokuchen/ Smacks


Mitglied seit 02.08.2010
78 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo liebe Backfreunde
ich mache für eine Feier am Samstag einen Flamingokuchen. Mein Plan ist, ein Rotweinkuchen als Basis in einer Ringform, dunkle Ganache und den dann mit pinkfarbigem Fondant eindecken.
Den Hals-Kopf wollte ich aus einer Smacks-Marshmallow-Masse formen. Ich habe mir nun schon einige Tutorials angeschaut. Aber nirgends wurde gesagt, wie lange die Figur trocknen muss. Reichen 2-3 Stunden?
Hàufig wurde erwähnt, dass man Modellierschokolade zum eindecken der Ricecrispy Figuren nehmen sollte, Fondant ginge aber auch. Nun zu meiner Frage: muss ich unter den Fondant auch am Hals eine Ganache o.ä. geben oder kann ich den Fondant direkt auf die Smacks-MM-Masse "kleben"?
Ich bekomme hier (zürich) kein CMC Pulver. Muss das sein (für den Hals)? Ich will den Kuchen und Hals am Freitag backen bzw. formen und entweder am FR oder SA vormittags eindecken. Passt das so vom Timing? Oder soll ich den Hals am FR bereits fertig machen (mit Fondant eindecken) und den Kuchen am SA eindecken und fertig dekorieren?

Vielen Dank für eure Hilfe
LG, Tscheburaschka
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.05.2018
92 Beiträge (ø0,36/Tag)

Hallo Tscheburaschka,

zum Dauer des Trockenvorgangs kann ich Dir leider nichts sagen, da ich selbst bislang weder mit RiceKrispies noch mit deiner Version modelliert habe. Eine Schicht Ganache würde ich allerdings in jedem Fall nehmen, da Du damit Unebenheiten ausbessern kannst. Fondant an sich gleicht diese nicht aus.

CMC-Kleber benötigst Du vorallem für Figuren - den Hals solltest Du auch mit langen Bambusstäben o.ä. ausreichend befestigen können.

Ich würde so viel wie möglich schon am Freitag machen - je nachdem wie geübt Du im Fondant-Eindecken bist, läuft Dir sonst am Samstag die Zeit davon.

LG!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.08.2010
78 Beiträge (ø0,03/Tag)

Liebe Antje

Vielen Dank für deine Antwort. Das habe ich mir so ähnlich gedacht.
Ich habe schon ein paar Motivtorten gemacht. Das Eindecken des runden Kuchens und das feststecken des Halses sollte ich am SA schaffen.
Meinst du es reicht, wenn ich den Hals den einen Tag im Keller aufbewahre? Im Kühlschrank habe ich Angst, dass er Feuchtigkeit abbekommt.

LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.05.2018
92 Beiträge (ø0,36/Tag)

Das sollte passen 🙂

Viel Spaß beim Backen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.08.2010
78 Beiträge (ø0,03/Tag)

Vielen Dank!
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine