Wunderkuchen für Motivtorte


Mitglied seit 24.04.2017
1 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo zusammen,
ich habe mal folgende Frage an Euch.
Ich muss für Sonntag einen Kuchen backen. Meine Überlegung war jetzt, dass ich einen Wunderkuchen backe, ihn teile und zwischen den beiden Hälften Vanillepudding mit Obst fülle. Zum Schluß wollte ich Ganache drüber geben und das Ganze dann mit Fondant und Deko verkleiden.
Kann ich den Wunderkuchen auch aus organisatorischen Gründen schon am Freitag machen? Hält er sich so lange frisch und schmeckt dann noch am Sonntag?
Denke den Pudding kann ich bestimmt erst am Sonntag selber draufgeben, oder?
Für Eure Hilfe wäre ich dankbar, da ich nicht ganz sooo backerfahren bin.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.11.2016
58 Beiträge (ø0,07/Tag)

Freitag ist super. Ich halte mich bei Motivtorten immer an die 3 Tage Regel. 1.Tag backen 2.Tag füllen und einstreichen. 3 Tag eindecken und fertig dekorieren. Wichtig ist, das Du den Kuchen gut auskühlen lässt und ihn anschliessend in Frischhaltefolie luftdicht verpackst.
LG
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine